Welche Mittel gegen Zecken?

Welches Mittel gegen Zecken?

  • Frontline o.ä. (Spot-on)

    Stimmen: 128 53,8%
  • Spray

    Stimmen: 3 1,3%
  • Shampoo

    Stimmen: 0 0,0%
  • Halsband

    Stimmen: 39 16,4%
  • sonstiges

    Stimmen: 68 28,6%

  • Umfrageteilnehmer
    238
  • OdinBaby
Hallo ihr lieben!

Da ja wieder Zeckenzeit ist, würde mich mal interessieren was ihr so dagegen tut.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi OdinBaby :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Hovi
Wir verwenden Ex Spot oder Preventic (beides hat denselben Wirkstoff: Permethrin).

Gern tu ich es nicht, aber besser, als ein babesiosekranker Hund ist es allemal.
 
  • Chayenne77
Wir verwenden Ex Spot oder Preventic (beides hat denselben Wirkstoff: Permethrin).

Gern tu ich es nicht, aber besser, als ein babesiosekranker Hund ist es allemal.

Genau so machen wir es auch. Ich persönlich mag eigentlich nicht so gerne Chemie, aber in dem Fall lieber Chemie als einen kranken Hund.
 
  • chatcat-1
ich nehm auch lieber die chemie, hab zwar auch in einem anderen forum gelesn, das wohl neebaumöl (nicht teebaumöl) helfen soll, aber das stinkt wie bekloppt und man muss den hund damit sehr oft einreiben. weiß nicht ob das wirklich angenehm dann für das tier ist.

als wir unseren ersten wuff hatten kamm dieses program raus, das haben wir mal ein jahr bei ihm verwendet, allerdings hatte boy so ein tolles fell, hell und glatt, dass ich die meisten zecken einfach runtersammeln konnte bevor sie andockten. also haben wir bei ihm nachher nichts mehr gegen diese doofen viecher unternommen. bei pelle sieht das leider etwas anders aus, durch die vielen streifen wird einem eh schon schwindelig, wenn man zu lange auf ihn schaut ;O)), also ist zecken auf ihm suchen unmöglich ohne umzukippen.
 
  • Caro-BX
Ich habe sonstiges angekreuzt, obwohl ich auch ein spot-on benutze, allerdings ein pflanzliches Präparat. Heisst Abwehrkonzentrat und gibt es bei der Firma Vet-concept.

Ein Fläschchen reicht für mehrere Monate. Normalpreis 13,50 Euro, im Mai 10,50 Euro.

Habe es letzten Sommer ausprobiert und es hat nicht schlechter gewirkt, als das langjährig benutzte Ex-Spot.

Und wir leben in einer Gegend mit "Zeckeninvasion".
 
  • Lucie
Wir nehmen im Frühjahr und Herbst Advantix, im Sommer gibt es bei uns zum Glück wenig Zecken, da reicht tägliches absuchen.
 
  • Jack&Theo&Chris
Ich benutze Knoblauch, klappt recht gut. Zumindest bilde ich mir das ein.
Allerdings soll man es mit Knofi nicht übertreiben da Hunde es in größeren Mengen nicht so gut vertragen.
 
  • Dalmatiner-Mix
Ich benutze Knoblauch, klappt recht gut. Zumindest bilde ich mir das ein.
Allerdings soll man es mit Knofi nicht übertreiben da Hunde es in größeren Mengen nicht so gut vertragen.

Hierzu mal ein interessantes Fundstück aus dem Netz

 
  • Stacy
Atze bekommt Zero Puce als Spot on aufgetragen...bin bisher sehr zufrieden damit.....
vorher habe ich Frontline Spot on verwendet.....
 
  • chanel712
Advantix finde ich bis jetzt am besten,
bei Frontline hatten wir trotzdem Zecken,
Expot hat meine alte Hündin nicht vertragen,
sie war danach völlig aphatisch.
 
  • Staffdame
Unsere Zwei bekommen ihre monatliche Frontlineladung und gut ist!
 
  • Irish
Habe mal für sonstige gestimmt.
Kokosöl wirkt super gegen Zecken. Reines Kokosöl.
Voriges Jahr hatte ich keines und ich hab mich für Scalibor entschieden. War auch ein Angebot da und ich habe zugeschlagen.

Von Frontline und all den Zeugs halte ich nicht viel. Ich finde sie zu agressiv.
 
  • kikalo
Ich gebe meinem Hund seit Jahren einen Esslöffel Leinöl über das Futter.Gibt es im Reformhaus.Absolut unschädlich und wirkt.Irgendwie mögen die Zecken das Öl nicht.
Ausprobieren schadet nicht.
Liebe Grüße von Petra und Jack
 
  • Mischlingsbande
Huhu!

Ich gebe Mandy und Balu seit ungefähr zwei Jahren nichts mehr gegen Zecken, also nichts chemisches.
Und sie haben nicht mehr Zecken als vorher auch.
 
  • devilblack
Meine bekommen auch nichts und in den ganzen Jahren hatte nur Akira eine Zecke;Cindy und Sticky hatten noch gar keine.
 
  • devilblack
:uhh: du bist aber böööse :heul:
 
  • Heiwas
Merlin bekommt Frontline .. und bei ihm hilft es sehr gut
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welche Mittel gegen Zecken?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten