Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Welche Rasse gewinnt? Test Pudel, Sheltie, Cairn Terrier im Vergleich




  1. Das Battle der Rassen. Der Pudel steht auf Platz 2 der Rangliste für die Intelligenz Hunderassen, der Sheltie auf Platz 6 ..... Und der Cairn etwas weiter hinten auf Platz 51. In diesem Video lassen wir sie gegeneinander in verschiedenen Tests antreten. Hier die Liste (ist eine Dia-Show, nicht wundern) https://www.watson.ch/Wissen/Hund/112... Wo steht die Rasse eures Hundes? Haltet Ihr die Einschätzung für realistisch? Die Tests zusammengefasst, falls ihr das auch ausprobieren wollt: 1. Brett über Napf 2.Handtuch über Hund 3. Leckerlies unter Becher 4. Kurzzeitgedächtnis (Leckerlies in den Raum legen-Hund nach 20 sek. wieder reinholen) 5. Napf unter Handtuch 6. Leckerlie auf Handtuch unter Kommode hervorziehen
     
    #1 bxjunkie
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Ohne das gesehen zu haben, aber wenn ich in deinem Post lese was die Tests sind, scheint das eher ein Bild zu zeigen wie gut der Hund Problemlösen gelernt hat. Enya würde diese Tests alle (zumindest so wie ich sie verstehe) innerhalb von Sekunden bestehen, aber nicht, weil sie so besonders intelligent ist, nur weil sie weiß, wie man solche Probleme lösen kann.
     
    #2 Vrania
  4. Aber um Probleme zu erkennen und lösen zu können braucht es IQ?
    Anyway..ich habe es zum Spaß eingestellt.
     
    #3 bxjunkie
  5. Beethoven würde mich bei jeder Aufgabe um Rat fragen, Naddel hätte die Handtücher mitgefressen :lol:
     
    #4 Fact & Fiction
  6. Ich hab keine Ahnung wie meine das lösen würden. Also Decke übern Kopf führt hier zum sofortigen Tiefschlaf, ob das beim Handtuch auch so wäre? Keine Ahnung :lol:
     
    #5 bxjunkie
  7. Ich hab den Test mal vor ein paar Monaten mit meinen Hunden gemacht. Meine Große hat den irgendwo gefunden und wollte das machen.

    Gypsy hat voll gelangweilt alles sofort gelöst:lol:.

    Zorro war begeistert bei der Sache und hat alles supermotiviert gelöst, der Streber:D.
     
    #6 Melli84
  8. Polly hätte, bis auf die letzte, auch alle Aufgaben schnell gelöst.
    Die letzte am schnellsten, weil sie das Handtuch nicht raus gezogen, sondern raus gescharrt hätte...:(
    Spielen war sonst "vollätzendlangweilig", aber für sowas war sie immer zu haben :dafuer:.
     
    #7 Candavio
  9. Decke hieße hier auch sofortiger Tiefschlaf. Handtuch dagegen: Toll, jetzt werde ich abgerubbelt :D
     
    #8 Fact & Fiction
  10. Denke ich eben nicht unbedingt. Ich glaube die meisten Hunde können diese Art zu denken lernen, über den IQ an sich sagt es imo nicht all zuviel aus. Enya ist kein besonders intelligenter Hund, eher guter Durchschnitt würde ich sagen. Sie hat nur viele Strategien gelernt zum Ziel zu kommen. Ist aber natürlich trotzdem interessant und ich werds mir nachher auf jeden Fall anschauen.
     
    #9 Vrania
  11. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welche Rasse gewinnt? Test Pudel, Sheltie, Cairn Terrier im Vergleich“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden