Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Welche Versicherung für "Listenhunde"

  1. Hallo,

    war gerade auf der Suche nach einer geeigneten Hunde - Versicherung und durfte jetzt x Mails schreiben: Wir hätte gern die gesamte Familie bei ihnen versichert; leider schließen sie unseren Familienhund aus. Bla Bla.

    Bevor ich jetzt noch die ganzen anderen üblichen Versicherungen anschreibe: welche Versicherungen akzeptiert noch gelistete Hunderassen und zu welchen Preisen? Vielen Dank.

    mat
     
    #1 mat
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich hatte meine Listis alle bei der Agila versichert.
    Die machen keinen Unterschied bei der Rasse, alles ein Preis.
    Der erste Hund kostet monatlich 6.- Euro, der zweite 5.- Euro.
    Also auch erschwinglich.
    Eigenanteil sind 80.- Euro pro Schadensfall.
    Schäden hatte ich bisher keine und kann daher nicht sagen, wie es da aussieht mitm Bezahlen.
     
    #2 Heather
  4. Vielen Dank für die schnelle Antwort; schau ich mir gleich an.
     
    #3 mat
  5. Hab auch AGILA. Aber auch noch keine Erfahrung im Schadenfall.
     
    #4 kelly1
  6. Haftpflichtkasse Darmstadt
     
    #5 Kampfkuschler86
  7. Wir sind bei der Uelzener. Die haben auch keine Listen und gleiche Preise für alle Rassen. Selbst hatten wir noch keinen Schadenfall, allerdings Bekannte mit ihrem Hund, die auch dort sind. Wurde anstandslos beglichen...
     
    #6 kadde77
  8. Die günstigste ist meines Wissens nach derzeit u.a die Haftpflichtkasse Darmstadt, bei 125 Euro SB liegt man da bei knapp 40 Euro im Jahr.

    Darüber hinaus nehmen Agila, Uelzener, Allianz auch ohne Bedenken alle Rassen, die DEVK nur gegen Aufpreis, die HUK keine Listenhunde.
     
    #7 Gina2006
  9. Wir sind bei der Agila:hallo:
     
    #8 Biefelchen
  10. Unsere Hündin ist bei Agila versichert, der Rüde bei Uelzener. (jeweils Komplettpakete: Haftpflicht, Krankentagegeld, Rechtschutz und OP-Versicherung)

    Bei der Agila hatten wir letztes Jahr einen Schadensfall (OP-Versicherung). War absolut begeistert wie unproblematisch und schnell alles gelaufen ist. Innerhalb von 3 Tagen war das Geld auf unserem Konto.

    Bei der Uelzener hatten wir auch mal einen kleinen Schadensfall, ebenfalls OP-Versicherung. Allerdings hat die Uelzener einen Ausschlusskatalog. D. h. es stehen etliche Behandlung drin, die nicht bezahlt werden und die Nachsorge wird nur innerhalb von 10 Tagen bezahlt. Dies ist bei der Agila nicht der Fall; kein Ausschlusskatalog und unbegrenzte Nachbehandlungszeit.

    Würde mich heute nur noch für die Agila entscheiden.
     
    #9 brunobull
  11. Haftpflichtkasse Darmstadt, mit 125€ SB ca. 45€; ohne SB ca. 75€, der zweite Hund, glaub ich, um die 30€.
    Alles mit sehr hoher Deckungssumme.

    Ich hatte allerdings auch noch keinen Schadensfall.
     
    #10 KiBo
  12. hast du den ausschlusskatalog vor abschluss bekommen? hast du ihn noch? bzw. kannst ihn übermitteln?
    so wie die uelzner sagt, wird der klinikaufenthalt nur bis zu 10 tagen bezahlt, aber die nachsorge immer. hast du da genauere erfahrungen?
    beispiel wäre ja bandscheibenvorfall, klinikaufenthalt 14 tage, man zahlt 4 tage selber, aber was ist mit physio, nachröntgen usw. folgen sind ja da immer vorhanden.
     
    #11 Staff-Hilfe
  13. Ah, hier bin ich wieder richtig.

    Dazu habe ich nämlich eine Frage.
    Ich möchte klein Omi Versichern lassen. Damals hatte ich mich bei der Gothaer informiert, die mir auch gefallen hat. Jetzt habe ich aber gesehen, das die Listenhunde nicht versichern ... :unsicher:

    Nun suche ich eine Haftpflichtversicherung, die im Ernstfall auch wirklich greift.
    Ich werd bei Agila direkt mal nachsehen.
     
    #12 LadyBailey
  14. Agila, sowohl Haftpflicht- als auch Op-Versicherung und wir sind sehr zufrieden. :)
    Uelzener hatten wir auch zuerst überlegt, aber nachdem ich den Ausschlusskatalog gelesen habe, haben wir diesen Gedanken ganz schnell wieder verworfen. ;)
     
    #13 Ricky
  15. Ich war jetzt auf der Internetseite und so ganz steig ich bei dem Tarifrechner nicht durch. Vielleicht ist mir das aber auch einfach zu neu :lol:

    Morgen ist ja .. Montag :lol: dann ruf ich da mal an und informier mich gezielt mal. Vielleicht können die mir ja auch irgendwelche Informationsblätter oder sowas schicken.

    Das mit dem Ausschlusskatalog versteh ich eh nicht wirklich, also das warum.
     
    #14 LadyBailey
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welche Versicherung für "Listenhunde"“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden