Wie der Bullterrier erschaffen wurde

K

Kira2000

... wurde gelöscht.
Als der allmächtige Schöpfer des Weltalls die Erde erschuf und das Wasser vom Lande trennte. Als er die erhabenen Berggipfel aus den Gesteinmassen herausmeisselte und den glänzenden Strom lachend und tanzend in das weite Land hinaus sandte. Als er Mond und Sterne zum Erglänzen brachte, auf dass sie die Welt der Nacht erhellten. Als er alle Natur in ein grünes Gewand gekleidet hatte da sah Gott, der Herr, dass noch etwas fehlte.
Er fasste seinen Meisel und formte aus einem rohen weiden Granitfelsen die Gestalt eines Hundes. Dann nahm er etwas von der Schönheit des Schnees, der Anmut des Rehkitzes, des Ebenmasses der Wolken und der ganzen Üppigkeit der Natur.

Er fügte dies alles zu einem Neuen und erschuf den BULLTERRIER - den treuen Begleiter der Menschen-

-eine Fabel von Montgomery -




Julia, Merlin und Kira
999342288.gif


KiraMerlin@freenet.de
Homepage:
HOMEPAGE 2 :
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wie der Bullterrier erschaffen wurde“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

kerstin+hogan
Danke für die tolle Übersetzung:hallo:
Antworten
34
Aufrufe
4K
Biefelchen
Biefelchen
Ninchen
Amreis Gassikumpel Jack soll ggf der große Bruder werden. Ich bin gespannt, ob es klappt :)
Antworten
1
Aufrufe
177
La Traviata
La Traviata
F
Ich hatte 2 Staff Bullies. Die erste war nicht verträglich, die zweite war verträglich. Alleine bleiben konnte die erst sehr schlecht, bei der zweiten war das kein Problem. Auch wenn unsere zweite verträglich war, konnte man sie nicht unbedacht zu anderen unbekannten Hunden lassen. Wenn die ihr...
Antworten
3
Aufrufe
268
Zora-Nadine
Z
Ninchen
Ich hatte, als ich damals mein Stellengesuch als Nanny verfasst habe, gleich ins Gesuch geschrieben, dass wir Hunde und Katzen haben und ich für allergische Kinder nicht geeignet bin.
Antworten
19
Aufrufe
598
Paulemaus
Paulemaus
Zurück
Oben Unten