Was zahlt ihr an Hundesteuer?

  • Thai
Also bei uns gibts zum Glück keine Kampfhundsteuer.Und trotzdem wird man bestraft das man mehrere Hunde hält.Ich habe bis dato für 2 Hunde alle 3 Monate 64€ bezahlt,und muß jetzt für den 3ten zusätzlich 50€ bezahlen,also insgesamt 114€ alle 3 Monate.Finde das ganz schöne Abzocke,und könnt mich darüber aufregen... :eg:
Vieleicht komm ich ja wieder runter wenn Ihr mir sagt was Ihr bezahlt...
Lg
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Thai :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Wolfgang
Das Thema gab es schon ein paar Mal. Nutze mal die Suchfunktion oder schau in die Hundesteuerdatenbank vom (rechts unten).
 
  • Ricky
120 Euro ein Hund und pro Jahr! Wenn man 2 hat 140 pro Jahr und 3 180 pro Jahr!
Kampfisteuer gibt es nicht, hier sind alle gleich. :)
 
  • snowtiger
Für den ersten 99 € pro Jahr,für den zweiten 198 € pro Jahr,für den dritten knapp vierhundert..und so geht das munter weiter :sauer:
 
  • Midivi
Mia: 38,- Euro im Jahr, Rufus als Zweithund 42,- Euro im Jahr.
Bei uns im Ort gibt es nämlich keine Kampfisteuer :) *freu*
 
  • Anschette
Habt ihrs gut! Ich zahle mal satte 600 Euro / Hund im Jahr (=1.200). Musste sogar 2.500 Euro nachzahlen, weil sie meine Hunde unter "normal" abgeheftet haben. Und das hatten Sie dann mal zwei Jahre nicht bemerkt! Die Stadt sagt nur: Klagen Sie doch, das haben alle gemacht, und alle haben verloren. In Darmstadt ist es so, wenn mann ein mal im Jahr seine BH-Prüfung ablegt, ist man voll von der Steuer befreit, egal welche Rasse man hat. Sowas wär doch mal voll korrekt für alle. Man sieht, der schafft was mit seinem Hund, dann kommt die Stadt auch entgegen. Aber bei uns die Städte sind leider alle zu arm, um auf das Geld zu verzichten!
 
  • Silvershadow
60,-€ im Jahr, habe eh keinen SoKa und meine Schnute läuft unter den Kleinhunden. Habe nen Frenchie!

bei uns rechnen die erst nach Endgewicht und Endgröße.
Die Sokas werden gesondert versteuert. Glaube, die kosten bei uns 750,-€!
Ist aber bei uns von Ort zu Ort unterschiedlich, weil jeder Ort seinen eigen Verwaltung
hat! Aber so gewisse allegeine Grundsteuern haben wir im Rheingau glaube ich auch!

gr Tina
 
  • Mickey
Wir zahlen 117 € im Jahr an Hundesteuer. Zum Glück haben wir hier keine Erhöhte Steuer für SoKa´s.
In einigen Städten ist das ja auch so das wenn man einen Hund aus den TH holt das man dann für eine bestimmte Zeit von der Steuer befreit wird. Bei uns ist das leider nicht so.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was zahlt ihr an Hundesteuer?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten