Zeigt Euren Garten :-)

  • toubab
Sieht nach malven aus
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi toubab :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Ja, Wilde Malve, Malva sylvestris.
 
  • matty
Bei mir wachsen die auch im Blumenbeet. Die säen sich jedes Jahr selbst wieder aus.
 
  • kadde77
Ich lasse die bei mir auch. Die Farbe ist so schön. Und man kann Tee davon machen.
 
  • Candavio
Bei mir wachsen die auch im Blumenbeet. Die säen sich jedes Jahr selbst wieder aus.
Heisst, wenn ich Samen da irgendwie raus kriege, könnte ich die nächste Frühjahr in einem Topf ansäen...:gruebel:
Cool...:D
 
  • snowflake
könnte ich die nächste Frühjahr in einem Topf ansäen.
Möglichst in einem hohen Topf, die haben eine Pfahlwurzel. Und vertragen m.W. deswegen verpflanzen nicht gut. Also möglichst gleich im endgültigen Topf säen.
 
  • Brille
Meine verirrten Blumentopf Tomaten bekommen langsam Farbe :D
 
  • Lille
Ich habe plötzlich auch eine Tomatenpflanze :)
Die hängt schon voll mit Babytomaten.
 
  • heisenberg
Und ich könnte in Chillies baden
 
  • MadlenBella
Wir haben unglaublich viele Bohnen und Erbsen dieses Jahr.
 
  • matty
Hier ist es selbst für die Prunkbohnen zu trocken. Die wachsen ansonsten wie Unkraut.
 
  • Paulemaus
Weiß jemand, was das ist, was hier grade aus dem Boden schießt?

 
  • embrujo
Genau. Sehr gut in der Küche verwendbar.
 
  • Dunni
Ich tippe auf wilde Möhre.
 
  • lupita11
riecht es nach Möhre, wenn man es zwischen den Fingern zerreibt?
 
  • matty
Mir sieht es auch nach wilder Möhre aus. Bei uns blüht sie z.Z.an vielen Stellen, teilweise ziemlich hoch gewachsen.

Schafgarbe ist das
Genau. Sehr gut in der Küche verwendbar.


(Wer Schafgarbe essen mag, kann auch eine junge Wurzel der wilden Möhr ausgraben und dazu verzehren, am besten noch Giersch und Franzosenkraut ;)dazu, dann hat er gleich einen Wildkräutersalat.
Bis auf die Möhre, alles gern in meinem Garten zu pflücken.
(Schmeckt alles gleichermaßen streng und bitter ... :D ))
 
  • Paulemaus
Es riecht nicht nach Möhre. Ich habe aber auch den Eindruck, dass, auch wenn sie sich sehr ähnlich sind, nicht alle der gleichen Pflanzenart angehören. Einige haben einen schwarzen Fleck in der Mitte (auf dem dritten Foto), andere nicht.
 
  • matty
Da fehlt die "Mohrenblüte" in der Mitte.
Ich glaube, ich sehe die bei ganz jungen, noch richtig "wuschligen" Blüten hier eher nicht.
Darauf besonders geachtet habe ich aber noch nie. Bei den großen, hohen Blüten ist das Merkmal deutlich.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zeigt Euren Garten :-)“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten