Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Zecken

  1. ja, aber Dalmatiner sind ja noch zierlicher

    wir haben bisher vereinzelt Zecken dieses Jahr
     
    #121 DobiFraulein
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. ja gibt es..hatte ich auch mal gepostet hier.
     
    #122 bxjunkie
  4. woll! :auslachen:
     
    #123 Pennylane
  5. ich bin sicher, du würdest eins finden :hinterwaeldler:
    Tatsache ist, dass mit Halsband bisher immer nur vereinzelte auf Hund zu finden waren. Ausser dieses Jahr
     
    #124 Pennylane
  6. aber sie haben dickere E ... äh Hälse:cool:
     
    #125 Pennylane
  7. Hier ist das Zecke vs Bernsteinkette Video
     
    #126 bxjunkie
  8. Meine Hunde hatten in ihrem Leben noch keine Zecke.

    Obwohl es auf Hawaii anscheinend Zecken gab hatte Gypsy auch ohne Mittel nie eine. Colorado Springs liegt angeblich zu hoch für Zecken. Jetzt in Kansas gibt es Zecken und da hab ich immer im April mit dem Bravecto angefangen, weil der TA das gesagt hat.
     
    #127 Melli84
  9. Zecken hatten meine Hunde natürlich auch schon, aber nie alle gleichmäßig viel oder wenig. Es gab hier auch Hunde die hatten in ihrem ganzen Leben tatsächlich nie eine Zecke, andere hatten vll. mal einige wenige in alle ihren Lebensjahren.
    Richtig als Plage hab ich die nie wahrgenommen, obwohl ich damals viel im Wald unterwegs war, als wir noch in Büderich wohnten.
    Deshalb hab ich auch nie irgendwelche Mittel benutzt.
     
    #128 bxjunkie
  10. Die haben wir täglich. Also, sobald wir in den Wald gehen. Im Feld nicht.
     
    #129 snowflake
  11. Ich hab aber auch nur einen Hund :p
     
    #130 MadlenBella
  12. Also das würde ich jetzt wiederum nicht machen, Gift in oder an die Hunde tun, ohne dass je eine Zecke an ihnen war.
     
    #131 snowflake
  13. Ich weiß nicht. Die Tierärztin meinte es gibt viele Zecken und gegen Flöhe soll ich auch auf jeden Fall was geben. Gerade wenn die Hunde engen Kontakt zu den Kindern haben. Dann hab ich das einfach gekauft und gegeben. Beide Hunde vertragen es problemlos.

    Wobei man ja nicht weiß ob es sich langfristig negativ auswirkt.
     
    #132 Melli84
  14. Vielleicht habt ihr auch andere /gefährlichere Zecken als wir hier in DE beziehungsweise vielleicht können die schlimmere Krankheiten übertragen.

    Cassie hatte in fast 5 Jahren vielleicht 10 Zecken, der geb ich gar nichts. Aber sie reagiert auch auf alles, ich hoffe deshalb ich werd ihr auch dieses Jahr nichts geben müssen.
     
    #133 MadlenBella
  15. Wir haben hier Lyme Disease bei manchen Zecken. Das ist das gleiche wie Borreliose.

    Ich glaube man gibt hier bedenkenloser Chemie.

    Ich hadere oft mit den monatlichen Herzwurmtabletten. Da sind auch alle anderen Würmer abgedeckt. Meine Hunde werden also praktisch monatlich komplett entwurmt. Herzwurm wird durch Moskitos übertragen. Im Winter gibt es doch keine Moskitos. Aber da die Tierärzte alle sagen auf jeden Fall durchnehmen trau ich mich nicht die im Winter wegzulassen.
     
    #134 Melli84
  16. Bei Herzwürmern wäre ich auch etwas unentspannter um ehrlich zu sein. Da würde ich mich auch lieber auf Chemie verlassen, solange die Hunde es gut vertragen.
     
    #135 bxjunkie
  17. Ja, meine Hunde sind Gott sei Dank kleine Schweinchen. Die vertragen alles.
     
    #136 Melli84
  18. Ich gebe auch bei Bedarf Chemie gegen Zecken auf den Hund. Auch weil wir Kinder haben und ich so hoffe, dass der Hund weniger Zecken mitbringt. Nachteil: Wenn doch eine Zecke auf dem Hund sitzt, beißt sie nicht den, sondern sucht sich einen anderen Wirt. So finden wir also häufiger mal krabbelnde Zecken.

    Wir haben hier aber seit über 6 Monaten kein Präparat mehr auf dem Hund gehabt, weil es nicht nötig war. Jetzt geht die Zeckenzeit wieder los und es gibt bald wieder was.
     
    #137 Sonnenschein
  19. wir hatten die letzten jahre mit dem seresto-halsband und feld-gassi ruhe vor zecken. aber vorgestern lief bei amy auf einmal eine am hals herum... ich find die so widerlich und kann die nicht anfassen, deshalb hab ich immer tesafilm dabei und pflück die damit ab
     
    #138 Eve_Pablo
  20. Nehmt ihr eigentlich Zeckenhalsbänder zur Abwehr oder Spot ons?
    Die Scalibor sollen so gut sein?
     
    #139 bxjunkie
  21. Wie begründen die das?
     
    #140 snowflake
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zecken“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden