WTF ?!-Thread

  • kitty-kyf
Oh mein gott. Was ist das?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi kitty-kyf :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Carli
Die werden nicht schlau. Never ever.
 
  • IgorAndersen
VDH stellt die Rasse des Monats vor:


Und drei Scrolls weiter auf FB, ein Champion aus den USA...


Das sind aber tatsächlich zwei verschiedene Rassen.
Oben der Cavalier King Charles Spaniel, unten der King Charles Spaniel.



 
  • snowflake
Ich war heute Nacht vorm Fernseher eingeschlafen und wachte "im Dschungelcamp" wieder auf, als die grade vor der Herausforderung standen, eklige Sachen zu essen. Ich hab - zum ersten Mal überhaupt - ein paar Minuten zugesehen und mich dabei nur gefragt, wie zur Hölle man sich sowas antun kann. Aber auch, wieso sowas beim Publikum so gut ankommt, dass es Jahr um Jahr läuft.
 
  • Lille
Ach, das Konzept hat doch schon im alten Rom funktioniert. Dagegen ist das Dschungelcamp und Co die light Version.
 
  • bxjunkie
wie zur Hölle man sich sowas antun kann. Aber auch, wieso sowas beim Publikum so gut ankommt, dass es Jahr um Jahr läuft.
Naja gesehen und wahrgenommen werden, ausserdem gibt es satte Gagen zusätzlich zu einem möglichen Sieg, der auch wieder Projekte nach sich ziehen kann etc. Und wieso die Zuschauer das sehen mögen? Sensationsgier, Schadenfreude etc. Ich mag IBES nicht sehen, noch nie denn ich finde es langweilig und extrem eklig, aber ich schau gerne andere Realityformate, die Z-Promis ärgern :D
 
  • Candavio
Ach, das Konzept hat doch schon im alten Rom funktioniert. Dagegen ist das Dschungelcamp und Co die light Version.
Panem et circenses...;)
Nur, wo ist bitte mein "Brot"... :gruebel:
Wobei, da würde ich lieber bei Marie Antoinette bleiben und Kuchen wollen... :sarkasmus:
 
  • snowflake
Naja gesehen und wahrgenommen werden, ausserdem gibt es satte Gagen zusätzlich zu einem möglichen Sieg
Ich weiß das schon, aber ich verstehe es trotzdem nicht. Dass einem das das wert sein kann.
Und das Gen, mir das mit welcher Freude auch immer reinzuziehen, geht mir offenbar auch weitestgehend ab. :nixweiß:
Ich kann dem nichts abgewinnen.
 
  • Rudi456
Ach doch :D zu sehen was Menschen für ein bisschen Öffentlichkeit und natürlich Geld tun, ist schon die Schadenfreude wert.
Leider schlafe ich vorher meistens ein:sarkasmus:
 
  • Lana
Uff, man lernt nicht aus.

Trotzdem traurig mit der Nase :(

Wobei die Nase ja nicht das schlimmste ist.
Es ist ja kaum einen mehr oder Herzfehler oder noch schlimmer Syringomyelie.
Total schade, weil das ja sonst sehr liebe Hunde sind.
 
  • golden cross
Im Dezember wurden wir in einem Kaufhaus von einem t-kom
Mitarbeiter angesprochen und so bequatscht, bis wir einen Wechsel vom
Vertrag unterschrieben, aber unter der Voraussetzung, dass alles beim Alten bleibt!
Heute wurde der Vertrag umgestellt, jetzt geht der Reciever nicht mehr.
Rufe die Störungsstelle an : "Anderer Vertrag, sie müssen sich jetzt einen Stick mieten und
eine App runterladen!"
Das will ich nicht, deshalb wollte ich wieder zurück zum alten Vertrag.
Das wird nicht gemacht !
Nach 40Jahren beim selben Anbieter ist denen das schxxxxegal wenn man dann zu einem anderen wechselt.
Es ärgert mich sowas von, denn auf dem Reciever sind noch jede Menge Krimis drauf die ich
noch nicht gesehen habe.
Seid bitte so lieb und macht mir Vorschläge wohin man wechseln kann, denn ich habe null Ahnung zu wem wechseln.
 
  • lupita11
Oh je du Arme, um den Vertrag zu widerrufen, ist es jetzt zu spät. Du musst dann sowieso mit wechseln warten, bis du denn Vertrag kündigen kannst.

Bei den Anbietern kann man imho nur zwischen Pest und Cholera wechseln. Was hatte ich schon für Diskussionen mit Vodafone....

Ich wüsste gar nicht, Woche Anbieter es außer Telecom, Vodafone und 1 und 1 noch gibt.
 
  • lektoratte
@golden cross

Ich würde mir den Vertrag, den du unterschrieben hast, genau anschauen und vergleichen mit dem, was ihr jetzt angeblich habt.
Vielleicht haben die euch falsch umgestellt und eigentlich brauchst du den Stick und die App gar nicht, aber die Hotline hat ganz falsche Infos zu euch?
 
  • bxjunkie
Wir sind auch bei der Telekom, eigentlich ziemlich zufrieden bis auf ein zwei Ausreißer. Aber inzwischen sind es ja schon Jahrzehnte die wir dort Kunden sind. Und wie @lupita11 schon sagte, Pest oder Cholera...ich würde auch wie Lekto sagte den Vertrag genau anschauen und dann nochmal anrufen. Das die MA im Callcenter schon mal falsch liegt ist nämlich nicht neu.
 
  • golden cross
@golden cross

Ich würde mir den Vertrag, den du unterschrieben hast, genau anschauen und vergleichen mit dem, was ihr jetzt angeblich habt.
Vielleicht haben die euch falsch umgestellt und eigentlich brauchst du den Stick und die App gar nicht, aber die Hotline hat ganz falsche Infos zu euch?
Es wurde uns zugesichert, dass wir von der Umstellung nichts merken würden, nur das
Internet wär schneller, alle (!) Geräte blieben gleich, es würde sich nichts ändern.
Gestern waren schon beim Telefonieren Nebengeräusche, fiel dem netten Mensch von der Technik ebenfalls auf, war davor nicht. Zudem läuteten zwei Geräte Nummern, wenn eine Nummer angerufen wurde. Heute geht der Festnetzanschluss nicht mehr, ich soll den Router blablabla..., die bezahlen mich nicht und ich bin nicht bereit einen Stick zu mieten, eine App runter zu laden und mich durch den Schlamassel durch zu wurschtel, erst kurz nachdem wir das Ende vergangenes Jahr erst mit dem getauschten Reciever hatten.
Mit dem neuen aufgeschwatzten Tarif gibt es eine andere (schnellere) Bandbreite, die der vorhandene Reciever nicht lesen kann. Auf dem Reciever sind jede Menge Krimis die ich mir noch ansehen wollte.
Fazit, nach der Umstellung haben wir kein TV mehr und der Festnetzanschluss funktioniert nicht.
Heute will GG mit mir nach Neunkirchen, dort hat T-kom einen Laden.
Ich bezweifle nur dass die da etwas machen können/wollen.
In Zukunft hör ich auf mein Bauchgefühl, das hatte gleich gewarnt, als dieser
quasselnde Dewisch uns mit Beschlag belegte.
Es besteht vllt. noch eine winzige Möglichkeit aus der Nummer raus zu kommen,
denn der alte Vertrag lief auf uns beide, GG hatte den neuen allein unterschrieben.
Evtl. können wir da ansetzen :gruebel:
 
  • lupita11
Never change a running system.... Als wir neu gebaut haben, konnte der Mitarbeiter von Vodafone im Ladengeschäft vor Ort uns nicht mal ordentlich beraten, was bei einem kompletten Neuanschluss zu tun ist. Geschweige denn einen entsprechenden Antrag aushändigen. Traurig, aber wahr: Am besten ist, alles schriftlich zu machen. Wenn du dich jetzt an die Hotline klemmst, bist du Stunden damit beschäftigt, den Mist wieder in Ordnung zu bekommen.

Mein Highlight bei Vodafone: Wir haben beim Umzug auch einen neuen Receiver (oder so was in der Art) bekommen. Und den versehentlich zweimal. Also habe ich nach Absprache einen zurückgesandt. Eine Gutschrift habe ich erst mal nicht bekommen. Also wieder mal Stunden in der Warteschleife verbracht - um die Auskunft zu bekommen, es hätten 2 Pakete sein müssen. What!? "Kulanterweise" haben sie dann eingelenkt und nach Rücksprache die Rücksendung akzeptiert. Ehrlich, das ist ein Wahnsinn. Da bekommt man aus Versehen was zugeschickt und soll dann worst case beweisen, dass es 1 Paket war und nicht 2 wie behauptet.

Ich war auch so mutig, vor einem Jahr den Vertrag umstellen zu wollen. Das, was mir an der Hotline gesagt wurde, hat vorne und hinten nicht gestimmt. Und sie haben mir was dazu gebucht, wovon nie die Rede war. Ausgeflippt bin ich dann, als der Mitarbeiter von der Hotline zu mir sagte "Ja, das buchen wir immer automatisch zu". WTF!!! Wie unverfroren ist das. Wenn man nicht genau aufpasst, merkt man das nicht und zahlt jahrelang zu viel. Ab jetzt werde ich Änderungen an meinem Vertrag ausschließlich selbst über die Website vornehmen. Dann habe ich wenigstens alles schriftlich.

Am Anfang von Vodafone (als kabeldeutschland) war das alles noch wunderbar. Als Geschäftskundin hatte ich eine echte Hotline mit wirklichem Service. Davon träume ich heute noch.
 
  • lektoratte
@golden cross

Widerrufen kann man meine ich immer noch nach Umstellung, wenn die zugesicherten Leistungen nicht vorhanden sind.

Meine Schwiegereltern hatte sich auch irgendsowas aufschwatzen lassen, bekamen da Riesen-Router und was weiß ich für Internet-Telefonie und Fernsehen und was weiß ich geliefert, die komplett am Bedarf vorbei gingen (was sie aber auch erst merkten, als die Pakete da waren)... die kamen aus der Sache noch wieder raus.

(Weiß aber nicht, ob meine Schwägerin im Fall meiner SchwiMu auf geschäftsunfähig gepocht hat... :eg: )
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „WTF ?!-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten