Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Zeckeninvasion im Garten! Hilfe!

  1. Eine Zeckeninvasion im Garten - einer der Köter hatte über 100 Zecken! Wie ekelhaft ist das denn?!? Es juckt und kribbelt mich überall ... *waaaaaaahhhh* :uhh:

    Jemand Tips zur Bekämpfung? Habe jetzt Ixogon Zeckenrollen gekauft, die kommen aber wohl erst Montag. Morgen mähen und das Gras gleich entsorgen. Hunde mit Spot Ons versorgt. Was noch?

    WO KOMMEN DIE HER?!?
     
    #1 Consultani
  2. :uhh: Sowas hab ich noch nicht erlebt und auch echt keine Tips parat.
     
    #2 Blackcat
  3. Ich auch nicht! Es ist so widerlich! :heul:

    Ich will die ausräuchern, töten, malträtieren, weg haben aus dem Garten - schnell. Vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tip.

    Der Hund meiner Freundin ist kleiner als eine herkömmliche Katze (SH vielleicht um die 20-25 cm) und da saßen über 100 Zecken dran! Ist doch nicht normal! Eines der Kinder hatte auch eine.
     
    #3 Consultani
  4. du hast ein zeckennest im garten.. :sauer:

     
    #4 Murphy3101
  5. Ja, das habe ich wohl. :heul:

    Aber wie finde ich das bzw. lokalisiere es? Ich google schon wie verrückt - konnte aber so richtig hilfreiches noch nicht dazu finden.
     
    #5 Consultani
  6. versuch doch mal einen kammerjäger zu finden.. oh mensch.
     
    #6 Murphy3101
  7. Spot-on - soweit vorhanden - an die Tiere - Kiddies absuchen. Mehr weiss ich auf die Schnelle auch nicht.

    Ich glaub auch nicht, dass Rasenmähen hilft, wenn du nicht weisst, wo das Nest ist. Zecken krabbeln doch auch nur an die Enden der Halme, damit sie einen Wirt finden.

    Ach Menno :knuddel:
     
    #7 Gelöschtes Mitglied 13701
  8. Lies dich mal durch diesen Thread- da hat einer ein Gerät gebastelt, mit dem er die Zecken fangen kann:

     
    #8 Paulemaus
  9. Schade, Brit, hätte mich auch interessiert, aber du musst angemeldet sein in dem Gartenforum :(
     
    #9 Gelöschtes Mitglied 13701
  10. nöö, ich lese das unangemeldet :verwirrt:
     
    #10 Paulemaus
  11. :verwirrt:

    ja, aber wenn du links anklickst?
     
    #11 Gelöschtes Mitglied 13701
  12. Notfalls zum Lokalisieren: weisses tuch wie eine Fahne an einen Stock binden und über das Gras ziehen. Da hocken se dann drauf...
     
    #12 onda
  13. Klar, aber das Fanggerät ist auf Seite 8 doch sehr gut beschrieben ;)
     
    #13 Paulemaus
  14. :rotwerd:

    Lesen bildet - oder so :fuerdich: - hab erst ab Seite 10 gelesen und stand auf dem sprichwörtlichen (sehr breitem) Schlauch :lol:
     
    #14 Gelöschtes Mitglied 13701
  15. Jup, das hab ich auch schon gesehen.

    Das wär ja mal ne Idee für zuhause!

    "Um Zecken ( und Flöhe) von meinen Katzen fernzuhalten und auch die Eier zu vernichten, benutze ich Kieselgur, streue es in die Schlafkörbe und auf den Kratzbaum in alle Ritzen und Flächen. Verschwindet im püscheligen Bezug und ist so stumpf, dass ich ihn trotzdem mit einem feuchten Tuch säubern kann und für einige Zeit liegen bleibt und wirkt.Sämtliche Parasiten trocknen aus, die Eier ebenfalls."
     
    #15 Blackcat
  16. Danke Euch für die Infos und Tips!

    Wir haben heute morgen erst mal den Rasen gemäht und bringen den Abschnitt später zur Grünentsorgung. Dann werde ich das mit dem weißen Tuch probieren und schauen, ob ich das Nest lokalisieren kann - denn die Zecken müssen noch sehr jung gewesen sein. Sie waren extrem klein und wenn ich richtig gezählt habe, hatten sie erst 6 Beine (ich habe gelesen, das es dann noch Nissen sind).

    Bei Herbert habe ich keine Zecke gefunden, aber der hat auch so dickes, dichtes Fell mit viel Unterwolle, so das es gut sein kann, das sich das noch als Trugschluss heraus stellt (Zecken findet man bei ihm eigentlich immer erst, wenn sie bereits eine gewisse Größe erreicht haben). Am Fang, in den Ohren etc. hatte er zumindest keine - das lässt mich hoffen.

    Der Hund meiner Freundin musste derweil komplett geschoren werden, sonst hätte sie nicht alle Zecken erwischt bzw. nicht so viele. :unsicher:

    Das ist eine Sauerei, ich gönne es keinem. Ekelhaft!
     
    #16 Consultani
  17. Mein Chef gibt immer den Tip, daß man statt des weißen Betttuches ein frisch verschwitztes weißes T-Shirt nehmen soll. Muss aber richtig schön verschwitzt sein.
     
    #17 PinkPanther
  18. Klugscheissermodus an:

    Nissen sind in Haaren - von Läusen.
    Du meinst bestimmt Nymphen ;)
     
    #18 Paulemaus
  19. Jungtiere von den Viechern halt. :p

    Derweil ist die (große :unsicher:) Ecke im Garten, die wir in Verdacht haben, komplett gerodet. Der Boden umgegraben, Rasen im kompletten Garten gemäht, sämtliche Büsche gestutzt und "untersucht". Weitere 7 Zecken von dem Köter entfernt. Ich sehe aus (und rieche) wie ein Schwein. :unsicher:

    Was für eine Thermik ...
     
    #19 Consultani
  20. Pflanze Flohkraut in deinen Garten - hilft generell und gilt als Zeckenschutz !

    Ist zwar keine Soforthilfe, aber auf Dauer gesehen

    Flohkraut schützt Kinder, Katzen oder Hunde vor Zecken & Ungeziefer duftet gut ! | eBay
     
    #20 Melanie F
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zeckeninvasion im Garten! Hilfe!“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden