Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Willkommen kleiner Racker

  1. Milli brauchte 3 Tage, um bei "mir" anzukommen, weil sie Alvise sehr vermisste. Paddington kannte mich und war ab Tag 1 zuhause
     
    #21 christine1965
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Herzlich willkommen Otis :girl_pinkglassesf:
     
    #22 Pennylane
  4. Bei nem eigentlich aufgeschlossenen Welpen sollte es aber schnell gehen (nur so als Nachschub, wie gesagt, meine waren alle mehr oder weniger vorgeschädigt und kannten uns vorher nicht oder kaum).
     
    #23 Vrania
  5. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied.
    Auf viele gesunde und gute Jahre bei Euch :clover::clover::clover:
     
    #24 golden cross
  6. Danke euch!
    Er ist nun schon viel ruhiger. Geschlafen wurde zwar noch nicht aber auch seine Ängstlichkeit wird weniger. Er orientiert sich lustiger Weise am Kleinkind :)
    Wir sind nun auch wieder entspannt und die Aufregung ist abgefallen.

    Zwei Fragen kamen uns...
    Bis zu welchem Alter muss man die Mäuse die Treppen tragen?
    Und ich hatte ihm vorhin einen Kauknochen gegeben, welcher als welpengeeignet verkauft wurde. Nach dem er ihn beim kauen vollgeblutet hat, habe ich ihn wieder abgenommen. Ist so etwas noch zu hart?



     
    #25 Bulliene
  7. Die treppen hoch ist kein problem, runter nicht rasen.

    Der ist doch im zahnwechsel, darum hat das geblutet.

    und kinder orientieren sich an kinder.

    alles im lot.
     
    #26 toubab
  8. Bei den Zähnen würde ich vielleicht was weicheres nehmen, wenn er grad zahnt.

    Um wieviele Treppen geht es denn?
     
    #27 MadlenBella
  9. Welcome, Otis!!

    Bei 2 unserer 3 waren sie eigentlich sofort 'da'', Nr. 3 brauchte ein bisserl.

    Ich glaub, dass es besonders bei 1. .und 2. daran lag, dass die Lebensbedingungen bei uns sofort radikal besser waren :)
     
    #28 Madeleinemom
  10. [​IMG]

    Das ist ja mal niedlich. :D:love:
     
    #29 snowflake
  11. Es ist das 2. OG also etwa 30 Stufen. Haben ihn heute immer getragen. :)

    Zweite Frage an euch. Otis kennt ja vor allem seine Geschwister und bellende Hunde in anderen Zwingern. Eigentlich legen wir nicht viel wert auf Fremdhundkotakt aber möchten, dass er später ordentlich daran vorbei laufen kann. Heute sah er von weiten einen Hund und wollte natürlich sofort dahin und bellte und quietschte. Im Tierheim war dies normal. Wie reagiert ihr in solchen Situationen?

    Ich habe mich spontan hingehockt, ihn zwischen meine Beine genommen und ihn am Brustkorb festgehalten. Er soll lernen nicht so hochzudrehen und das man solchem Verhalten nicht zum Ziel kommt.
    Versteht mich nicht falsch, bei Balou haben wir die Leinenaggression gut hinbekommen aber Otis ist ja noch ein Welpe und soll gar nicht erst so etwas in die Richtung entwickeln. Wie reagiert man zukünftig am besten?

    Oh man, ich merke, wie ich bei Welpenerziehung ins Schwimmen komme. Unsere vorherigen Hunde, waren schon älter als sie zu uns kamen und ich habe eigentlich aus dem Bauch heraus erzogen und hatte damit wenig Probleme und immer ein Lob für gut erzogene Hunde bekommen. :D
     
    #30 Bulliene
  12. Dann mach das doch weiterhin!
    Das war doch in der Vergangenheit erfolgreich, dann wirst du es auch mit dem kleinen Racker hinbekommen.
     
    #31 Cave Canem
  13. So ein süßer Kerl!
    Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs!
     
    #32 Yuma<3
  14. Da hast du recht aber manchmal tut es ja auch gut, zu hören wie es andere machen. Am Ende schaut man ja dann, was für einen selbst und den Hund passt.
     
    #33 Bulliene
  15. Die Müdigkeit hat gesiegt :)

     
    #34 Bulliene
  16. Herzlich Willkommen Otis:love::love: was für ein süsser Bub
     
    #35 Biefelchen
  17. Im zweiten Stock würde ich ihn - wenigstens runter - noch ne Weile tragen. Die Gelenke sind ja noch nicht fertig.

    Zu dem anderen Hund - ich würde versuchen mich in der Situation spannender zu machen, als den entgegenkommenden Hund. So dass der Welpe gar nicht mehr zu ihm hin will sondern mit mir spielt oder so.
     
    #36 MadlenBella
  18. Durchgeschlafen :freudentanz:
    Mit Nachbarshund gespielt, nach dem Otis sie angepöbelt und sehr unfreundlich war, hat er dann schön gespielt.
    Na mal sehen wie das wird ... Memo an uns, mehr gut sozialisierte Hunde in kontrolliertem Umfeld treffen.

    Mit der Hündin gemeinsam draußen, konnte er auch direkt seine Geschäfte verrichten.
     
    #37 Bulliene
  19.  
    #38 Bulliene
  20. Hier wird es leider keine neuen Bilder geben. :(
    Ich reagiere heftig mit allergischem Asthma auf Otis. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben aber ich kann ihn kaum anfassen und an Kuscheln ist nicht wirklich zu denken. Ich denke es liegt an dem anderen Fell und mehr Unterwolle... oder, keine Ahnung.
    Wir suchen, in Rücksprache mit dem Tierheim, ein neues Zuhause für den Welpen.
    Ich hätte nie gedacht das mir so was mal passiert und das ich jemals ein Tier abgeben muss... werde mich dann auch hier löschen lassen.
    Man fühlt sich wie ein Versager. Die Vorstellung ihn in den Zwinger wieder zu bringen, ist einfach schrecklich.
    Er ist ein toller Hund und man wird viel aus ihm machen können. Er schläft nachts durch, meldet sich wenn er raus muss (meistens), ist vorsichtig mit Menschen.
    Einfach ein Traum... und dieser zerplatzt nun für uns ...
    Also falls du jemand kennst, der einen wirklich tollen Hund möchte. Es wäre toll, wenn er nicht lange im tierheim sein muss. 2 Brüder sitzen auch noch dort, wenigstens ist er nicht allein... :(
     
    #39 Bulliene
  21. Oh das tut mir sehr Leid :(
    Ich kann voll nachvollziehen, dass du dich schlecht fühlst. Aber ihr habt nichts falsch gemacht!
    Mach dir keine Vorwürfe. Dem Lütten wirds sicher gut gehen.
     
    #40 MadlenBella
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Willkommen kleiner Racker“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden