Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Was soll ich nur mit meiner Hündin anfangen ?

  1. Wir wissen ja alle, dass Du nicht der Maßstab für einen gewöhnlichen HH bist. Das ist aber hier nicht besonders hilfreich.

    Mich hat auch schon ein Hund gebissen, als er ankam und er blieb trotzdem. Auch wenn er sich nie anfassen liess und immer eine Hausleine tragen musste.
     
    #121 Paulemaus
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Das ist in etwa so hilfreich wie der TE wegen der gewollten Abgabe ein schlechtes Gewissen einreden zu wollen. Jeder hat andere Ansichten hinsichtlich der Hundehaltung. Und nicht Jeder ist bereit sich mit "einem bissigen Vieh" herum zu schlagen. Solche Konstellationen müssen grundsätzlich passen, sonst gehts schief.
     
    #122 HSH Freund
  4. Das bezog sich auf Deinen Kommentar zur Hausleine.
     
    #123 Paulemaus
  5. Eine Hausleine bietet doch auch nur scheinbare Sicherheit. Inwiefern hält sie zB. den Hund davon ab anzukommen und unvermittelt zu "knabsen"?
     
    #124 HSH Freund
  6. ich stimme euch allen zu, aber ich glaube, dass "wir" (ich zähl mich mal mit dazu) hier einfach anders ticken. Bei uns in BY gibt es so ein geflügeltes Wort, das ist "die Schneid abkaufen". Genau das ist m. E. hier passiert. Es gibt Leut, die fallen vom Pferd und steigen nie wieder auf. Andere fallen vom Pferd und sind nach der Reha wieder oben. So unterschiedlich san d'Leut
     
    #125 Pennylane
  7. Gar nicht. Es ging mir nur um die Bereitschaft etwas minimales zu verändern. Wenns daran schon scheitert, kann mans einfach vergessen.
    Und wenn man sich mit solchen Macken von Hunden nicht herumschlagen will, ist das erstmal legitim. Aber dann kann man sich auch keinen alten, großen Hund aus einem Shelter zukommen lassen. Der Hund zeigt sich ja nicht als gemeingefährlicher Brecher, so ist es ja auch nicht. ;)
     
    #126 Crabat
  8. Du scheinst ja echt Ahnung von Tierheimhunden bzw. Hunden aus dem Ausland zu haben!! :kp:
    Unterhalte dich mal mit Leuten, die tagtäglich mit solchen Hunden zu tun haben.....

    Und wenn du meinst, andere hier auslachen zu müssen …. bitte schön :nein:
     
    #127 Staff_Buddy
  9. Sorry, auch wenn ich nicht immer seine Meinung teile - ja, er hat Ahnung von Tierheim-Hunden.... Dass seine "Teile" aus dem Inland kamen (glaub ich zumindest), hat nichts mit der Heftigkeit seiner Hunde zu tun.

    Ja, er weiß, was er tut - und jeder Hund, der zu ihm kommt, ist zu beneiden.

    Ich bin nicht so wie Jan, kann es auch nicht sein, nichtsdestotrotz empfinde ich ihn aus ausgesprochen kompetenten "*********".
     
    #128 christine1965
  10. :gruebel: Da finde ich die Sternchen jetzt echt spannend :sarkasmus:
     
    #129 Crabat
  11. Das hab ich gar nicht gesehen....

    Ob sich Jan nun überlegt, als was ich ihn betituliert habe?

    Ooops - ich glaube, ich hab ein verbotenes Wort aus einem anderen Zusammenhang erwischt...

    Erneuter Versuch "Hunde-Menschen"
     
    #130 christine1965
  12. Um mal auf deine Anfangsfrage zu beantworten: gib sie entweder zurück oder ins TH ohne wenn und aber
    das hängt bestimmt mit dem der nicht genannt werden darf zusammen :lol:
     
    #131 Manny
  13. Hab aktuell 2 Beschlagnahmungen aus dem TH hier neben mir sitzen. Und auch sonst schon den Ein oder Anderen Hund übernommen. :p Mir ist dabei aber weniger aufgefallen das TH Hunde so etwas Besonderes sind, das man ihre Herkunft extra erwähnen müßte. :kp:
    Mach ich regelmäßig. :hallo:
    Auch wenn ich deine Erlaubnis dazu ja eigentlich nicht benötige, ... aber trotzdem ein fettes DANKE dafür. :spitze:
     
    #132 HSH Freund
  14. Schade. Ich hatte da lustige Sachen eingesetzt :mies::fuerdich:
     
    #133 Crabat

  15. Ich stelle seine Kompetenz hier nicht in Frage, aber so eine Verallgemeinerung ist völlig fehl am Platze. Ich habe jahrelang mit etlichen Trainern zu tun gehabt, die monatelang mit schwierigen Auslandshunden gearbeitet haben. Und hier handelt es sich um eine 11jährige Hündin, die bislang nichts kennt! Und da reicht 1 Woche definitiv nicht!
    Es ist daher keine nette Art, wenn man für eine andere Meinung ausgelacht wird! Aber vor diesem Benehmen wurde ich ja schon vorgewarnt.
     
    #134 Staff_Buddy
  16. Hee, ich bin doch norddeutsch - da ist es nicht so mit lustig...
     
    #135 christine1965
  17. Merkst du es nicht selbst?

    Ich frage nur nach. Nicht das es Nacher, also wenn ich es erklären muß, wieder heist ich wäre unfreundlich.
     
    #136 HSH Freund
  18. Witzig- hatte eine ähnliche Antwort geschrieben und dann des "Friedens-Willen" nicht versendet :D
     
    #137 Pyrrha80
  19. Eine Woche reicht aber definitiv, um zu sehen, dass das kein Hund für Nebenbei, sondern eine Aufgabe für Ganztags ist.

    Und nein, das muss keiner wollen.

    Und nein, meiner Meinung nach ‚muss‘ man sich auch nicht denken können, wie ein Hund mit angeblicher Vorgeschichte x in Wahrheit ticken wird, wenn der vermittelnde Verein etwas anderes erzählt und der Hund sich im TH anders zeigt.

    Ich denke, hier sind beide Seiten glücklicher, wenn der Hund nicht bleibt. Aber wie das dann ablaufen wird, liegt bei der TE.

    @Luisa123456

    Du kannst jetzt drei Sachen machen:
    1) Einen Trainer einschalten und einige Tipps von hier umsetzen und das Problem angehen.
    2) Dem Verein auf die Pelle rücken, damit der Hund wieder abgeholt wird - oder ihn ins TH geben. Aber achte darauf, was in deinem Vertrag steht! Evtl. steht da sogar, dass der Verein den Hund zurücknehmen muss!
    Oder
    3) Alles doof finden, gar nichts tun und dich weiter beißen lassen.

    Das liegt bei dir.
     
    #138 lektoratte
  20. Du bist ja auch nett(er) als ich. Zumindest meistens. :lol:
     
    #139 HSH Freund
  21. :lol::zustimm:
     
    #140 Flash
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was soll ich nur mit meiner Hündin anfangen ?“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden