Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Zughundesportler hier?

  1. Huhu,

    ich wollte mal fragen, ob hier jemand Zughundesport macht.

    Mein Freund macht es und wenns hier jemanden gibt, würde er sich bestimmt hier mal anmelden :D

    Liebe Grüße, Miri
     
    #1 Grenouille
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hi,

    welchen Zughundesport meinst du denn?
    WP oder so das "klassische" mit Bernern o.ä. oder die "flotten" Sachen wie BikeJöring, DogScootering,...
    Wir haben drei Schlittenhunde und machen CaniCross und Bike- u. Ski-Jöring.

    Grüße!
     
    #2 Krokochen
  4. Ui, toll:)

    Ich meine das flotte *lach*

    Was hast du denn für Hunde?
    Mein Freund macht ZHS mit seinem Alaskan Malamute. Nicht gerad der Riesensprinter, aber schon flott und stark^^

    Wo kommst du denn her?
     
    #3 Grenouille
  5. :D
    Wir sind in Bayern und scheuchen einen Husky, einen Husky-Mix und einen Scandinavian Hound.

    AM sind super, wären mir persönlich nur zu groß.
    Wo seid ihr unterwegs?
     
    #4 Krokochen
  6. hier meiner.weightpull :)
     
    #5 canicatti
  7. wir machen ne mischung zwischen Wp und dem klassischen Wagen ziehen....

    siehe auch unser Foto
     
    #6 cleo318
  8. Wir haben bis vor kurzem Bike Jöring gemacht. Nun vor 3 Tagen ist mein sau teures Mountain Bike geklaut worden..... Jetzt ist erstmal Zwangspause angesagt :(
     
    #7 Hundekaddi
  9. Ich habe meine zwei SOKAs vor einen Scooter gespannt - coole Sache, da geht die Post ab.
    Die können sich dabei richtig auspowern und sind dabei auch noch vorschriftsmäßig angeleint :).
    Wir lassen es aber langsam angehen: 1. ist der Kleine noch viel zu jung um richtig zu ziehen und 2. soll die Große eher gleichmäßig traben und nicht wild galloppieren, wegen operierter ED.

    Wir machen es auch nur zum Spaß, keine sportlichen Ambitionen! Und wir müssen auch noch viel üben.

    Grüße!
    syschue
     
    #8 syschue
  10. Meine Mali darf im Winter vorm Schlitten laufen. Meist zieht sie die Oldie-Hunde, die für die langen Runden nicht mehr fit genug sind und es sich auf dem Schlitten gemütlich gemacht haben. Und wenn Herrchen mithilft, wird Frauchen gezogen :D Die Kommandos für den Richtungswechsel oder eine andere Geschwindigkeit hat sie ratzfatz gelernt, will-to-go hat sie ohne Ende, wenn sie merkt, dass wir die Ausrüstung rausholen ist sie schon am japsen vor Freude und Ungeduld. Leider können wir ihr dieses Vergnügen nur selten gönnen, Schnee fällt hier nur alle Jubeljahre, der Sommer dauert sehr lange und die Temperaturen sind zu hoch. Aber die Auslastung ist super, gerade für Powerpakete wie Malis!
     
    #9 Fauve
  11. wenn das grete mal groß is, dann wird auch canicross oder bikej. betrieben...wahrscheinlich eher mit dem fahrrad - zu fuß bin ich ihr konditionell grad nich gewachsen ^^
     
    #10 braunweißnix
  12. Jetzt muss ich euch aber mal meine neuste errungenschaft zeigen.

    Dogscooter XH 6 von tretroller.de
    Mit einigen zusatzteilen :cool:

    Der wird jetzt noch in Schwarz umlackiert ....
    Sobalt mein Kleiner alt genug ist , gehts los ....
     
    #11 Marcus1104
  13. ich fahre sacco cart, da fahrrad meinen hh nicht auslastet und gemeinsam mit meinen cattle dog zum desaster führt.

    ist ein gutes krafttraining neben reifen+sandsäcke auf einigen metern.

    mit dem sacco fahren wir ca. 2-3 mal die woche a 7-14 km

    [​IMG]

    Jagd auf Claudi :) - YouTube

    Sacco Cart mit Eyck und Pooka - Claudis erste Fahrt - YouTube
     
    #12 Pooka
  14. Vor was könnte man denn einen Hund allles spannen?
     
    #13 AlteOma
  15. Else zieht das Hadhi und wird evtl. noch am Sacco eingefahren. Roller fahren sind wir am überlegen, sind uns nicht schlüssig.

    [​IMG]
     
    #14 Yvonnche
  16. Welche Möglichkeiten hat man denn Zughundesport mal auszuprobieren? Diese Geräte sind ja schon sehr teuer und die Hundeschulen in meiner Nähe bieten so etwas leider nicht an.
     
    #15 AlteOma
  17. für sacco cart gibt es diverse wochenendkurse.

    bei meinem hh war ich mir sicher, dass es für sie was ist. ich habe mein sacco gebraucht bei ebay bekommen. ich hatte lange überlegt, aber mich dann vor 2 jahren kurzfristig zum kauf entschlossen und es nicht bereut. und das ohne vorher probiert zu haben.

    bei ebay gibts sacco carts so zwischen 500 und 800 euro gebraucht. da muss man halt immer schauen, ob was drin steht.
     
    #16 Pooka
  18. pooka - wo hast du denn dein sacco erstanden? edit: hastes ja grad schon geschrieben :)

    ich hät gern mehr was fürs gelände, hat da jemand einen tip, was sich da am besten fährt?

    @Yvonnche: welches bremssystem hat denn euer hadhi? und wie würdet ihr das bewerten?
     
    #17 braunweißnix
  19. wenn mit gelände ebenerdiges ungleiches terrain gemeint ist, eignet sich das sacco cart perfekt. ist nämlich super gefedert und sofern man reifen mit grobem profil nutz, gehts über stock und stein super gut. klar schüttelts den fahrer durch, aber es ist auszuhalten. bergauf bei starkem gefälle sollte man absteigen und nebenher laufen oder aber hinten drauf und wie einen roller schieben. da allerdings sollte man sein gefährt und die hunde schon etwas kennen,denn lenken ist da schwer möglich. ich selbst handhabe steile anstiege mittlerweile so.

    es ist echt eine riesen möglichkeit, seine hunde ausreichend zu fordern.
     
    #18 Pooka
  20. Ich schwöre auf meinen Roller. Tektoss Wildcat von www.traildogs.de
    [​IMG]
     
    #19 Krokochen
  21. danke pooka..ich bin mir noch unschlüssig ob mein windhundmix dafür geeignet is, obwohl sie so ne gute Zugkraft hat, und das auch gerne tut :rolleyes: naja und laufen liegt ihr im blut..sie ist ohnehin auch so langstreckenläufer anstatt sprinter
    ebenso muss ich mir noch überlegen ob das so für jena (wegen wegemöglichkeiten) das eigenete mittel zur wahl ist.

    für roller hab ich glaube ich zu wenig gleichgewichtssinn ^^:lol:
     
    #20 braunweißnix
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zughundesportler hier?“ in der Kategorie „Hundesport“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden