Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wir stellen uns vor

  1. Willkommen, bin gespannt auf bilder!
     
    #21 toubab
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. MEHR Nase heißt sicherlich nicht, dass die jetzt eine gesunde Physiognomie haben.
    Französische Bulldoggen haben eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen, nicht nur aufgrund des Schädels.
    Für mich gehört die Zucht dieser Rasse wie in den Niederlanden verboten.
     
    #22 embrujo
  4. Ich sehe hier auf vielen Profilbildern Dönermänner, gehst du die auch so an wegen den Herzproblemen?
     
    #23 Cindylein

  5. Ähm, DCM ist noch nicht so extrem weit erforscht.
    Das Bulldoggen Probleme haben ist bekannt und jeder Kauf sorgt dafür das neue Hunde produziert werden. Schlechter Vergleich, wirklich.

    Und egal ob mit Nase oder ohne. Google einfach mal die Schädelform und dann erübrigt sich die Frage.
     
    #24 Joki Staffi
  6. Ich kam auf dieses Forum weil Freunde von mir zwei Miniatur Bullterrier haben vom VDH und Probleme haben die auch.
    Ich finde darum nicht dass man das so sagen kann, dass der Frenchie eine Qualzucht ist sogar wenn er freiatmig ist und andere nicht.
     
    #25 Cindylein
  7. Aber nur weils noch andere schwierige Rassen gibt, muss ich doch nicht eine neue ungesunde kaufen?
    Und es dann auch noch so rechtfertigen?
     
    #26 MadlenBella
  8. Was ist mit der Schädelform? Unsere Amy hat eine Schnauze wie ein westie und die Eltern auch.
     
    #27 Cindylein
  9. Die ist nicht ungesund
     
    #28 Cindylein
  10. Doch, es ist und bleibt Qualzucht und aus Gründen in einigen Ländern verboten. Da gibts nichts schön zu reden.
    Wenn dann steh doch wenigstens dazu.
     
    #29 MadlenBella
  11. Und warum? Wegen der Plattnase und kringelrute.
    Beides hat Amy nicht.
     
    #30 Cindylein

  12. Google einfach. Schädelform Bulldogge und normale Schädelform Hund. Dann weißt du wovon ich spreche. Wenns zu schwierig ist.


    Von Atem Problemen abgesehen,da sind noch ganz andere Sachen.
    Plus die gestauchte Wirbelsäule womit die Hunde für Rücken Probleme genauso prädestiniert sind.
    Aber hauptsache Nase.
     
    #31 Joki Staffi
  13. Werd ich dir jetzt nicht erklären. Das ist dein Job, zu mal du sagst du bist informiert.
    Evtl. hat deine Amy ja sogar Glück und leidet wirklich nicht - ihre Geschwister, Eltern aber vllt.
    Soviel versteh sogar ich von Genetik.
     
    #32 MadlenBella

  14. Weil du eine Schädel Form nicht in einigen Würfen korrigieren kannst. Das dauert Jahrzehnte.
     
    #33 Joki Staffi
  15. @Cindylein
    Ich wünsch euch viel Freude mit eurem Hundebaby und hoffe, wie allen, dass ihr lange und gesunde Zeit zusammen habt. :)
     
    #34 Pennylane
  16. Wusstest du das durch die Schädelform die Augen einfach rausfallen können? Ich hab es gesehen bei einem Frenchie und bei Chis. Durch den nicht mehr vorhandenen Halt im Schädel, aber nur zu. Immer weiter solche Hunde kaufen. Wenn solche Hunde ausm Tierschutz kommen, sagt kein Mensch was Negatives. Aber "Züchter" zu unterstützen ist halt einfach, in meinen Augen, das Allerletzte. Und da brauchen wir nicht diskutieren, ich habe die Fakten oben in Bildform gezeigt.
     
    #35 Joki Staffi
  17. Und keiner verlangt das du jetzt dein Baby nicht nimmst oder ähnliches. Es geht um die Sensibilisierung dafür. Das du eben nicht nochmal so einen Hund kaufst, oder ihn dann ausm Tierschutz holst.
    Ich hab hier auch selbst einen fast rein weißen Staffmix sitzen, aus Polen. Aber die kam eben über das Tierheim.
     
    #36 Joki Staffi
  18. Ich habe schon ab und an gedacht, die FB atmet frei, die rennt wie jeder andere und leider musste ich erkennen, kaum stieg die Temperatur über 18°C, was damit auch bei jungen Hunden vorbei. Von den anderen Problemen ganz abgesehen und nun auch noch in Plüsch.
    Ausbaden und ertragen müssen es halt immer die Hunde.
     
    #37 matty
  19. Dem schliesse ich mich mal an :)
     
    #38 bxjunkie
  20. @Cindylein
    Das ist sicher harte Kost was du hier grad lesen musst.
    Die, die so entsetzt sind, sind die, die wissen wie FBs leiden.
    Und wenn du bei google Qualzucht eingibst - was kommt da? Die Französche Bulldogge.
    Und nur weil manche Exemplare optisch wieder etwas mehr Nase haben oder eine gerade Wirbelsäule, heißt es noch lange nicht dass sie gesund sind.
    Das ist leider Fakt und da gibts halt auch wirklich nichts schön zu reden, auch wenn andere Rassen andere Probleme haben. Das machts ja nicht besser.
     
    #39 MadlenBella
  21. Wunderbar, jetzt hat man ihr den welpen madig gemacht.

    Geht mal hinter diese züchter her, das sie A) kein roten cent mehr verdienen, dafür B) ein enormes bussgeld und hundehaltungs verbot bekommen.
     
    #40 toubab
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wir stellen uns vor“ in der Kategorie „Die "Stell' Dich vor!"-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden