Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

WTF ?!-Thread

  1. Die Bewertungen! :mies:
     
    #15901 Pennylane
  2. Oder als hätte man seine Sofakissen aufgeschlitzt und seine Füße reingesteckt. Ob das eine Vorstufe zu einer Karriere als Serienmörder ist? :eek:
     
    #15902 Meizu
  3. Ich mag das, wenn Bewertungen zum Selbstläufer werden. Es gibt bei Amazon ein Küchenmesser, das auch ungewöhnlich teuer ist. Irgendwann fingen die Leute an, die genialsten Bewertungen zu schreiben. Dass es die einzige Waffe sei, mit der man Chuck Norris töten kann oder man damit Zuhause Atome spaltet. :lol:
     
    #15903 Meizu
  4. :wtf: was für ein Preis für sowas unnützes
     
    #15904 bxjunkie
  5. Das ist doch nix Unnützes! Sie halten die Füsse warm und sorgen dafür, dass sie nicht schmutzig werden :lol:
     
    #15905 Pennylane
  6. Das machen gefütterte Gummistiefel auch, aber die kosten nur ein Bruchteil dessen, was diese modische Verirrung kostet :lol:
     
    #15906 bxjunkie
  7. Hab die Dinger dem Kerl gezeigt. Er so: "Und als was trägt man das dann? Als Schuhe?" :lol:
     
    #15907 MissNoah
  8.  
    #15908 lupita11
  9. Da jetzt was draus zu drehen finde ich echt bescheuert ,- sowas kann ja nun mal passieren ,- und einfach mal einen Blick drauf werfen , bevor man es feierlich niederlegt "tät" ja schon helfen .


    Ich hab mal in einem Bestattungsunternehmen gearbeitet: kurzfristig hatten wir da auch mal so Probleme ,- das hat zwar den Weltfrieden nicht erschüttert , das Andenken der Angehörigen aber sehr,-bis auf ein Mal konnten wir noch mal losrennen und Ersatz besorgen .-
    Und da wo keine Zeit mehr war , haben wir abgeschnitten und ein Blumengesteck von uns drauf getackert.
     
    #15909 hundeundich
  10. dass die spd jetzt noch abstreitet, für den murks verantwortlich zu sein, macht die sache in meinen augen noch peinlicher.

    aber ich frage mich schon, wie so was passieren kann. so wenig im hirn kann man doch gar nicht haben bzw. eine autokorrektur wird das wohl kaum schaffen.
     
    #15910 lupita11
  11. Ja doch - irgendein Anfänger an der Maschine , keiner der "gegenliest", zack , steht es drauf.
     
    #15911 hundeundich
  12. da fällt mir nur das zitat von einstein ein bzgl. größe des universums und menschlicher dummheit...

    bei der beerdigung meiner oma lag auch ein kranz am sarg, da konnten wir uns gar nicht erklären, wo der herkam. wahrscheinlich natürlich ein versehen, aber könnte ja auch eine affäre, ein doppelleben oder sonst was sein!
     
    #15912 lupita11
  13. Bei einem Fax (wtf ein Fax!) gibt es keine Autokorrektur. Also wie kommt man dann auf die Idee, wenn da ein V und wohl - ismus zu lesen ist auf "Verschissmus"? Warum ruft man da nicht nochmal an und fragt nach?
     
    #15913 Coony
  14. @lupita11 Vermutlich , in der Branche ist man mitunter äußerst kreativ.

    Ich war mal kurzerhand als "Simultanübersetzer " auf einer Beerdigung , die das machen wollte , hatte vor Ort beim Anblick der Menschenmengen mental die Hufe hoch gerissen . Die Verstorben war Amerikanerin , hoch angesehen und sesshaft in dem Ort , hatte auch noch die beste Kneipe ever ,- war mit dem Auto verunglückt .
    Meine -plötzliche Aufgabe - war , die amerikanischen Angehörigen , sprich überwiegend die erwachsenen Kinder zu betreuen und zu übersetzen.

    Ich habe schon auf deutsch keine Ahnung von dem klerikalen Vokabular ,-hatte kaum noch Zeit einigermaßen rechtzeitig da zu sein ,- und habe dann "simultan " übersetzt , so wie es mir wichtig gewesen wäre Worte über das Leben meiner Mutter zu hören, und die Zwei Kinder zumindest halt im Arm zu halten.

    Und danach nachhause , ins Bett und 12 Stunden gepennt
     
    #15914 hundeundich
  15. :rofl:
     
    #15915 lupita11
  16. Dazu muss man den möglichen Fehler aber auch sehen .
    Eine Menge Menschen haben Rechtschreibe Probleme , ist dann natürlich die sie suboptimale Arbeitsstelle.

    Aber ich glaube echt nicht , dass das Sabotage war ,- und ich bin ja wirklich Verschwörungstheorethiker ersten Grades
     
    #15916 hundeundich
  17. Rechtschreibschwäche hin oder her - Verschissmus auf eine Trauerschleife zu schreiben? Verschissmus, das Wort gibt es so noch nicht einmal.

    Wenn die SPD nachweisen kann, dass auf ihrem Bestellfax nicht Verschissmus steht, dann liegt der Fehler in der Firma. Sabotage? Nicht unbedingt. Schlechter Scherz? Tja, das war es dann wohl mit dem Job.
     
    #15917 Coony
  18. Haben die den Kranz echt so abgelegt? Das wäre an Blödheit ja kaum zu überbieten. :rofl:
     
    #15918 HSH Freund
  19. Wahrscheinlich hatte der/diejenige, die es verbockt hat, in der Schule "Schreiben nach Gehör" :D
     
    #15919 Paulemaus
  20.  
    #15920 guglhupf
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „WTF ?!-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden