Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wie weit geht die Haftung?

  1. So ich mal wieder :(

    Also mein Büffel hat im Spiel auf dem HuPla das Ohr eines anderen Hundes erwischt. Das hat geblutet und die Dame ist auch gleich zum TA, verständlicherweise.

    Ich habe mich entschuldigt, abends angerufen, mich nach dem Befinden erkundigt und gesagt dass ich die TA Rechung sofort übernehme ohne Versicherung damit es schneller geht. Da hieß es dann, nee nee das machen wir über die Versicherung, das hat ja Zeit nur keine Eile.

    Am nächsten Tag hab ich nochmal angerufen, da hieß es sie waren nochmal beim TA weil sie Angst hatten das der Hund Nierenversagen hat :unsicher: wegen der Betäubung am Tag vorher, also noch eine TA Reg. Na ja gut, wirklich stutzig hat mich dann der Satz "Wir hätten ja gern das HD Röntgen glei mitgemacht"

    Und dann hieß es auf einmal, dass ich einen Flug + Wochenend Hotel Übernachtung auch noch zu übernehmen habe, weil der Züchter, der für die Urlaubsvertretung da gewesen wäre, den Hund mit der Verletzung nicht bei sich aufnimmt weil ihm das Risiko zu hoch wäre (nochmal zur Erinnerung, es handelt sich um eine Schramme am Ohr) :sauer: und sie deswegen ja den Urlaub nicht antreten könnten.

    Soweit so gut. Ich habe das meiner Versicherung gemeldet, die sagten sie klären das mit den Betroffenen direkt und ich wäre raus und müsste mich um nix kümmern.

    Ca. 2 Wochen später bekam ich wieder einen Anruf ,diesmal des Ehemanns der Halterin,äußerst barsch, er möchte jetzt gleich das Geld, ihm dauert das alles zu lange, er gibt mir bis Ende der Woche. Ich sagte es geht über die Versicherung und das ich dort nochmals anrufe. Am Tag danach lag dann auch das Schreiben vor.

    So seit gestern habe ich im Minutentakt wieder Telefonterror. Bis spät in die Nacht und heute morgen unzählige male. Dass es Leute gibt die Arbeiten müssen.. naja gut. :unsicher:

    Also die Versicherung übernimmt wohl Flug und Hotel nicht, und auch nur 50% der TA Rechnung. Da mir noch nichts vorliegt, werden die mir das Schreiben und die Rechnungen später zufaxen. Und ich muss dann nochmal mit der vers. telefonieren.

    Dass ich die TA Kosten übernehme seh ich zu 100% ein.

    Aber was ist mit Flug und Hotel? :verwirrt:
     
    #1 Büffelchen
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Warum solltest du Flug und Hotel übernehmen? Nur weil die ihren armen hund mit einer schramme nicht zuhause lassen können, was er ohne shcramme ja hätte machen müssen? *rolleyes*

    Vorallem Betäubung bei ner Schramme am Ohr?
    Meine kleine musste auch am Ohr genäht werden und ich glaub nicht das sie wegen so einen leinen eingriff extra unter narkose gesetzt wurde..

    "Wir hätten ja gern das HD Röntgen glei mitgemacht"

    Wollen die dafür etwa auch das du die Rechnung bezahlst?

    Wenn die Versicherung nur 50% zahlen will, muss dann nicht die Versicherung des anderen HH den restlichen betrag bezahlen? bin der meinung letztens hier was gelesen zuhaben im Forum?
     
    #2 Jessy&Bitch
  4. Ich habe so die Befürchtung, ich bin mal gespannt was auf der TA Reg. steht und warum die Vers. die nur zu 50% übernehmen woll.

    Ja, das Ohr war unten so bissi gespalten und das wurde eben wieder zusammen genäht.

    Wie gesagt es war im Spiel und die hätten weiter gemacht wenn wir sie net gebremst hätten.

    Ich hab halt dann hinterher au noch den Satz gehört, "so was hätte verhindert werden können" auf meine Frage wie denn kam als Antwort "Indem man so Hunde nicht spielen läßt"
     
    #3 Büffelchen
  5. Also ich würde das auch nicht zahlen. Beide Hunde waren doch im Freilauf oder ? Sowas kann nunmal beim Spielen passieren. Da hat die Versicherung Recht nur 50% zu zahlen, beide waren abgeleint und es geschah sozusagen im Einvernehmen, dass die Hunde da laufen. Ich würde die Leute an die Versicherung verweisen und gut ist. Ansonsten wegen Belästigung mal nachhören, was man da machen kann, evtl. bei der Polizei erkundigen oder beim Anwalt mal nachfragen, keine Ahnung.
     
    #4 Baaneez
  6. Ich versteh ja 100% der Tierarzt Kosten zu übernehmen.

    Aber kein HD Rönten, kein Flug und kein Hotel. Irgendwo hab ich da ein Problem mit.

    Es gibt auch Tierpansionen die Hunde aufnehemen die ne Schramme haben, hätten sie sich halt was anneres gesucht.

    ich will nicht glei soo die Welle machen, wir sind auf dem selben Platz und ich will da kein Krieg. Sie ist auch nur selten da.

    Aber ich hab heut schon den ganzen tag Bauchweh wegen der Sache und über 30 Anrufe seit gestern.
     
    #5 Büffelchen
  7. Eva ich finde es auch äußerst dubios. Die TA-Rechnung ist ja noch ok, wobei ich da gerne genau wüsste, was die hat machen lassen :unsicher:.

    Scheint mir hier eher der Fall zu sein, so nach dem Motto: och die lassen wir mal richtig bluten dafür :sauer:.

    Flug und Hotel sollen sie erstmal beweisen. Da würde ich mich nicht bequatschen oder einschüchtern lassen. Und beim nächsten Mal auf dem Hupla würde ich der Dame sagen, dass du dir solch eine Belästigung in Zukunft verbietest. Irgendwo hört es ja auf, oder?

    Fang nicht an, dich wegen "eines Sokas" zu rechtfertigen oder den Duckheimer zu machen.
     
    #6 Phoenixxx
  8. Claudi das ist echter Terror seit gestern Abend. Ich bin halt net dran weil scho total spät war und dann heut den ganzen Morgen ununterbrochen.

    Ich hab das gefühl die wollen mir Kosten unterschieben
     
    #7 Büffelchen
  9. Deine Versicherung wird schon wissen was sie tut;)

    Lass Dich nicht ärgern oder verrückt machen, deine Vers. regelt das alles auf ordentlichem Weg und wenn die denen die Ansprüche nicht zu 100% vergüten hat das sicher seinen Grund...

    Ich an deiner Stelle würde denen nach dem Theater nichts aus meiner tasche dazugeben; Die haben auf die Versicherung bestanden - das haben sie nun davon.


    Kopf hoch:);)

    Achja und wegen der Anrufe...hast du keinen AB? Ansonsten klar und bestimmend an die Versicherung verweisen und sagen das du garnicht befugt bist weitere Auskünfte oder gar Zahlungen zu leisten;)
    So leid es Dir auch tun würde..*g*
     
    #8 klein-idefix
  10. Dann reih ich mich mal ein in die "Ich würde nichts bezahlen" Gruppe.
    Beide Seiten müssen sich ja darüber im Klaren gewesen sein, das solch ein Spiel"unfall" passieren kann, daher sind die 50% der Versicherung gerechtfertigt und mehr eben nicht.
    Als nächstes hätte ich den Herrn darauf hingewiesen das Du eine weitere Belästigung nicht so ohne weiteres hin nimmst und ihm mit der Polizei gedroht.
    Hast Du eine Rechtschutzversicherung, dann dort mal nachfragen was im Fall der Fälle auf Dich zukommen kann und wie Du dich am besten weiterhin verhälst.



    P.S. Möchte jemand seinen Hund mit meiner spielen lassen, die muss noch kastriert werden und in Urlaub will ich auch noch, brauch nur jemanden ders nach dem Spiel bezahlt.:eg:
     
    #9 Troublemaker
  11. ich denke mal die versicherung hat auch eine rechtsabteilung...

    schieldere dennen doch mal den fall

    und das Faß machst nicht du auf sondern die!
     
    #10 Private Joker
  12. Wie geagt ich will net glei mit Polizei drohen usw. weil wir eben auf dem selben Platz trainieren und so was ja recht schnell spalten kann.

    100% TA Rechung seh ich ein, das war der Schaden den mein Hund verursacht hat und den übernehme ich au. Aber ich kommmir grad vor wie so ne Kuh die gemolken werden soll.

    Christian, wenn mir später oder Morgen die Unterlagen vorliegen werde ich da auch mal anrufen. ich bin nur halt echt grad ratlos,
     
    #11 Büffelchen
  13. Eben, das denke ich auch. Und wenn jemand so einen Telefonterror veranstaltet dann hat er sie eh nimmer alle :rolleyes:.

    Du machst gar nix, gehst auf den Hupla und wenn sie dich anspricht, dann sagst du, dass du keinen Handlungsbedarf siehst und dir diese weitere Belästigung verbietest. Dafür sind wir ein Rechtsstaat und sie soll das von oben klären lassen. Kosten bei der Versicherung unterzuschummeln ist auch eine Form von Betrug! *wink*

    Manu und ich kommen sehr gerne am MI mit auf den Hupla :D :D :D
     
    #12 Phoenixxx
  14. Sieh das doch einfach mal so, die Versicherung wird wissen was sie tut, und wenn die bloss 50% bezahlen hat das seinen Grund.

    Hätten die Herrschaften nicht auf einschalten der Versicherung bestanden, hätte ich genauso wie du 100% bezahlt.

    Sieh mal im worst case bekommst du sogar die Kündigung von Deiner Versicherung nach einem Schadensfall...Das war denen auch egal:sauer:;)

    Also investier das Geld lieber in Halsbänder oder Leckerchen für Deinen Süssen:love:
     
    #13 klein-idefix
  15. Sehe das auch so wie Trouble. Ist natürlich einfach gesagt, wenn man nicht drinsteckt. Wegen der Belästigung wirklich mit Anzeige drohen. Kläre auf jeden Fall mit deiner Rechtsschutzversicherung ab, wie du weiter vorgehen kannst und sag denen auch wie deine "Hundeversicherung" den Fall sieht und behandelt.

    Mir ist sowas ähnliches vor Jahren mit Silvester passiert. Mit Ordnungsamt und allem zip und zap. Ich hätte auch die gesamte Rechnung bezahlt, als aber Post vom OA einflatterte, gab es nix. In dem Fall eine Rechnung zu bezahlen, wäre ja ein Schuldanerkenntnis gewesen. Die haben nur die Hälfte bekommen und an der Tankstelle von dem Sack würd ich nie wieder tanken. ;)
     
    #14 silvester
  16. wie hat den die trulla reagiert deren hund auf baileys los istß ist doch ne freundin von denen, oder?

    und da warst du nicht mal beim doc...


    die müssen doch glauben das sie mit dir alles machen können.


    und zum gleichen Verein: wenn die nicht wissen was sie an euch beiden haben...
    gerade wenn die nicht oft kommt.
     
    #15 Private Joker
  17. Lass dich doch nicht zum Deppen machen von jemandem, der nur selten auf den Hupla kommt.

    Aber doch nur das, was auch im Zusammenhang mit dem Unfall steht. Alles andere ist Bullshit :sauer:. Das würde ich ganz genau von der Versicherung prüfen lassen. HD-Röntgen? Gehts noch? :kindergarten:
     
    #16 Phoenixxx
  18. du weißt das dein Hund mit 20 anderen in der gruppe laufen kann, kann das deren hund auch?

    frage: wie sieht das im HV aus wenn du anstandslos alles zahlst?

    "och die weiß ja das ihr hund gefährlich ist sonst würde sie doch nicht zahlen!!"

    DAS spaltet
     
    #17 Private Joker
  19. Ich ab nix gemacht, hab keine Entschuldigung bekommen und bin nicht in die Tierklinik gefahren obwohl dem Büffel echt net so doll ging.

    Zur Info für alle, die geschädigte Hundehalterin hat eine Freundin und deren Hund ging in der Gruppenstunde an der Leine 2 mal massiv auf Baileys los und hat ihn einmal auch verletzt.

    Margit meinte halt i solls zahen damits kein Stress gibt.

    Falls sie mim OA drohen hab ich genug leute die sagen dass es im Spiel war.

    Aber die Sache ist halt wie sieht es rechtlich aus, vom Gefühl her möchte ich das net zaheln.. aber wie ist der rechtliche Standpunkt.
     
    #18 Büffelchen
  20. Auch wenn Du nichts spalten willst, das is eh schon gegessen, denn hier gibts schon Streit und egal wer nachher am Ende "gewinnt", wird mit dem anderen bestimmt nicht gut Freund sein wollen, also wofür sich dann noch terrorisieren lassen.
    Ich würde auch die anderen 50 % nicht noch selbst übernehmen, das kämme ja einem Schuldgeständniss gleich und die hast Du hier nicht.
     
    #19 Troublemaker
  21. jetzt auch noch telefonterror
    die sind doch nicht ganz dicht!
    ich bin der meinung: lass dich auf keine dikussionen ein
    lass es die versicherung regeln (er wollte ja "dein geld" nicht) und ja die haben eine rechtsabteilung.ich nehme an er macht jetzt nur theater, weil er merkt dass er mit seinem schönen lukrativen plan baden geht.

    bashi und ich machen auch gerne die zeugen,

    Lass dich nicht ärgern

    bashi und katja
     
    #20 katjar
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wie weit geht die Haftung?“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden