Wildtier-Fotosammlung

  • Lucie
Vielleicht ist es da drin schlicht zu heiß geworden, würde mich nach dem Sommer nicht wundern. Könnten deine Findelkinder sein :love: .
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lucie :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Brille
Huch - was es alles gibt :eek:
Hab es gerade auf SWR nachgelesen

Nein, die Kleinen die ich gefunden habe waren am Waldfriedhof. Da ist weit und breit keine Ampel.
 
  • Bulliene
Zum ersten Mal heute eine Wespenspinne gesehen. Schon beeindrucken und gar nicht so klein. Musste erstmal googlen, was es für eine Spinne ist.
 
  • Paulemaus
Unser winzig kleiner Mitbewohner im Schlafzimmer. Er ist knapp so gross wie mein Daumen und blitzschnell hinter dem Schrank verschwunden, wenn er sich bedroht fühlt. Deswegen nur ein unscharfes Bild:

 
  • heisenberg
Wir hatten in der Provence auch immer kleine Echsen und Unmengen an Skorpionen im Haus. Überall hat es geraschelt und gekratzt. Gerne lagen die Skorpione auch unter meiner Couchdecke oder im Hundebett :eek: . Ich musste immer alles vorher inspizieren.
 
  • Mone+Oscar
„Unser“ Hornissennest.
Wahnsinn was die leisten.
 
  • kadde77
Wow, sehr eindrucksvoll. Bei uns waren sie wieder recht aktiv im Flieder. Ein Nest habe ich noch nicht entdeckt.
 
  • heisenberg
Die soll sich mittlerweile bei uns ausbreiten, die Nosferatu-Spinne
 
  • lektoratte
Hier herum wurden die letzten Wochen mehrere gefangen, auch bei uns im Ort - alle ohne größere Probleme mit der „Glas und Postkarte”-Methode.

Die Kinder haben letzte Woche in der Grundschule gelernt, dass man nicht versuchen sollte, sie zu klatschen. Weil sie dann wegspringt? Und/oder ohnehin zu stabil dafür ist?

Also, jedenfalls: Glas und Postkarte. Sollte gehen.

Ich werde berichten, wenn ich die erste gesichtet (und hoffentlich gefangen) habe. :hallo:
 
  • snowflake
Die soll sich mittlerweile bei uns ausbreiten, die Nosferatu-Spinne
Grade heute gelesen, dass sie schon bis Niedersachsen gekommen ist.

Ich habe zumindest wissentlich noch keine gesehen. Im übrigen schreiben sie, dass sie harmlos ist.
 
  • heisenberg
Ja, sie sollen relativ harmlos sein. Ich habe bisher auch noch keine wissentlich gesehen.
 
  • Sonnenschein
Bei uns in Sachsen-Anhalt muss sie auch schon sein. Eine Kollegin hatte letztens eine im Bad.
 
  • heisenberg
Wenn ich eine im Haus entdecke :nervoes:
 
  • heisenberg
Beide, die schwarzen und die braunen behaarten "Großspinnen" gehören jetzt nicht unbedingt zu meinen Lieblingshaustieren :verlegen:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wildtier-Fotosammlung“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten