Wildwest in Olfen

Duke

Hab ich grad bei gefunden:

Kampfhundalarm in Olfen

Hallo Leute,
ich möchte auch einen Beitrag ins Forum setzen, und zwar handelt es sich um den Vorfall vom 16.01.02 In Olfen. Ich weiß nicht ob jeder mitbekommen hat was da abgelaufen ist.
Am 16.01.02 ließ Frau P. ihre 3 (bis dahin nicht als Kampfhunde eingestuften) Hunde auf dem eigenen Grundstück zum Gassi machen raus. Leider war das Hoftor nicht ganz geschlossen und die Hunde liefen zu dem gegenüber liegenden Bauhof. Auf dem Bauhof stieg grad ein Arbeiter aus dem Auto und fing sofort an die Hunde zu beschimpfen mit "Verpisst euch ihr Köter" und verfolgte die Hunde bis auf das eigene Grundstück. Auf einmal rief er"Jetzt hat mich einer gebissen". Frau P. ging sofort zu dem Mann und bat ihn die Verletzung zu zeigen. Der Mann verweigerte aber. Frau P. ging ins Haus und informierte ihren Mann über diesen Vorfall. Nun ging Herr P. hinaus und bat abermals den Mann die Verletzung zu zeigen, vorauf dieser es wieder verweigerte. Nun kam die Tochter noch hinzu, trotzdem wollte der Mann seine Verletzung nicht zeigen.
Am Mittag kam es dann zu folgendem Vorfall. Die Tochter der Familie war mit ihrem Mann und deren Kleinkind beim Einkaufen als es an der Tür klingelte. Herr P. öffnete die Tür und draußen standen der Leiter des Ordnungsamtes Olfen, 16 Einsatzwagen der Polizei mit ca.83 Polizisten (Unter anderem SEK und so weiter).
Der Ordnungsamtsleiter verlangte die Herausgabe der Hunde, worauf HerrP. die Leute anwies vor der Tür zu warten, er wolle seine Tochter erst auf dem Handy anrufen. Anstatt zu warten stürmte der Ordnungsamtsleiter die Tür. Drei Hunde der Familie liefen sofort ins Freie, worauf die Polizei ohnen Vorwarnung das Feuer auf die Tiere eröffnete. Ein Hund wurde sofort abgeschossen, ein zweiter angeschossen. Der dritte Hund wurde auch angeschossen konnte dann aber flüchten. Der zweite angeschossene Hund verendete qualvoll im Partyhaus hinter dem Wohnhaus, wo er sich zu retten versucht hatte.
Nun ging die Jagd auf den geflüchteten Hund los.
Mit Einsatzwagen und Polizeihubschrauber wurde dieser Hund nun durch Olfen gejagd. Dabei wurde der Hund angfahren usw. Bei der Jagd mit dem Hubschrauber, wurde aus dem Hubschrauber geschossen. Bei dieser Aktion mußten 2 Katzen ihr Leben lassen, die mit dem flüchtenden Hund verwechselt wurden.
Der Hund flüchtete in eine ca. 4km weit entfernt halb geöffnete Garage, wo er von der Polizei nieder gestreckt werden sollte. Die Tochter der Familie P. konnte dies grad noch verhindern.
Bei der Wildwestaktion der Polizei auf dem Hof der Familie wurden Fensterscheiben eingeschossen, ohne Rücksicht ob sich noch Leute in der Wohnung befinden. Also ein echtes Massaker.
Die Familie P. kämpft zur Zeit mit drei Rechtsanwälten für ihr Recht. Die Stadt Olfen versucht nun mit allen möglichen Ausreden und Lügen diesen Vorfall zu rechtfertigen. Wir hoffen alle ohne Erfolg.
Die Staatsanwaltschaft Münster hat sich nun in den Fall eingeschaltet, u.a. weil die Stadt Olfen 3 verschiedene Aussagen zu dem Vorfall gemacht hat und die Staatsanwaltschaft nun davon ausgeht daß es dort nicht mit rechten Dingen zugeht.
Ich werde versuchen Euch über den Vorfall auf dem Laufenden zu halten, und melde mich wieder sobald ich Neues weiß. Viele Grüße von Fila.

P.S. Vielleicht schreibt Ihr mal Eure Meinung zu dem Vorfall.
Die ganze Geschichte steht auch auf der Seite
----------

Da gibt es einen alten Russen namens Kalaschni... oder so. Er hat mal ne Erfindung gemacht, die eigentlich langsam in jeden Hundhaushalt gehört.
 
  • 4. Dezember 2023
  • #Anzeige
Hi Duke ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
  • 4. Dezember 2023
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
duke, diese Geschichte bewegte die Gemüter längere Zeit hier im Forum.
Auch die dargestellten Versionen ließen manchen grübeln.

watson
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wildwest in Olfen“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Podifan
Ich hätte wirklich nicht erwartet, daß ein Golfclub jemals Hunde auf dem Platz erlauben würde, bin also positiv überrascht. :) Wie gut, daß ich nicht golfe. Mit meinem Gemüse könnte ich diese neu gewährte Freiheit gar nicht nutzen .............. :nee::D
Antworten
2
Aufrufe
583
krokodil
krokodil
Princess*
Hallo leute Ich bin in meiner längeren Internet durchsucherei oft hier im Forum gelandet hab einige verzweifelte Beiträge gelesen die mit den lästigen demodex zu tun hatten nun möchte ich denen meine Geschichte mitteilen und hoffe vllt jemanden helfen zu können! Es geht um meine Boston...
Antworten
0
Aufrufe
2K
Princess*
Princess*
S
Antworten
3
Aufrufe
297
felis
felis
Antonelly
:hallo: Herzlich Willkommen und viel Spass :hallo:
Antworten
6
Aufrufe
413
Redangel
Redangel
gisela brand
Es ist furchrbar, so etwas lesen zu müssen. Ich selbst war mal über Monate Macumar-Patientin und hatte immer ne Ampulle Vit K bei mir, falls ich mal einen kleinen Unfall habe und blute. das kann man intravenös geben aber zur Not auch einfach schlucken. Das Zeug hilft auch bei Rattengift und...
Antworten
10
Aufrufe
702
nelehi
nelehi
Zurück
Oben Unten