Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Welche Versicherung

?
  1. Haftpflicht

    139 Stimme(n)
    94,6%
  2. OP Schutz

    40 Stimme(n)
    27,2%
  3. Tagesgeld

    11 Stimme(n)
    7,5%
  4. andere

    6 Stimme(n)
    4,1%
  5. Kombipacket aus ...

    20 Stimme(n)
    13,6%
  6. Junger Hund bis 3 Jahre

    36 Stimme(n)
    24,5%
  7. Älterer Hund ab 3 Jahre

    44 Stimme(n)
    29,9%
  8. Auslandshund

    13 Stimme(n)
    8,8%
  9. Anlagehund

    43 Stimme(n)
    29,3%
  10. Katze

    1 Stimme(n)
    0,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Hallo

    Was mich interessiert bei welcher Versicherung habt ihr eure 4 Beiner Versichert, beziehungsweise wie hoch sind die Beiträge der jeweiligen.
    Welche Positiven oder Negativen erfahrungen habt ihr gemacht, z.B. bezüglich der Versicherung von Auslandshunden oder Anlagehunden.
     
    #1 mollywoman
  2. Wir zahlen für Pepe (Anlagenhund) für ne normale Haftpflicht bie der Allianz circa 70 Euro im Jahr. Wegen seiner Rasse gab es keine Probleme. Anlagenhunde werden (seit kurzem) bei unserer Versicherung, wie "normale" Hunde angesehen. Ich weiß allerdings nicht, ob das daran liegt, dass wir in Nds wohnen...
     
    #2 Schnully87
  3. Dobermann 10,5 Jahre versichert nur Haftpflicht bei der Agila für 68,50 im Jahr
     
    #3 Spell_2103

  4. ich zahle bei d. Allianz 147,00 euro im Jahr :verwirrt:
    (viel zu viel, hab leider d. Kündigungsfrist verpaßt :eg:)
     
    #4 Lola1975
  5. Wir haben unsere beiden (Staff-Dame und Pitbull-Staff-Mix-Bub) bei der Agila haftpflichtversichert für 68,50 im Jahr pro Wuff.
    OP-Versicherung war bei ihrem Alter nicht mehr möglich (beide 10 Jahre), weiß auch nicht, ob ich das gemacht hätte.
     
    #5 Genee
  6. Mein Clarke ist fair versichert......VGH ;) !

    Haftpflichtversicherung bei einer Versicherungssumme von ich glaube 2 Mio's....

    Ist zwar mit knapp 118 Euro im Jahr nicht gerade eine der günstigsten,dafür aber gut !
     
    #6 Clarke
  7. Hallo,

    ich zahle für ZWEI Hunde pro Jahr 90 Euro.

    Keine Selbstbeteiligung, Deckungssumme 5 Mio Euro pro Schadensfall.

    Ausserdem hab ich für jeden Hund eine OP-Kosten-Versicherung, die kostet monatlich 10 Euro pro Hund und macht einen Riesenzinnober, wenn sie wirklich mal was zahlen soll.
     
    #7 Hovi
  8. Ich hab meine Galga bei der agila versichert,nur Haftpflicht(68,50 jährlich).Für meine Katze hab ich keine, die ist in der privaten Haftpflicht. Schäden macht sie nur in meiner Wohnung,
    z.B. Tapeten abreißen:heul::heul::D
     
    #8 Blood_T1
  9. mein pelu ist genauso versicht.
    war aber auch schon zu alt (10) für die zusätzliche op-versicherung.

    musste aber bisher noch keinen gebrauch davon machen,deswegen kann ich dazu nix sagen ;)
     
    #9 Shyu
  10. Der Lennox hat seine Haftpflicht und OP Versicherung bei der Uelzener .....
     
    #10 Flipstar

  11. Also ich habe meine beiden (Rottweiler) auch bei der Allianz ne normale Haftpflicht und zahle führ beide ca. 160 €.

    Die machen auch bei uns in Bayern keinen Unterschied mehr zw. "normalem" und Anlagenhund. :zufrieden:
     
    #11 bigfoot alf
  12. Wo bist du denn, weil 90€ sind recht günstig, vor allem für 2 Hunde. Da gibts doch aber bestimmt einen Listenhundzusatz, oder?
     
    #12 Bulli-Maus
  13. Also wie vielauch schon 68.50 Haftpflicht Agila und Op -versicherung bei der Uelzenerfür ca.10 Euro im Monat Gruss Coffy:hallo:
     
    #13 coffy
  14. Bin bei der Ülzener und habe Haftpflich, Op und Rechtschutz. Zahle 14,- im Monat.
     
    #14 Amy_Spike
  15. Ich hab mir mal Infos von der Ueltzener bestellt. Bei denen hat meine Nachbarin Ihre Hündin auch versichert. Hört sich echt gut an. 15 € und ein paar gequetschte, hoffentlich nehmen die auch Südlandhunde.

    Mollywoman
     
    #15 mollywoman
  16. Also ich hab meinen bei der Ueltzner das Kombi-Paket mit Haftpflicht, OP-Versicherung, Rechtschutzversicherung und Unfall-Krankenhaustagegeld 2-facher-Satz ohne SB zahle ich 240,- EUR im Jahr! Soviel ich weiß wird da meiner (obwohl er in Hessen kein Listi ist) als Listi gewertet.

    Agila für die beinen anderen á 6,- EUR Haftpflich im Monat.

    Ist zwar irgendwie viel, aber wenn etwas passiert *aufholzklopf* bin ich wenigsten gut abgesichert und mein dicker auch, so dass man gleich handeln kann bei Unfall oder Rechtsangelegenheiten... :hallo:
     
    #16 beccale
  17. Garri ist bei der AXA haftpflichtversichert. Also Dobi zählt er nicht als Anlage- oder Listenhund

    Wir zahlen 79,73 Euro im Jahr, gehaftet wird für Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal bis 10 Millionen Euro.

    D.h.: Für knapp 11 Euro mehr im Jahr haftet die AXA für die doppelte Summe wie die Agila. Ob sie Listis zum gleichen Preis oder überhaupt genommen hätten, weiß ich aber nicht. (Es wurde beim Antrag explizit nach der Rasse gefragt, also vermutlich nein... :().

    Kranken- bzw. OP-Versicherung haben wir nicht gemacht, weil der Hund ja gleich so krank geworden ist, und alles, was er bei Abschluss der Versicherung schon hatte, eh nicht bezahlt worden wäre, wenn ich das richtig verstanden habe. :verwirrt:

    Rechtsschutz hatten wir schon vorher, seitdem sich an der vorigen Arbeitstelle meines Manns abzeichnete, dass es bald Entlassungen hageln würde. Er hat dann genau die nötigen 3 Monate und noch 2 Tage durchgehalten und konnte sie dann sofort in Anspruch nehmen.
    (Darauf rief wer von der Versicherung bei uns an und fragte mich tatsächlich, ob das unser Ernst sei. Also, echt! :verwirrt: Nee, ich schließe eine Versicherung nur dann ab, wenn ich sie garantiert nicht brauche, um der Branche einen Gefallen zu tun... :unsicher:)

    Soweit ich weiß, sind Tiersachen da mit drin. (Obwohl... muss nochmal nachsehen...)

    So. Nachgesehen. Ist bei der HDI, Privat, Berufs- und Verkehrsrechtschutz für Nichtselbstständige, RS für Eigentümer von Häusern bzw. Grundstücken. 214 Euro im Jahr.
     
    #17 lektoratte


  18. Also ich hab nu nochmal genau geguckt.
    Der Lennox hat bei Uelzener die Hunde-Sicher-Plus 4er Kombination.
    Diese beinhaltet Hundehaftpflicht + OP Versicherung + Hunde Rechtsschutz ( falls Lennox mal nen Anwalt braucht ;) ) + Krankenhaustagegeld ( falls ich mal ins KH muss und er in eine Pension muss zahlt die Versicherung 20 Euro am Tag )

    Dat ganze kostet zusammen 20,11 Euro im Monat.
     
    #18 Flipstar
  19. Laky ist bei der AGILA versichert. Haftpflicht und Krankenversicherung.

    Letzteres ist nicht für OP's, aber eben für alles Andere, was so beim Tierarzt anfällt. Zu ihren dauerkranken Zeiten (bevor wir barften) half mir das teilweise sehr. Mittlerweile benötigen wir es nicht mehr so oft, sind aber froh, die Versicherung zu haben, falls mal etwas Akutes ist und wir zu unserer TÄ müssen, und vielleicht gerade kein Bargeld einstecken haben. Unsere TÄ rechnet problemlos direkt mit denen ab.
     
    #19 Ohrenhund
  20. Smokey ist auch bei der Axa versichert (mussten sein Gutachten vorlegen, da er ja "verdächtig" aussieht und der Versicherungsmensch ihn kennt). Wir zahlen den gleichen Preis wie du mit der gleichen Deckungssumme.

    Kampfis nehmen die definitiv nicht. Wenn du eine (bei denen) gelistete Rasse aussuchst, kommt gleich eine Warnmeldung dass sie sowas nicht versichern.
     
    #20 Klopfer
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welche Versicherung“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden