Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Willkommen kleiner Racker

  1. Das tut mir sehr leid und nein lass dich nicht löschen! Du bist doch kein Versager wenn sich dein Körper so verhält..der kleine Stinker ist noch jung, der wird die richtigen Leute finden. Mach dir keine Vorwürfe!
    Fühl dich mal gedrückt, ich kann verstehen wie elend es dir gerade geht.
     
    #41 bxjunkie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Danke für eure Worte. Vom Kopf her weiß ich das, vom Herz her aber nicht. Es laufen nur so die Tränen. Wer weiß wie lange er im Tierheim sitzen muss... Es wäre hier bei uns so perfekt gewesen. Er ist wirklich ein toller Hund...
     
    #42 Bulliene
  4. Ich hab auch einen fetten Kloss im Hals, gerade bei dem Gedanken den kleinen Kerl wieder ins Heim zu bringen, er versteht das ja nicht, aber die Gesundheit geht vor, keine Frage. Und du kannst nichts dafür, du bringst ihn nicht weg weil dir einfach mal danach ist. Ach Mensch das tut mir so schrecklich leid für euch alle :(
    Und desensibilisieren ginge nicht? Nur ne Frage, ich hab da GsD keine Ahnung von, ich habe keine Allergien.
     
    #43 bxjunkie
  5. Ich bin jetzt über zwei Jahre dabei, mich gegen Heuschnupfen desensibilisieren zu lassen - bislang ohne Erfolg. Bei Asthma also eher keine Option denke ich.

    @Bulliene tut mir leid für alle Beteiligten, ich drücke die Daumen für ein schönes neues Zuhause!
    Ich habe ja auch das Problem, dass ich zunehmend allergisch auf andere Hunde reagiere. Das ist echt schiet.
     
    #44 Lille
  6. Das dauert wohl ziemlich lange und es gibt keine Garantie, dass es funktioniert. Die Vorstellung, ihn dann abgeben zu müssen wenn er schon paar wochen/Monate hier ist, ist noch viel schlimmer.
    Jetzt sind es noch nicht mal 3 Tage und er ist klein und süß und seine Chancen auf ein Dauerhaftes Zuhause höher.
     
    #45 Bulliene
  7. Danke für deine Beitrag.
    Das macht mir wneig Hoffnung und bestätigt mich, dass eine Densibilisierung keine Lösing gerade ist.

    Auch ich habe Heuschnupfen und gefühlt wird es schlimmer. Meine Mama reagiert auf manche Hunde allergisch... scheinbar fängt es nun bei mir auch an eine schmerzhafte Erfahrung als Hudnemensch.
     
    #46 Bulliene
  8. Ja da gebe ich dir recht..war wie gesagt nur eine Frage...
     
    #47 bxjunkie
  9. Ach Mensch das tut mir furchtbar leid für euch alle :(

    Aber du kannst nichts dafür, mach dir bitte keine Vorwürfe. Das konnte nun wirklich niemand ahnen, auch du nicht.. drück dich!!
     
    #48 Yuma<3
  10. iebe @Bulliene ,das tut mir sehr leid für Euch. Ich hab ja auch Asthma und war früher auf Hunde,Katzen und Pferdehaare allergisch. Gott sei Dank hat es sich bei mir gegeben.
    Aber ich kann Dich gut verstehn, dass Dir das Herz blutet,wäre bei mir nicht anders.
     
    #49 kaukase
  11. Wir haben ein neues Zuhause. Er muss nicht ins Tierheim. Er kommt zu ganz lieben Freunden, welche schon lange mit dem Gedanken spielen einen Hund zu holen. Sie sind vor einem Jahr in ihr Eigenheim gezogen und wir werden regelmäßig mit Fotos versorgt. Auch besuchen ist kein Problem und er ist somit nicht ganz weg. Umziehen wird er Freitag...
     
    #50 Bulliene
  12. Das freut mich für den kleinen Racker!
    Dir auch alles Gute, nimm es dir nicht zu sehr zu Herzen, du kannst nichts dafür!
     
    #51 Cave Canem
  13. Das tut mir sehr leid.
    Du kannst aber nichts dafür.
    Welches Tierheim ist das denn,wo die Geschwister sind?
     
    #52 Biefelchen
  14. Ich freue mich sehr für alle! Was für eine tolle Lösung
     
    #53 bxjunkie
  15. In Dresden im Tierheim.

    Ich bin so erleichtert, dass es für Otis noch so gut ausgeht.
     
    #54 Bulliene
  16. Ich freue mich, dass ich mit der schlechten Nachricht gleich die Lösung des Problems lesen kann. Das habt ihr prima hingekriegt. :)
     
    #55 snowflake
  17. Edit.

    Nicht zu Ende gelesen.
     
    #56 Flash
  18. Ich drücke die Daumen für heute. Das ihr alle es gut wegsteckt :) Frag doch bitte mal direkt ob du die Bilder auch hier zeigen darfst wenn du welche bekommst..ich würde mich freuen.
     
    #57 bxjunkie
  19. Auch wenn ich hier reichlich spät dran bin:

    Wenn es nur drei Tage sind, mal eine Frage: Ist denn sicher, dass du auf den Hund reagierst, und nicht vielleicht auf ein Spot-on, das er im Tierheim bekommen hat?

    Anders herum: Habt ihr ihn mal gebadet und geschaut, ob es danach besser wird?
     
    #58 lektoratte
  20. Danke.
    Er ist bereits heute früh um 8 Uhr ausgezogen.
    Auf der einen Seite war es auch wirklich gut und richtig, dass wir nicht noch länger gewartet haben. Man merkte auch wie er hier angekommen war bzw. Ankam. Auf der anderen Seite tat es mir aber auch sehr Leid, wir haben ihn dann nach ausführlicher Übergabe ihnen ins Auto gesetzt. Von allein wäre er nicht mitgegangen. Noch schlimmer war, dass er sich stark an mir orientiert hat...
    Unser Wunschhund und er war wirklich toll. Naja, nun macht er unsere Freunde glücklich und wir sind Beobachter und Helfer.
    Er ist dort gut angekommen, hat alles inspiziert und untersucht und einen ausführlichen Bericht gibt's heute Abend von Ihnen.
    Am traurigsten ist für uns, dass in nächster Zeit kein neue rund einziehen wird. Aber irgendwann, dann wohnt hier auch wieder einer und am schönsten war zusehen, dass wir das mit der Welpenerziehung alles noch können:D
    Hier sind unsere letzten Bilder. Neue gibt es bestimmt und darf ich auch zeigen.
     
    #59 Bulliene
  21. Ja wir haben ihn gebadet. Der kleine Clown sprang sogar freiwillig in die Badewanne :D
    Mit dem Tierheim habe ich auch gesprochen, da gab es kein Spoton oder Ähnliches. Auch das Futter, welches er bekam, war mir nicht unbekannt.

    Noch länger zu warten und dann festzustellen, es ändert sich nichts, wäre für uns falsch gewesen. Denn dann wäre er hier voll angekommen und das Abschied nehmen wäre für alle und vor allem für ihn schlimm gewesen. So war er eher Pflegehund und es sollte halt nicht sein.
     
    #60 Bulliene
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Willkommen kleiner Racker“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden