Zittern

  • CurlyWurly
Moin Gemeinde

Eine kurze Frage, ich kann es nicht einordnen.

Jasper (8 Jahre, Pudel) fängt seit einiger Zeit an zu Zittern.

Einfach so.

Wird Herbst, ich weiss, es ist aber nicht nur draussen, sondern auch kurzfristig drinnen.

Aufregung vllt., er freut sich, wenn es rausgeht.

Aber nach dem Gassi, manchmal 2 Stunden, springt er ins Auto und zittert.

Wenns nur das Auto wäre, würde ich denken, er hat Angst. Aber es kommt manchmal (sehr selten) auch in der Wohnung vor.

Die letzten vier Wochen ca.

Hat jemand eine Ahnung?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi CurlyWurly :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MadlenBella
Das können auch Schmerzen sein.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • CurlyWurly
Hmm

Welche? Er zeigt keine.

Frisst gut.

Alle Untersuchungen habe ich damals gemacht.
 
  • Lucie
damals war wann ? lass die Nierenwerte checken, am Besten gleich großes Blutbild
 
  • MadlenBella
Rücken vllt, vom Hochspringen ins Auto.
Kann aber natürlich alles Mögliche sein :kp:
Einfach beim Arzt mal checken lassen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • CurlyWurly
Okidoki
 
  • CurlyWurly
damals war wann ? lass die Nierenwerte checken, am Besten gleich großes Blutbild
Regelmässiges Blutbild so alle paar Monate mit Bauchspeicheldrüse. (Regelmässiger Check-up 2 x jährlich) Nierenwerte waren immer ok. Leber leicht erhöht
 
  • CurlyWurly
Rücken vllt, vom Hochspringen ins Auto.
Kann aber natürlich alles Mögliche sein :kp:
Einfach beim Arzt mal checken lassen.
Er wurde beim grossen Sonntags-Gassi 2 x von grossen Hunden im Spiel überrannt. Er hat aber nicht gejault oder so (nur geknurrt) und zeigt auch keine Anzeichen von Schmerzen. Jasper ist aber eine Mimose.
 
  • sleepy
Auch Nerven oder Muskeln könnten evtl. die Ursache für so ein (meist dann eher partielles) Zittern sein. Entweder durch ein Trauma (wie z. B. das "Überrennen"?) oder womöglich sogar schon altersbedingt?

Wenn es dich besorgt und dir auffällig scheint, würde ich es einfach mal dem Tierarzt schildern.
 
  • CurlyWurly
Auch Nerven oder Muskeln könnten evtl. die Ursache für so ein (meist dann eher partielles) Zittern sein. Entweder durch ein Trauma (wie z. B. das "Überrennen"?) oder womöglich sogar schon altersbedingt?

Wenn es dich besorgt und dir auffällig scheint, würde ich es einfach mal dem Tierarzt schildern.
Danke.:)

Ich warte mal ab. Wir gehen sowieso in regelmässigen Abständen zum Tierarzt. Ich spreche es das nächste Mal an, wenn er wieder dran ist.
Mich hatte es nur gewundert. Er nimmt zwar so ziemlich alles Mögliche mit, aber das Zittern ist neu.
 
  • Papaschlumpf
Wie verhält er sich sonst wenn er im Kofferraum sitzt? Winselt oder fiept er? Manchmal kann das auch einfach Anspannung sein und oder ein Automatismus. "Ich hab das immer so gemacht und das mach ich jetzt auch weiter so."
 
  • CurlyWurly
Wie verhält er sich sonst wenn er im Kofferraum sitzt? Winselt oder fiept er? Manchmal kann das auch einfach Anspannung sein und oder ein Automatismus. "Ich hab das immer so gemacht und das mach ich jetzt auch weiter so."
Er war immer schön ruhig, fährt gerne Auto. In letzter Zeit meint er allerdings, alles anbellen zu müssen, wenn wir z. B. an der Ampel stehen und Leute vorbeigehen.

Ja, er ist einmal blöd gesprungen, zu tief und dann an hing er halb im Kofferraum und halb draussen. Ich habe ihn schnell zu fassen bekommen und reingehoben. Aber dannach sprang er wieder ins Auto wie immer. :gruebel:
 
  • matty
Also soetwas passiert meinen Hunden alle naselang mal.
Kannst näher beschreiben, was du mit zittern meinst oder mal ein Video machen?
Zittern mehr oder weniger im Liegen nur ab und an die Beine oder stehend der gesamte Hund?
 
  • CurlyWurly
Also soetwas passiert meinen Hunden alle naselang mal.
Kannst näher beschreiben, was du mit zittern meinst oder mal ein Video machen?
Zittern mehr oder weniger im Liegen nur ab und an die Beine oder stehend der gesamte Hund?
Hi Matty,
im Stehen und der ganze Hund zittert. Draussen versteh ich ja, ist momentan kalt, er wird frieren.

Warum im Auto, weiß ich nicht. Da war das Zittern im Sitzen. Ich habe ihn die letzten Tag nicht mehr in den Kofferraum springen lassen, sondern ihn auf die Rückbank befördert.
Da ist er ganz normal. Vllt. komische Autogeräusche? Das Auto ist auch schon 9 Jahre alt.

Nachdenklich hat mich das gemacht, als er in der Wohnung gezittert hat. Da stand er und fing an zu zittern. Es ist aber schon einige Tag her und bisher nicht wieder vorgekommen.

Ich frage die TÄin, wenn er seinen nächsten Check-up hat.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zittern“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten