Zabaione, ein Sarde in Oberbayern...

  • Candavio
Herrliches Gassi heute morgen, wegen der Wärme schon vor acht los...
Wie "vor Corona" gehörte uns der Wald, bis auf einen Jogger und zwei Walkerinnen, für gut zwei Stunden und knapp 10 km gaaanz alleine :D :dafuer:.
Dafür ein paar Rehe, drei Mümmel und, worüber ich mich am meisten gefreut habe...


insgesamt fünf Blindschleichen :herzen:.
Toll, das sich der Bestand in unserer Gegend anscheinend erholt...:applaus:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Candavio :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Candavio
Nächsten Samstag ist "Familienzusammenführung" :applaus:.
Da werden sich die drei Z-Geschwister zum ersten Mal seit sie aus Sardinien gekommen sind alle wiedersehen.
Andreas wird die Kamera glühen lassen :D.
 
  • Cornelia T
@Candavio ich hab gerade erst nach gelesen das du nach dem aufeinander treffen mit weiteren Hunden erwägst doch nicht zu der Hundewiese in München zu gehen.

Meine Fee war ja sehr ängstlich und mochte weder andere Hunde noch Menschen treffen.
Nachdem sie ein paar Monate bei uns wsr sind wir jahrelang ein mal wöchentlich für 2 Stunden zu einer Hundewiese gefahren.
Zu Anfang hat sie auf einem "sicheren" Platz auf einem kleinen Hügel abseits am Rand der Hundewiese gelegen und beobachtet.
Wir haben sie zu nichts gezwungen.
Es hst lange gedauert, Fee war extrem ängstlich aufgrund ihrer Vorgeschichte, aber dann lief sie mit uns über die Wiese und nahm vorsichtig Kontakt auf.

Vielkeicht überrascht Zabi dich auch nachdem er sich auf der Wiese orientiert hat.
 
  • Candavio

Konditions-Check für künftige Wanderungen...;)
Würde sagen...läuft...:dafuer:
 
  • Candavio
@Candavio ich hab gerade erst nach gelesen das du nach dem aufeinander treffen mit weiteren Hunden erwägst doch nicht zu der Hundewiese in München zu gehen.

Meine Fee war ja sehr ängstlich und mochte weder andere Hunde noch Menschen treffen.
Nachdem sie ein paar Monate bei uns wsr sind wir jahrelang ein mal wöchentlich für 2 Stunden zu einer Hundewiese gefahren.
Zu Anfang hat sie auf einem "sicheren" Platz auf einem kleinen Hügel abseits am Rand der Hundewiese gelegen und beobachtet.
Wir haben sie zu nichts gezwungen.
Es hst lange gedauert, Fee war extrem ängstlich aufgrund ihrer Vorgeschichte, aber dann lief sie mit uns über die Wiese und nahm vorsichtig Kontakt auf.

Vielkeicht überrascht Zabi dich auch nachdem er sich auf der Wiese orientiert hat.
Ein größeres Hundetreffen wird ja schon unsere "Familien-Zusammenführung" nächsten Samstag.
Wir haben ja "nur" Zabi, aber seine PS-Andrea hat seine Schwester Zoe, Hündin Chica, die Rüden Rudi und Samba und Zabi's PS-Nachfolger Spillo.
Die "andere" Andrea bringt das dritte "Z" Zucchini und ihre Hündin Angie mit.
Sind also auch schon mal acht Hunde ;).
Allerdings haben wir ein Gelände ausgemacht, wo auch die beiden bekloppten Z-Jungs und Spillo frei laufen können :dafuer:.
Ich bin schon mega-gespannt :D.
 
  • Candavio
Morgen ist die Familen-Zusammenführung :D.
Den Termin lasse ich, trotz meiner sonstigen "Probleme" nicht sausen.
Mutti's Freundin, die sie ja auch quasi gerettet hatte, ist selbst ehemalige HH und kümmert sich morgen um meinen Vater.
"Du fährst...!" hat sie zu mir gesagt :herzen:.
Und Andreas wird seine Kamera zum Glühen bringen, soviele Fotos will ich haben :zustimm:
 
  • Candavio
Zabi's Protein-Wert im Urin liegt zwar noch an der oberen Grenze, aber innerhalb der Referenz...:freudentanz: :freudentanz:
Das heißt die Nieren haben sich erholt und laufen nicht mehr unter Volllast :zustimm:.
 
  • Candavio
War ein toller Tag gestern :zustimm:
Die Z's unter sich, Zabaione, Zoe und Zucchini :herzen:


Und die gesamte Rasselbande, mit der wir gestern unterwegs waren...:sarkasmus:
 
  • Paulemaus
Schöne Bande :love:
 
  • Candavio
Noch zwei...:D
Beim Plantschen in der Isar, Zabi links etwas weiter im Wasser...


Und das war unsere Gassi-Strecke entlang der Isar, die rechts neben uns etwas tiefer gelegen entlang floß...
 
  • Candavio
Heute geht's wieder nach Hofham zum "Isar-Gassi", da, wo auch unsere Familienzusammenführung war.
Ich treffe mich mit seiner PS-Mama und deren Gang.
Bei meinen ganzen familiären Problemen zur Zeit mal was anderes sehen und bequatschen.
Einfach mal wieder den Kopf freikriegen...:rolleyes:
 
  • Candavio
Heute morgen, kurz vor sechs...

Die Stimmung war ja irgendwie schon traumhaft, aber Zabi's und meine Gassi-Zeit wird das trotzdem nicht werden... ;)
 
  • Lucie
wenigstens mit Sonnenaufgang, hier war in der Früh dicke Nebelsuppe, den Nachbarn konnte man gerade noch erahnen, Novemberfeeling, jetzt dafür wieder Sonne und zu warm
 
  • Candavio
wenigstens mit Sonnenaufgang, hier war in der Früh dicke Nebelsuppe, den Nachbarn konnte man gerade noch erahnen, Novemberfeeling, jetzt dafür wieder Sonne und zu warm
Das war total nebelig.
Wenn du unterhalb der Sonne guckst siehst du die Schwaden noch über den Feldern hängen...
Die Sonne war über dem Nebel, aber auch noch ganz diesig.
Und das Haare fönen vorher hätte ich mir aber sowas von sparen können... :rolleyes:
 
  • Candavio
Gestern gegen Abend...
Schnell mit Zabi zum Pieseln, ohne Leine, brav "Stop" an der Straße, auf "weiter" düst er los, rüber auf den Feldweg, der neben einem mit Büschen und Bäumen bewachsenem Wall verläuft.
Zabi so 20m vor mir, sucht einen Platz zum Beinchen heben, als auf mal eine schwarze Katze vor ihm steht...
Blick von beiden "Huch, wo kommst du denn auf mal her...:eek:"
Katze dreht um, verschwindet wieder im Wall-Gebüsch und Zabi macht den Ansatz "hinterher"...
Ein deutliches "Stop" von mir ließ ihn innehalten und auf - gut, etwas energischeres - "Zu mir" kam er wirklich brav angetrottelt.
Ich weiß jetzt nicht, ob ihm einfach zu warm war, oder weil die Miez nicht weggerannt sondern nur -geschlendert ist, auf alle Fälle gab es natürlich "Party" für den mega-braven Hund :freudentanz:.
Polly wäre gnadenlos hinterher gewesen, da hätte ich in diesem Moment nicht den Hauch einer Chance gehabt...:nee:
 
  • Grinschy
Da ,- perfekter Hund - super Halter - top Erziehung ❤️= läuft
 
  • Candavio
Heute geht's eeeendlich mal an den Hundestrand am Waginger See :surfing: .
Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen :dafuer: !
 
  • Itsme
Ist super dort! Wir waren vor ein paar Tagen...
 
  • Candavio
Für Zabi war's heute eher nix.
Es war rappelvoll, du wurdest von tobenden Hunden öfters regelrecht über den Haufen gerannt und an allen Ecken wurde nur nach den wohlerzogenen Tierchen gerufen... :rolleyes:
Zabi war nur genervt, wich uns nicht von der Seite und lag fast die ganze Zeit nur unter meiner Liege.
Die einzige, die eine, allerdings seeehr schöne, große Runde durch den sogar für mich Frostbeule wirklich angenehm temperierten See geschwommen ist, war ich.
Zabi nur bis zum Bauch, Andreas garnicht, meinen Jungs war's zuviel Trubel.
Zum "nur mal so" sind mir die gut 90km dahin def. zu weit, da das SH, in dem meine Eltern demnächst leben werden, aber nur 20km entfernt ist und Zabi bei den Besuchen mit dabei ist, werden wir nächstes Jahr sicher den ein oder anderen Bade-Abstecher dahin machen.
Aber garantiert nur wochentags ;).
 
  • Lucie
Ich hatte es befürchtet, für meine und vor allem für mich wäre das nichts. Wir waren gestern Abend wieder am Silbersee, traumhaft wenn alle wieder daheim sind und einem der See fast alleine gehört.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zabaione, ein Sarde in Oberbayern...“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten