Wesenstest / Verhaltensprüfung WIESLOCH (BW) am 23.11.2021

  • J0E
Hallo zusammen,

mein Name ist Joe und Ende Juni habe ich mir einen jahrelang ersehnten Wunsch erfüllt und habe mir den Amstaff-Welpen "Lemmy" geholt.
Ich habe mich wirklich ausgiebig und intensiv über die Rasse und die dazugehörigen Auflagen informiert und ich wusste auch ganz genau was auf mich zukommt.
Doch heute morgen lag die Einladung zur Verhaltensprüfung im Briefkasten und jetzt werde ich langsam doch etwas unruhig.
Daher wollte ich mal fragen ob ihr irgendwie noch gute Tipps auf Lager habt was ich unbedingt beachten sollte?

Also der Kleine macht sich wirklich toll! Er hört super auf mich, ich nehme ihn überall mit hin, trainiere täglich mit ihm, wir gehen zur Hundeschule, nur ist er natürlich noch sehr wild, was ja normal ist aber ich hoffe das sehen die Wesenstester auch so...

Ich hatte überlegt in der nächsten Zeit immer mal wieder mit Freunden den Wesenstest durchzuspielen..glaubt ihr das macht Sinn? Oder könnte man ihm dadurch Angst machen wodurch er beim Test falsches Verhalten zeigen könnte?


Es wär für mich das Schlimmste wenn ich den Kleinen wieder abgeben müsste, daher hab ich echt Schiss vor dem Test.

Vielleicht hat ja der ein oder andere noch ein paar wichtige Tipps/Infos für mich :)

Ganz liebe Grüße,
Joe
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi J0E :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Lucie
Tipps kann ich dir leider keine geben, aber es liest sich sehr gut, ich drücke auf alle Fälle die Daumen :clover: :clover: :clover: . Bei meinen Briards wäre ich ehrlich nicht so sicher ob wir bestehen würden.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Joki Staffi
Süß der kleine Mann.

Ich verlinke dir mal einige User, die da in dem Bundesland Ahnung haben :)
@einbiest
@Yuma<3
Auch @Crabat ,die weiß alles ;)
 
  • Yuma<3
Hallo :)
Vor kurzem hab ich den groben Ablauf vom Wesenstest in BW in einem anderen Thread beschrieben.
Ich werde auch irgendwann demnächst zum Test müssen, meine Kleine kam Mitte August. Auch in BW. Mit meinem großen war ich vor ca 4 Jahren zuletzt beim WT.
Du kannst mir gern eine PN schreiben wenn du willst, wenn dein Wohnort stimmt, wohne ich zwei Stunden entfernt.
 
  • La Traviata
OT: @Yuma<3 du hast noch einen zweiten dazu bekommen? Das ist ja völlig an mir vorbei gegangen! Gibts das irgendwo nachzulesen?

Herzlichen Glückwunsch!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wesenstest / Verhaltensprüfung WIESLOCH (BW) am 23.11.2021“ in der Kategorie „Wesenstest / Sachkundenachweis“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten