Zentral asiatischer owtscharka, alabai rüde

  • Eva880
Hallo liebe Gemeinde hier.
Ich habe ein dringendes Anliegen. Wir suchen dringend ein Zuhause für unseren Alabai rüden. 3 5 Jahre alt. Wir müssen aus verschiedenen Gründen ein neues Zuhause für ihn finden.



Wer jemanden weiß oder wenn ihr Interesse habt gerne schreiben oder anrufen. Es ist dringend und wir sind echt verzweifelt..
 

Anhänge

  • IMG-20220710-WA0014.jpg
  • IMG-20220710-WA0015.jpg
  • IMG-20220710-WA0012.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Eva880 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • pat_blue
Geimpft, gechipt, kastriert? Woher kommt er? Was heisst Kommandos, wenn ihr ihn als Wachhund abgeben wollt? (Versteh ich Rassetechnisch schon)
"Mag er ehrlich gesagt nicht gerne"?
Schreibt besser eine deutliche neutrale Anzeige.

Jetzt schreit das Inserat irgendwie nach einem Vollhorst, der n coolen Hund will.

Noch besser wäre die Vermittlung über ein TH laufen zu lassen, finde ich. Betreffend Vor- und nachkontrollen, Schutzvertrag
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Eva880
Geimpft, gechipt, nicht kastriert. Wir haben ihn 2 Jahre trainiert. Er hatte vom Züchter aus Futternaid drinen haben wir raus. Er hört auf deutsche sowie auf türkische Kommandos. Er fasst sein Futter nicht an Ehe er die Erlaubnis hat usw.

Ja "mag nicht gerne" klingt schon doof. Aber er ist eben rüde wie soll ich es
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Eva880
Ah, ok
 
  • pat_blue
Geimpft, gechipt, nicht kastriert. Wir haben ihn 2 Jahre trainiert. Er hatte vom Züchter aus Futternaid drinen haben wir raus. Er hört auf deutsche sowie auf türkische Kommandos. Er fasst sein Futter nicht an Ehe er die Erlaubnis hat usw.

Ja "mag nicht gerne" klingt schon doof. Aber er ist eben rüde wie soll ich es
Das muss ins Inserat, hier wirds nichts nützen
 
  • Marion
Wendet Euch mal an Mirjam Cordt von der
 
  • Grazi
Wir haben bereits telefoniert und ich werde so schnell wie möglich einen Textentwurf erstellen... im Moment brennt es hier aber bei zig Nothunden. *seufz*

Grüßlies, Grazi
 
  • Eva880
Wir haben bereits telefoniert und ich werde so schnell wie möglich einen Textentwurf erstellen... im Moment brennt es hier aber bei zig Nothunden. *seufz*

Grüßlies, Grazi
Ja genau wir hatten telefoniert. Danke dafür.. Ja bei uns "brennt" es auch ganz schön ich kann das verstehen :(
 
  • Grazi
Das sagt sich immer so leicht... auch wenn ich das natürlich auch in den Raum geworfen habe.

Zum einen sind wir in der Haupturlaubszeit und viele Pensionen sind dicht und/oder gar nicht in der Lage, einen großen HSH unterzubringen und zu anderen muss man sich das auch leisten können, vor allem wenn es um eine längere Unterbringung über Wochen / Monate geht.

Grüßlies, Grazi
 
  • pat_blue
Das sagt sich immer so leicht... auch wenn ich das natürlich auch in den Raum geworfen habe.

Zum einen sind wir in der Haupturlaubszeit und viele Pensionen sind dicht und/oder gar nicht in der Lage, einen großen HSH unterzubringen und zu anderen muss man sich das auch leisten können, vor allem wenn es um eine längere Unterbringung über Wochen / Monate geht.

Grüßlies, Grazi
Naja, da muss man betreffend der Kosten wohl in den sauren Apfel beissen. Mit ist klar, dass es nicht einfach ist einen solchen Hund unter zu bringen und das es sicher auch nicht günstig ist. Aber man wusste ja auch, was für eine Rasse man sich anschafft und dies im Zweifel dann halt bei einer Weitervermittlung keinen "Frenchie Effekt" hat. Ja ich weiss, Lebensumstände können sich ändern, ist mir alles klar.
Mir ist auch klar, dass alle Orgas und TH gerade mit Coronahunden, Urlaubsabgaben schon mehr als genug zu tun haben. Und dazu kommen (für mein Empfinden) immer mehr HSHs....
 
  • Eva880
Ja bei bald 3 Kindern können wir es uns nicht leisten leider. Es sind ja doch um die 400€ im Monat. Wir haben auch schon drüber gesprochen aber dann käme die Frage eh, wohin?!? Alle sind voll oder die Größe ist schwer. Das ist ein Teufelskreis. Ja sie haben recht mit der Rasse. Aber ich muss gestehen der hund war vor mir schon da. Und vermittelt wurde er damals auch schon, nur es war keine artgerechte Haltung deswegen ist er weiter da geblieben.. :/
 
  • Paulemaus
Habt Ihr einen Plan B, falls eine Vermittlung in absehbarer Zeit nicht funktioniert?
 
  • embrujo
Hast du es schon bei Gerd Schuster versucht? Vielleicht hat er ja noch eine Idee.
 
  • Eva880
Plan B hab ich nicht nein :(
Ok danke. Ich werde es morgen bei ihnen probieren!
 
  • kitty-kyf
Ich hatte per pn schon Frau Wachsmann von dem Verein von dem ich Günther habe vorgeschlagen. Vielleicht hast du das nicht gesehen?

Da sind auch immer viele Herdenschutzhunde.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zentral asiatischer owtscharka, alabai rüde“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten