Welche Rasse steckt in meinem Hund :) ?

  • Niklas77
Hey liebe Gemeinde,

Ich bin ganz neu auf der Seite. Ich habe seit einem Monat einen kleinen Racker, der jetzt 4 Monate alt ist. Ich weiß dass der Vater ein großer weißer golden Retrevier war..das Muttertier ist unbekannt. Der Züchter war nicht sehr seriös aber im Bezug auf eher unwissend,er meinte der Wurf war ein Unfall. Ich habe ihn aber unbedingt haben wollen da er mir total gefallen hat. Er ist vom TA gecheckt und gesund ( 4 Monate 15,5 Kilo) vielleicht seht ihr erfahrenen Leute ja was noch drin ist :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Niklas77 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Niklas77
Hier die Bilder
 

Anhänge

  • IMG_4969.PNG
  • IMG_5034.jpg
  • IMG_5035.jpg
  • IMG_5036.PNG
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • DobiFraulein
Hallo erst mal :hallo:

Eine Verständnisfrage: wie kann der Vater bekannt und die Mutter unbekannt sein? :verwirrt:
 
  • Nune
Hallo erst mal :hallo:

Eine Verständnisfrage: wie kann der Vater bekannt und die Mutter unbekannt sein? :verwirrt:
Ich hab mich nicht getraut zu fragen. :lol: Klingt als hätte der Vater die Welpen ausgetragen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Madeleinemom
Keine Ahnung, aber herzlich Willkommen!!

Wild geraten meinerseits: Malinois Mix.

Das Muttertier ist unbekannt ??
 
  • Niklas77
Da hast du Recht, das wirkt komisch.. ich konnte das Muttertier nicht besichtigen da es früh von den Welpen getrennt wurde..Der Züchter meinte(kein wirklicher Züchter) es war ein Unfall und das Muttertier wäre in anderen Händen..er konnte mir keine wirklichen Angaben zur Rase machen weil er sehr unwissend war..er hatte aber 3 Welpen von ingesamt 8 glaube ich..frag mich nicht wie das alles zu Stande gekommen ist :D aber er machte nicht den Eindruck das er mich über den Tisch ziehen wollte..war ein Familienvater..naja wie auch immer..dachte einfach ich frage hier mal nach ansonsten ist alles in Ordnung mit dem kleinen :)
 
  • Madeleinemom
Wie heist der Kleine denn (herziges Koepfchen, btw) ?
 
  • Niklas77
Trey (amerikanisch) :)
 
  • Niklas77
ein Malinois denke ich übrigens nicht da er schon einen recht breiten Kopf hat :)
 
  • lektoratte
Naja, den hat der Retriever aber auch...
 
  • Madeleinemom
Die Stroemung des Fells brachte den Ansatz zu Malinois-ish :)
 
  • toubab
Ich weis nicht wie die polnische retriever aussehen.

Echt, züchter ohne muttertier.
 
  • Niklas77
Er läuft auch ein bisschen wie ein kleiner Bodybuilder von den Hinterbeinen her, das brachte mich auf den Ansatzt von Amstaff ect..aber ich merk schon ist wohl schwierig das herauszusagen..vielleicht schicke ich einfach nochmal Bilder rein wenn er 1 Jahr alt ist :)
 
  • Niklas77
In wie fern übers Ohr genauen? Ja eben nicht. Ich hab nicht viel Geld auf den Tisch legen müssen..Moralaposteln wollte ich hier auch nicht anziehen sondern nur Rassenkenner :)
 
  • BlackCloud
Da hast du Recht, das wirkt komisch.. ich konnte das Muttertier nicht besichtigen da es früh von den Welpen getrennt wurde..Der Züchter meinte(kein wirklicher Züchter) es war ein Unfall und das Muttertier wäre in anderen Händen..er konnte mir keine wirklichen Angaben zur Rase machen weil er sehr unwissend war..er hatte aber 3 Welpen von ingesamt 8 glaube ich..frag mich nicht wie das alles zu Stande gekommen ist :D aber er machte nicht den Eindruck das er mich über den Tisch ziehen wollte..war ein Familienvater..

Also sorry, aber die Geschichte stinkt zum Himmel, da hat man dich richtig über den Tisch gezogen ... klingt nach typischem Vermehrer-Wühltisch-Welpen ... ich verstehe wirklich nicht, wie man bei all den Informationsquellen immer noch bei so dubiosen Stellen Welpen kaufen muss.
 
  • kitty-kyf
Die Stroemung des Fells brachte den Ansatz zu Malinois-ish :)
Find ich auch.
Die schwarze Schnauze würde mich auch daran erinnern.
Das aller letzte was ich sehe wäre ein amstaff.
Sonst: Promenadenmischung bestimmte rasse nicht erkennbar.
 
  • DobiFraulein
In wie fern übers Ohr genauen? Ja eben nicht. Ich hab nicht viel Geld auf den Tisch legen müssen..Moralaposteln wollte ich hier auch nicht anziehen sondern nur Rassenkenner :)
Ich vermute mal, dass nicht mal der Goldie der Vater ist
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welche Rasse steckt in meinem Hund :) ?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten