Wie der Hund zu seiner nassen und kalten Nase kam!

L

Lupo

... wurde gelöscht.
A wonderful Story


oder wie der Hund zu seiner kalten und feuchten Nase kam

Als ein Mann namens Noah anfing in Mitten der Wueste ein Boot
zu bauen lachten alle Leute. Sie dachten: Was ein Narr!

Aber Noah hoerte nicht auf sie, er horchte auf den Gott der
Hebraeer welcher ihm gehiess ein Boot zu bauen. Also baute
Noah ein Boot- er nannte es Arche.
Als er fertig war gruppierte er alle Tiere- zwei bei zwei-
um mit ihm in seiner Arche zu reisen.

Die Leute lachten ueber die Possum, Panther und Pinguine.
Sie lachten ueber die Geparden, Chinchillas, Giraffen und
Gazellen, Nashoerner und Nilpferde.
Aber alle Tiere- zwei bei zwei- trabten in die Arche.
Alsbald fing es heftig an zu regnen. Es regnete und regnete,
es goss in Stroemen und regnete immerfort.

Die Leute hoerten ploetzlich auf zu lachen und die Arche floss dahin.
Noah und seine Familie und alle Tiere - zwei bei zwei- trieben
sicher ueber das Wasser. Sie segelten fuer vierzig Tage und
vierzig Naechte. Als der Regen innehielt kamen Noah und seine
Familie und alle Tiere -zwei bei zwei- aus der Arche heraus.

Bis auf einen Einzigen!
Niemand konnte den kleinen Hund finden. Noah suchte ueberall.
Er suchte auf dem Ersten Deck, er suchte auf dem Zweiten und er
schaute auf dem Dritten Dreck.
Endlich, in der entferntesten Ecke im untersten Deck-
dort fand er den kleinen Hund.
Der Hund zitterte am ganzen Koerper und stand mit seiner Nase
fest gegen die Seiten des Bootrandes gepresst.

"Komm her, kleiner Hund" rief Noah. "Es ist Zeit, komm heraus".
Aber der kleine Hund ruehrte sich nicht von der Stelle.
Noah schob ihn vorsichtig zur Seite. "Was ist das?", rief Noah aus.
"Ein Loch in der Arche. Die Arche haette auf Grund dessen versinken koennen.
Kleiner Hund, du hast uns gerettet! Mich, meine Familie und all die
anderen Tiere -zwei bei zwei-,- mit deiner kleinen Nase".

Der kleine Hund war sehr stolz. Aber nochmehr war er hungrig.

"Kleiner Hund" sprach Noah aus waehrend er einen saftigen Knochen hervorzog, "Nun wird die ganze Welt und alle
folgenden Generationen um deine grosse Leistung wissen-
Deine Nase wird vortan immer kalt und feucht sein, genauso wie sie
heute ist".

So kam der Hund zu seiner kalten und feuchten Nase.
Wenn DU sie fuehlst, erinnere dich an den kleinen Hund der
mit Hilfe seiner Nase Noah, seine Familie und all die anderen
Tiere -zwei bei zwei- beschuetzte und rettete.




Gruß Lupo
malis1.gif



Du bist stets für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast.
Antoine de Saint-Exupéry
 
*schmelzdahin*......was für eine wunderschöne kleine Geschichte
smile.gif
smile.gif


Viva los Tioz

hund005.gif
 
Och is das süss
smile.gif
Und schön
smile.gif
Und überhaupt!

wauzi

frettchen001.gif
frettchen002.gif
 
*immer kalte hände und füße hab*
wink.gif
schöne geschichte!

LG
Ninchen

bild14.jpg
bild03.jpg
 
anrührend - diese Gschichte
smile.gif


Ninchen, willst Du uns damit sagen, daß Deine Vorfahren die ganze Zeit gepaddelt haben?
biggrin.gif
biggrin.gif
biggrin.gif


watson
 
och gottchen- die bildliche Vorstellung

bis denne

dog-aid
imgProxy.asp


gnadenhof_flemsdorf@gmx.de


Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen. Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen, die sie ausnützen, niedermetzeln und foltern, zu widerstehen.
Denis de Rougemen
 
ochje, der arme kleine Hund

eine schöne Geschichte; echt rührend *feuchteAugenkrieg* *nachhererstmalTequilakräftigknuddelngeh*

Gruß

Myriam

"Man kann schon ohne Hunde leben - es lohnt sich nur nicht!"
Heinz Rühmann
 
wats: wieso vorfahren? glaubst du etwa, in OWL gibts son neumodischen kram wie außenborder, segel o.ä.?!?! *erstaunt guck*
wink.gif


LG
Ninchen

bild14.jpg
bild03.jpg
 
für alle, die grad was flüssiges in'er Hand haben: ein Prost auf die Hunde! Und gebt euren kleinen mal n Leckerli!

Gruss Seuche

RASSISMUS beginnt, wenn Mensch denkt, es sind ja nur TIERE
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wie der Hund zu seiner nassen und kalten Nase kam!“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Beim RBB liest es sich ein bisschen anders "Passanten hatten heute Mittag beobachtet, wie der Mann in Höhe Corneliusbrücke ins Wasser stürzte. Nachdem er seinen Hund an ein Ufer gerettet hatte, kam er selbst aus eigener Kraft nicht aus dem Wasser und ging unter. Gerufene Rettungskräfte suchten...
Antworten
7
Aufrufe
118
embrujo
Z
Zum Thema gemischtgeschlechtlich : Nach meiner Erfahrung kann es individuell sehr unterschiedlich sein. Es hängt unter anderem davon ab, wie triebig der Rüde tatsächlich ist. Adolf hatte auch noch seine Eier, aber war nicht übermäßig schwanzgesteuert. Wenn's geduftet hat klar hinterher und...
Antworten
27
Aufrufe
588
Milu
sleepy
Antworten
1
Aufrufe
126
Crabat
Crabat
S
Das habe ich auch gelesen. Fand ich gut.
Antworten
4
Aufrufe
98
Schorschi
S
Sammie
Ich kann sie gut verstehen..alleine vom lesen bekomme ich schon Gänsehaut und hab Tränen in den Augen..was gibt es doch für widerwärtige Kreaturen. Ich hoffe der Kerl wird mit Knast bestraft, nur dran glauben kann ich nicht.
Antworten
1
Aufrufe
133
bxjunkie
bxjunkie
Zurück
Oben Unten