Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Zecken

  1. Nein, die Herzwurmtabletten heißen Heartgard (also wirklich gard, ich bin nicht zu dumm zum guard schreiben) und sind nur gegen Herzwürmer und andere Würmer. Die gebe ich einmal im Monat das ganze Jahr.

    Das Bravecto gebe ich 2 Mal im Jahr (April und Juli) gegen Zecken und Flöhe, weil der Tierarzt das gesagt hat. Ja, eben es hat noch nie eine gebissen, weil sie ja noch nie welche hatten:lol:. Aber ob das jetzt am Bravecto liegt oder nicht weiß halt nicht.
     
    #161 Melli84
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Heartgard waere was für mich, nicht wegen herzwurm, das gibts hier nicht, aber gegen die hautmaden.

    ich befürchte das ich das hier nicht bekomme.
     
    #162 toubab
  4. Hier gibt es die nur auf Rezept vom Tierarzt sonst hätte ich dir welche schicken können.
     
    #163 Melli84
  5. das ist lieb, aber hier sind sie merkwürdig mit medikamente per post...ich habe ivomec zum spritzen hier.
     
    #164 toubab
  6. so, und nach dem Kokosfettversuch kann ich berichten, dass trotz Streifens durch Wiesen und Wegesränder im Wald, nur je eine bzw. zwei Zecke abgeklaubt werden konnte. Für mich ist das ok
     
    #165 Pennylane
  7. Wie gesagt, das würde ich lassen. Wenn du noch gar keine Zecken an den Hunden gesichtet hast, brauchst du auch kein Zeckenmittel. Bravecto hält die Zecken nicht ab, an die Hunde zu gehen, es tötet sie nur, wenn sie saugen. Du hättest also logischerweise ohne Bravecto ebenso wenig Zecken wie mit.
     
    #166 snowflake
  8. Ja, ich könnte es mal ohne probieren.

    Es war beim TA so, dass sie fragte ob ich schon was gegen Zecken und Flöhr hab und ich fragte dann ob es hier schlimm sei und der TA meinte dann "It's really, really bad here with the ticks and they can carry Lyme disease. " und dann hatte ich das angefangen in Kansas. Aber wir hatten hier auch noch keine Zecke.
     
    #167 Melli84
  9. Jasper bekommt 2 x im Jahr Bravecto. Die Zecken docken bei mir an, der Hund ist frei.

    Ich hatte Bedenken, mit seinen Werten/evtl. Krankheiten, sie ihm zu geben.
    Ist und war niemals ein Problem.
     
    #168 CurlyWurly
  10. Dieses Jahr sind es nicht nur die Zecken. Ich habe jetzt schon den vierten Floh vom Mini runtergeklaubt. Ja Himmel nochmal!!
     
    #169 Pennylane
  11. Oh Gott! Dann lieber 10 Zecken absammeln...
     
    #170 bxjunkie
  12. Kurze Frage in die Runde:

    hab ich was verpasst in den letzten Jahren, oder sind Zeckenhalsbänder wieder "voll in"?

    Jahrelang hab ich gar keine gesehen, jetzt an gefühlt jedem zweiten Hund.
    :gruebel:
    Ist das was Neues? Oder sind das die selben ollen Stinkedinger, wie vor vielen Jahren schon?
     
    #171 sleepy
  13. Es gibt schon ein paar Jahre Scalibor, was wohl gut wirksam ist über Monate, auch gegen Mücken.
    Etwas neuer ist Seresto, soll noch länger wirken.

    Ich denke diese beiden gut wirksamen Bänder haben die Flohhalsbänder wieder ein bisschen aus der Versenkung geholt. Preislich sind sie auf den ersten Blick teurer als Spot ons, aber das täuscht wegen der langen Wirkdauer.

    Hatte vor Jahren mal ein Scalibor für Igor, kann mich nicht erinnern, dass es stark gerochen hätte.
     
    #172 IgorAndersen
  14. Seresto und Scalibor riechen überhaupt nicht. Ich musste allerdings mal, weil ein Hund seins verloren hat und ich nicht so schnell eins nachbekam, kurz auf so ein normales Ungezieferhalsband zurückgreifen und das roch wirklich übel.
    Tatsächlich sind Spot-ons wesentlich teurer. Am Anfang zerbiss Tano jedes Halsband, dass man ihm umlegte und ihn dann unbeobachtet liess. Bis er die Macke abgelegt hatte, haben wir uns mit Spot-ons beholfen und das war teurer als ein Langzeithalsband.
     
    #173 Paulemaus
  15. Ah, danke. Das sind interessante Infos.
    Seit den schrecklich stinkenden Dingern vor 30 Jahren, hatte ich nie wieder Zeckenhalsbänder in Gebrauch und hab die auch eigentlich nie wieder bewusst an anderen Hunden gesehen. Deshalb fielen sie mir jetzt so auf.

    Diese neuen Halsbänder sind dann aber auch - wie damals die steinzeitlichen - für den Dauergebrauch gedacht? Werden also nicht im Haus angenommen? Verbleiben monatelang am Hund?
     
    #174 sleepy
  16. Ja, die bleiben am Hund.
     
    #175 snowflake
  17. Es gibt jetzt auch Insect Shield Westen und Halstücher, die nimmt man wieder ab nach dem Gassi.
     
    #176 IgorAndersen
  18. Hast du schon Erfahrungen damit?
     
    #177 sleepy
  19. Stimmt. Ich seh tatsächlich auch mehr Zeckenhalsbänder an auswärtigen Hunden als die Jahre davor.

    Keine Ahnung was das für welche sind, ich frag nächstes mal wenn ich einen seh.
     
    #178 Pennylane
  20. Nein, noch nicht.
    Mein Hund hatte dieses Jahr erst eine Zecke, er ist nicht so der Zeckenmagnet.

    Bin aber am Überlegen für Waldspaziergänge.
     
    #179 IgorAndersen
  21. Meine normalerweise und die Jahre zuvor auch überhaupt nicht, aber dieses Jahr ist es den Horror (bei der Grossen besonders). Ich überlege, ob das etwas mit dem Immunsystem zu tun hat?
     
    #180 Pennylane
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zecken“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden