Zentral asiatischer owtscharka, alabai rüde

  • lupita11
Es ist eine Ecke weg von euch, aber vielleicht haben Karin und Christian vom eine Idee für euch.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi lupita11 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Eva880
Ja die Nummer hatte ich schon vor ein paar wochen :(
 
  • blackdevil
Die Anzeige ist nicht mehr aktuell. Habt ihr ein neues Zuhause gefunden?
 
  • Eva880
Ja zum Glück haben wir ! Er ist jetzt ein deckrüde mit einer wie er ist
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • sleepy
Jo. Prima. Damit die Problemfallproduktion nur ja nicht abreisst.
Hoch die Tassen, auf die nächsten "wohlüberlegt angeschafften" Herdenschutzhunde, die dann wieder spätestens beim ersten rassetypischen Verhalten ganz schnell weg müssen.
Läuft rund.
 
  • Paulemaus
Schlicht zum Kotzen.
 
  • toubab
Man,man, man, einerseits kann man froh sein das es sich hier nicht um tiger handelt.

bringen den hund nicht an die strassensteinen los, und dann machen sie noch 50 mehr von der sorte die niemanden hier gebrauchen kann.
 
  • DobiFraulein
Man,man, man, einerseits kann man froh sein das es sich hier nicht um tiger handelt.

bringen den hund nicht an die strassensteinen los, und dann machen sie noch 50 mehr von der sorte die niemanden hier gebrauchen kann.
Mal ganz davon abgesehen, dass man sich in etwa vorstellen kann, wie es dem Hund in etwa gehen wird, wenn er nur als Deckrüde gebraucht wird.
Armer Kerl, vom Regen in die Traufe.

Sorry wegen Diskussion in der Tiervermittlung, aber das ist ein gutes Beispiel, wie es nicht laufen sollte
Man kann nur auf einen Troll hoffen
 
  • Paulemaus
Ich glaube nicht an einen Troll, leider.
Keine Frage, dass es Lebenssituationen gibt, in denen es nicht anders geht, als sich von seinem Tier zu trennen. Selbst wenn ich in solch einer Situation ein optimales neues Zuhause für das Tier gefunden hätte, wäre ich sehr traurig. Würde ich mein Tier indie Hände von Vermehrern geben, könnte ich wohl nicht mehr in den Spiegel schauen. Wie unverantwortlich muss man sein, um das zu machen und wie wenig wurde das Tier geschätzt? Einfach nur ätzend.
 
  • katinka4
Oh man. Ich kotze.
 
  • Grazi
Ok... jetzt weiß ich auch, warum ich auf meine letzt mail keine Antwort bekommen hatte, nachdem ich darauf bestanden hatte, dass der Hund (bei mir) nach Tierschutzvorgaben vermittelt werden muss...

Sauer, Grazi
 
  • pat_blue
Umd tatsächlich geht es immer noch dümmer.....
 
  • Marion
Kein Kommentar von mir dazu...

Alles Gute für den Hund und Thema geschlossen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zentral asiatischer owtscharka, alabai rüde“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten