Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

WDR : Claudia Ludwig soll aufhören.......

  1. habe folgendes gerade bei fb gelesen :

    Liebe Tierfreunde,
    gestern bestätigten sich die traurigen Gerüchte, dass Claudia Ludwig ab Mai die Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ nicht mehr moderieren soll. Die Verantwortlichen möchten mit einem personellen Wechsel „frischen Wind“ in die Sendung bringen und es gab bereits Castings für einen Nachfolger.
    Wir sind absolut schockiert über diese anstehende Veränderung, denn Claudia Ludwig ist nicht nur seit 20 Jahren das Gesicht der Sendung, sondern auch eine Vollblut-Tierschützerin, die jederzeit ein offenes Ohr für alle Tierfreunde hat und nicht selten sogar ihre Familie in die zweite Reihe stellt, wenn es darum geht, in ihrer Freizeit für Tiere da zu sein.
    Wir werden alles daran setzen, den WDR dazu zu bringen, diese Entscheidung zu überdenken. Bitte helft uns dabei. Möglichkeiten des Protestes werden wir in den nächsten Tagen hier veröffentlichen.
    Von:

    DAS macht mich sehr traurig :uhh: :(
     
    #1 kerstin+hogan
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ist schwierig vorherzusagen, ob die Sendung danach schlechter wird, weil man den/die NachfolgerIn nicht kennt.

    Was mich an C.L. in den Sendungen oft gestört hat, war dieses fürchterliche, fahrig-mechanische Herumgefummle an den eh schon gestressten Hunden, während sie redete.

    Ansonsten schaue ich die Sendung kaum mehr.
     
    #2 allmydogs
  4. http://forum.ksgemeinde.de/pit-bull...75-finanziert-von-ihren-rundfunkgebuhren.html diesen Brief von ihr kannte ich noch nicht hmmmmm
     
    #3 kerstin+hogan
  5. Da in der Sendung nur Listis mit Verhaltenstest bestanden gezeigt werden und ansonsten der Listi in seinem Zwinger hocken muss, fänd ich frischen Wind in der Sendung auch nicht schlecht. Als ich mal mit Tierheimtieren zum Dreh war, haben wir für einen in der Zwischenzeit vermittelten und einen kranken HUnd Ersatz gesucht und der Ersatz muss ja auch abgesprochen werden mit dem Sender. Nach viel Hick Hack durfte dann ein Mastiff-Mix mit der keinen VHT hatte und der wurde in der Sendung als Bordeauxdoggenmix verkauft und kein Wort über die Auflagen verloren. Das fand ich dann schon verarsche und ein Tierschützer ist für mich nur dann mit Herz und Seele dabei wenn er sich für alle Tiere einsetzt, egal ob sie grad einen guten oder schlechten Ruf haben.
     
    #4 Gina2006
  6. Nett :eg:
     
    #5 Pommel
  7. ich schließe mich "allmydogs", -mir ging es auch arg auf den Keks, und finde Vieles , was Frau Ludwig da so abläßt wenig konstruktiv.

    LG Barbara
     
    #6 hundeundich
  8. Geht mir genauso und am letzten Sonntag habe ich es mir mal wieder angetan und mitten drin umgeschaltet, weil mir echt der Kragen geplatzt ist. Für mich ist es okay, dass sie bekennender Fan von Auslandshunden ist, warum auch nicht. Aber gleich zweimal bei der Vorstellung von Auslandshunden zu sagen, so tolle Hunde gäbe es in unseren Tierheimen nicht, das ist echt das Allerletzte.
    Ich würde sie genauso wenig vermissen wie einen Gottschalk. Manche kleben einfach zu lange an ihren Stühlen.
     
    #7 MaHeDo
  9. Das finde ich auch nervend.
     
    #8 Schorschi
  10. Da hab ich auch gedacht ich hör nicht richtig :sauer: wenns ein Versprecher war hätte sie es ja richtig stellen können - hat sie aber nicht -
    Das darf in so einer Sendung nicht passieren, denn es stimmt ja nicht.
     
    #9 Yannik
  11. ich habe sie auch schon mehrfach erlebt und kenne ihre "einstellung" zu den listenhunden. dies sind die stiefkinder von der ludwig.. ICH mag sie nicht.. nervig, laut und sehr von sich eingenommen...:rolleyes:
     
    #10 Murphy3101


  12. Ich stimme euch absolut zu! Sie hat doch hauptsächlich TH-Hunde in der Sendung. Die verkauft was an das sie nicht glaubt! So was Verlogenes!:unsicher:
    Wobei ich gestehen muss, dass ich die Sendung trotzdem regelmäßig sehe.
     
    #11 chiquita
  13. Aber Auslandshunde mit Leishmaniose fallen auch durch das TseZ-Raster ...

    Ich frage mich allerdings was an manchen genannten Punkten auf das Konto der Moderatorin oder eben auf das Konto des Sendeformats geht *grübel*.
     
    #12 wurschti
  14. Nix Sendeformat, das ist die Moderatorin die die Gangart vorgibt!

    Jeija
     
    #13 Jeija
  15. Ich werde wohl auch nicht in Tränen ausbrechen wenn Frau Ludwig geht. Dann kann sie in ihrer Freizeit weiter ihre Vorurteile pflegen.
    Bin aber gespannt wie's weiter geht!
     
    #14 herkules
  16. dann werde ich mir sie Sendung gerne wieder angucken :zufrieden:
     
    #15 Spell_2103
  17. schockiert? ok, warum erst ab mai?

    pete
     
    #16 Pete23021972
  18. Wenn wir die selbe Sendung meinen, dann war das wirklich krasse daran, dass sie es äußerte, als sie nacheinander 2 Auslandshunde vorstellte, die vor Angst in der sie völlig überfordernden Situation nicht wußten, wie sie stehen sollten.
    Das wurde von ihr sinngemäß mit noch etwas ängstliche Hunde, brauchen halt entsprechend einfühlsame, nette Hundehalter, übergangen.

    Das war kein Versprecher, weil ich es nicht zum ersten Mal gehört habe.
     
    #17 matty
  19. Der MDR macht zwar nicht viel gut, aber die Tierheimsendung ist um Längen besser. Schon allein deswegen, weil die Leute in die Tierheime fahren, man die Hunde auch mal rennen sieht und ihnen das Herangekarre in's Studio und die ungewohnte Umgebung erspart bleiben.
     
    #18 HSH2
  20. Dieses fahrige Herumgefummele ist mir auch schon immer auf die Nerven gegangen.
    Aber ich habe mich auch über vieles beim Vorstellen der Hunde geärgert. Wenn sie versucht zu erraten, was für ein Mix der vorgestellte Hund ist und, so wie ich es höre, immer sehr rechthaberisch wirkt.
    Frischer Wind durch eine kompetente Person fände ich gut.
     
    #19 Cornelia T
  21. Welche Sendung ist das?
     
    #20 chiquita
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „WDR : Claudia Ludwig soll aufhören.......“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden