Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wesenstest

  1. Hallo
    Wir brauchen dringent rat..
    Unser lieber guter verspielter kinderlieber Hund Bernersennen-Border Mix 6 Jahre wurde am 27.08.07 als Gefährlich abgestempelt beim Wesenstest.Wegen aggressives anspringen::: WER Weiss rat.Er hat noch nie einen Menschen angeknurrt oder gebissen.:verwirrt:Wir wohnen in Minden
    e.mail....ap@luecks.de
     
    #1 moonhobby
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. ?! wieso macht ihr mit einem border-berner-mix einen wesenstest? wurde der behördlich angeordnet?
    gib uns doch bitte noch ein paar mehr infos....
     
    #2 Ninchen
  4. ja weil ein nachbar sich beschwert hat und sich bedroht fühlt er ist richter in unserer stadt
     
    #3 moonhobby
  5. Die ganze Geschichte füllt mittlerweise einen ganzen Aktenordner.
    Angefangen hat es damit das unser Balu einmal ausgerissen ist und zu unserem Nachbarn "Richter am Amtsgericht Minden" gelaufen ist. Dort soll er sich auf seinen kleinen Hund gestürzt haben. Auf dem Weg soll er den Richter umgerissen haben, der sich sein Auto mit einem Schlüsselbund zerkratzt hat und einen Archillessehnenanriss dabei zugezogen hat. Ich schreibe extra "soll" da es keine Zeugen für diesen Vorfall gibt, außer seine Frau und seinen Sohn. Auch hatte er laut einem anderen Nachbarn schon vorher Probleme mit der Archillessehne. Komisch auch das der Gips nach 3Tagen wieder ab war. Nach einschüchternden Briefen von dem Richter an unsere Versicherung zahlte diese ein Schmerzensgeld von 3500.-€
    Nach einigen Wochen kam er auf die Idee wir sollten unseren Hund nicht mehr in den Garten lassen, da er den Zaun überspringen könnte, was unser Hund bis heute noch nie getan hat. Dann zeigte er uns beim Ortnungsamt an. Das ganze Übel nahm seinen Lauf. Stellungsnahme, Begutachtung von einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes, der unseren Balu richtig als Familienhund sah. Der Richter schrieb dem Ordnungsamt das eine Begutachtung nur über einem Sachverständigen zu machen sei. Um endlich Ruhe zu haben gestimmte ich zu.
    Der Wesenstest verlief dann in einer Tiefgarage. Mein Hund wurde gereizt bis zum Äußersten. Er hat bei keinem Test zugeschnappt oder gebissen. Nur gebellt und an den Zaun hochgesprungen. Eine Puppe die an einem Seil hochgezogen wird hat er ebenfalls angesprungen. Als ein Mann ein Fell über den Boden gezogen hat, lief Balu hinter dem Mann her und sprang Ihn an. Ich denke er wollte spielen.
    Nun wird dieses Bellen und anspringen als aggressiv ausgelegt.
    Uns wurde Leinenzwang und Maulkorbpflicht auferlegt.
    Was kann ich nur tun um unseren Hund davor zu bewahren?
    Andrea
     
    #4 moonhobby
  6. Wendet euch umgehend mit all eueren Unterlagen, an die Rechtsanwälte von Hund und Halter.

    Schnell BEVOR dieser Bescheid rechtskräftig wird. Legt Widerspruch schriftlich ein und klagt.

    anders werdet ihr da kaum mehr aus den Leinen und Maulkorbzwang raus kommen, da ihr vorab (freiwillig) zugestimmt habt.



     
    #5 Silviak88
  7. Danke für den tollen Tip werden uns morgen mit den Anwälten in verbindung setzen:hallo:
     
    #6 moonhobby
  8. Ich hoffe das ihr das noch hinbiegen könnt und genauso gerecht vor Gericht behandelt werdet wie mein Momo und ich.

    Kostet aber Zeit, Geld und Nerven...

    Viel Glück, informiere uns, was der RA dazu sagt und was weiter passiert...
     
    #7 Silviak88
  9. in der tiefgarage? puppe am zaun hochziehen? fellstück? sowas habe ich noch nie gehört, das kann doch kein ordentlicher wesenstest sein?! wende dich ausserdem mal an die lokalpresse.

    ich glaube, der herr richter hat nicht wegen eures hundes sein auto zerkratzt... :rolleyes:
     
    #8 Ninchen
  10. ja traurieg aber war....wir werden auch ein gegengutachten machen....Wir setzen alles dran...haben nun auch endlich einen Anwalt gefunden.....drückt uns mal ganz fest die Daumen....es muss doch irgendwo noch gerechtigkeit geben...
     
    #9 moonhobby
  11. Das ist ja mal wieder ein starkes Stück. So ist das mit den lieben Anwälten.
    Der weiß ganz genau das er für´s Erste am längeren Hebel sitzt und kostet es
    schamlos aus:sauer:

    Ich drücke euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, daß ihr das wieder hinbekommt.
    Und wenn ihr es geschafft habt, dann kommt die ganze KSG Gemeinde mit HUnd und Kegel und wir machen ein Grillfest bei euch im Garten.:D
    Mal schauen was der Hr.Anwalt dann zu sagen hat.

    *lachmichschlapp* Sehe gerade das Gesicht vor mir:lol:
     
    #10 LilaMom
  12. Das tut mir leid für euch, dass ihr das mitmachen müsst.
    Diesen Puppentest finde ich abartig. Ein Hund kann ja wohl unterscheiden, ob das ein echter Mensch oder eine Puppe ist. Eine Puppe ist ein Spielzeug, nichts weiter! Deswegen greift er doch nicht gleich Menschen an *kopfschüttel*
     
    #11 Ginger2209
  13. Es ist unglaublich was sich manche Menschen rausnehmen.Und ein Wesenstest in der Tiefgarage das klingt doch mal mehr als merkwürdig!!!Die ganze Sache stinkt doch irgendwie bis zum Himmel,hoffe es wird sich alles aufklären und die Maulkorb und Leinenpflicht wird widerrufen.
     
    #12 coffy
  14. Lasst von euch hören,was die Anwälte dazu sagen,drück die Daumen,das alles gut verläuft!! Liebe Grüße Bea & Timmy
     
    #13 timmy2000
  15. Wir gehen gleich zur Stadt und versuchen das Ergebnis des Wesentests zuholen. Nach einem Telefongespräch mit dem Veterinärarzt können wir die Ergebnisse nur mit einem Anwalt bekommen. Kann ja wohl nicht wahr sein, habe für den Test sogar 230.-€ bezahlt. Mal schauen.
    Liebe Grüße Andrea
     
    #14 moonhobby
  16. Kinder,Kinder-da kriegt man ja graue Haare bei dem,was hier so abgeht.Wir haben doch keine Monster.Das sind doch auch nur Hunde.Und die Beißunfälle anderer Rassen sind doch auch nicht ohne.Aber diese ganze WT ist doch eigenartig.Aber das ist halt ein besonderer Mensch,dieser Richter.Das ist nämlich ein Richter-und der scheint besser zu sein,als der Hundehalter.Da kann man nur den Kopf schütteln.Ich drück euch die Daumen,daß alles gut über die Bühne geht.
     
    #15 engel54
  17. jetzt bin ich endgültig verwirrt. was haben die da mit euch gemacht? geht auf jeden fall zur presse, ich denke, ihr habt aufgrund der mischung eures hundes gute chancen.
     
    #16 Ninchen
  18. :sauer:ja werden wir auch hinzu ziehen......unser test war ganz ganz anders als alle hier schreiben...:würg:
     
    #17 moonhobby
  19. :hallo::gruebel:Hallo hier sind wir wieder...haben das Gutachten natürlich nicht bekommen ist angeblich noch nicht fertig..Aber haben einen tollen Anwalt...Einspruch ist nun eingereicht...mal schauen wie es weitergeht...Danke erst mal an alle die so nett geantwortet haben..:hallo:
    Hier haben wir den Anwalt gefunden

     
    #18 moonhobby
  20. Dann habt ihr schon den bestmöglichsten Rechtsbeistand und wir drücken euch ganz fest die Daumen.

    Solche Menschen, wie dieser richter oder in meinen Fall der nachbarliche Rechtsanwalt dürfen nicht glauben mit ihren Beziehungen Erfolg zu haben, bzw. sich alles erlauben zu dürfen...

    wehrt euch - auch wenn es dauert - es lohnt sich
     
    #19 Silviak88
  21. ja wir werden kämpfen...koste es was es wolle das sind wir unseren Hund schuldig...es ist Traurig was so ein Richter für eine Macht hat....Ich zweifel
    mitlerweile an RECHT HABEN UND RECHT BEKOMMEN:verwirrt: DIE PRESSE ZIEHEN WIR AUCH HINZU....Alle Regiester werden wir ziehen....mal schauen ob unser Lamm
    Aggressiv ist.;)
     
    #20 moonhobby
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wesenstest“ in der Kategorie „Wesenstest / Sachkundenachweis“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden