Was passiert wenn man durch den Wesenstest fällt?

muckelchen

Nachdem hier in den letzten Tagen die Grausamkeiten aus vergangenen Zeiten veröffentlicht wurden bin ich stark verunsichert und habe Angst um meinen Kleenen. Er ist ja jetzt knapp über 10 Monate alt und sollte eigentlich mit 15 Monaten zum WT um ihm den Maulkorb in Zukunft zu ersparen.
Ich habe gerade von einem Hund gelesen der obwohl er super freundlich zu Menschen war sofort eingezogen wurde und noch am selben Tag per Spritze getötet wurde weil er zurückgebellt hat als 3 andere Hunde ihn angebellt haben.
Die Halter mussten ihn anbinden und zurücklassen.

IST DAS HEUTE NOCH SO?

Dann trete ich nämlich keinesfalls irgendwo zum WT an. Ich finde es unglaublich das soetwas hier passiert.:(
Danke für Eure Antworten.
 
Hallo!:hallo:

Ich wohne wie Du in NRW (Düsseldorf) und habe mit meinem Dicken im August den Wesenstest gemacht. Ich kann Dich beruhigen, wegen Bellens fällt dort niemand durch. Von 12 Hunden ist ein Pitbull-Rüde durchgefallen, weil er anderen Rüden gegenüber ziemlich agressiv war und auch der Halter ihn nicht beruhigen konnte. Er wurde an einem Baum angebunden und der Besitzer musste sich verstecken. Dann wurde ein Hund gleichen Geschlechts an ihm vorbeigeführt. Der Rüde hat sich aufgeführt, dass man Angst haben musste, er entwurzelt den Baum. Zum Vergleich wurde ein zweiter Rüde vorbeigeführt, mit dem es allerdings genauso ablief.:(

Auch Sam hat sich mit einem der Rüden nicht besonders gut verstanden und die beiden haben sich einmal ziemlich angemacht. Aber wenn der Halter der Hund sofort wieder unter Kontrolle hat und beruhigen kann, war das auch kein Problem.

Wenn der Hund durchfällt, kann der den Test jederzeit wiederholen!

Liebe Grüße

Biggi
 
Hallo, Danke für Deine schnelle Antwort und Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen WT. Was ist denn mit dem Pitti passiert? Durfte er wieder mit nach Hause und muss einfach weiter den MK tragen oder ist da noch mehr geschehen?

LG Steffi
 
Nein, der Besitzer durfte ihn natürlich wieder mit nach Hause nehmen. Er muss nur bis zum nächsten Test einen Maulkorb tragen und darf nicht von der Leine.
 
Hallo,

hab keine Panik, mache den Test beim Kreis Mettmann und du wirst sehen, dass alles nicht so schlimm ist.
Wir haben gute Erfahrungen dort gemacht und sind auf verständnisvolle Prüfer getroffen. Einzig die über Stunden gehende Prüfung (7 Hunde) war ermüdent.
 
also, wir haben unsere wesenstests, jeder musste mit mister kampfschmuser einen machen, in leverkusen gemacht. über sinn und zweck kann man ja streiten, aber der test ist vollkommen harmlos.

und übrigens, auch wenn dein hund dort auf alles losgehen sollte, was sich bewegt, wird man ihn dir nicht weggnehmen.
das prinzip ist ja wie folgt. der gesetzgeber geht davon aus, dass wir mit unseren listenhunden das gefährlichste an der leine führen, was es gibt. das besondere hierbei ist, er, der gesetzgeber, hat es dir, soweit dein hund ordnungsgemäß gemeldet ist ;), erlaubt. sollte er nun beim wesenestest total durchknallen, so bestätigt sich nur die gesetzgeberische einschätzung und du erhälst keine ausnahmegenehmigung zur führung ohne leine und oder maulkorb. passieren kann dir daher nichts.

wegenommen werden kann der hund erst, wenn sich herausstellt, dass du ihn nicht kontrollierst, sprich, wenn es zu gefährlichen vorfällen kommt. und auch dann gäbe er regelmäßig eine hirarchie der maßnahmen.

also, keiner nimmt dir deinen hund und keiner erwartet, dass er sich irgend etwas gefallen lässt. viel glück.

pete
 
Wie die anderen schon sagten, keine Panik.

Von wo aus NRW kommst Du denn?

Ich habe mit Jojo den Test in Mönchengladbach gemacht, auch sehr zu empfehlen.

In der Rubrik Wesenstest/Sachkundenachweis - in die Dein Thema sicher noch verschoben wird ;) - kannst Du auch ein paar Erfahrungsberichte über NRW-Tests lesen.
 
Kann mich den anderen nur anschließen! Bloß keine Panik! Ich hab den WT damals mit Hexe in Iserlohn gemacht, das war auch klasse!
Und wegen Bellen fällt kein Hund durch, zumindest im Normalfall nicht, wenn doch, dann heißt es eben üben bis zum nächsten Test und halt MK- und Leinenpflicht.
Liebe Grüße Steffy
 
Ich habe den Test hier in Duisburg gemacht und es ist wirklich alles nicht so schlimm!
Habe mir auch voll die Panik gemacht... alles grundlos!
Dass es so einfach wird, hätte ich mir nie erträumen lassen!
Woher aus NRW kommst du denn???
 
von mir ebenfalls, keine panik, spike hat den wesenstest im september bestanden und muss keinen maulkorb mehr tragen, er hat alles super gemeistert, trotz das er an der leine den grossen macker spielt.
von 7 hunden ist ein schäferhund durchgefallen da er direkt nach hund und mensch geschnappt hat, er muss halt weiterhin maulkorb tragen und gut ist.
hatte auch voll die angst vor dem test, aber selbst wenn man durchfällt, den test kann man bei uns monatlich machen und kostet 50 euro.
wenn spike mal älter und hoffentlich ruhiger ist wollen wir die leinenbefreiung versuchen zu bekommen, aber das wäre jetzt unmöglich gewesen, das hätte er nicht geschafft, da er da alle übungen ohne leine hätte machen müssen und da wäre er lieber zu den anderen hunden gelaufen anstatt bei mir zu bleiben.
 
spike muss nicht nochmal zum wesenstest, er muss halt nur noch mal hin wenn wir die leinenbefreiung machen möchten, das kann noch dauern....., wird er bestimmt erst im seniorenalter schaffen,lol:lol:

wenn dein hund sowieso nicht agressiv ist dann mach ihn doch wenn er 15 monate alt ist, dann hast du es hinter dir und er ist maulkorbfrei.
 
denise21 schrieb:
spike muss nicht nochmal zum wesenstest, er muss halt nur noch mal hin wenn wir die leinenbefreiung machen möchten, das kann noch dauern....., wird er bestimmt erst im seniorenalter schaffen,lol:lol:

wenn dein hund sowieso nicht agressiv ist dann mach ihn doch wenn er 15 monate alt ist, dann hast du es hinter dir und er ist maulkorbfrei.

Das Problem ist ja wenn man den Test mit 15Monaten macht muss er wiederholt werden. Ich weiß jetzt aber nicht, ob nach Ablauf von zwei Jahren oder beim erreichen des 2ten Lebensjahres!?!

Leinenbefreiung werde ich für meine kleine Flitzpiepe auch nicht beantragen:lol: , denn: kaum is er da is er schon weg
 
Die Leinenbefreiung ist aber im Vergleich zu den Prüfungsteilen der Maulkorbbefreiung wirklich total einfach.

Ein bißchen unangeleint an anderen Menschen und Hunden vorbei bei Fuß laufen, Absetzen bzw. Ablegen und Heranrufen, sonst war jedenfalls bei uns nichts spektakuläres dabei.

Gehst Du in eine Hundeschule? Du kannst bei regelmäßigem Hundeschulbesuch eine vorläufige MK- und Leinenbefreiung bis zum Erreichen des 2. Lebensjahres bekommen.
 
also unsere leinenbefreiung, haben es ja bei den anderen hunden gesehen ist schon nicht so einfach( auf jeden fall für uns)

spike hätte alle übungen die er für die maulkorbbefreiung machen musste machen müssen, das ganze nur ohne leine.das hätte er nie im leben geschafft, denn er wäre lieber zu den anderen hunden gelaufen und hätte mich wahrscheinlich wie luft behandelt.


spike war beim wesenstest da war er 21 monate alt, der test muss nicht wiederholt werden, es sei denn natürlich er wird irgendwie mal auffällig.aber ich denke das ist mal wieder von stadt zu stadt anders.
 
Hi, passt gerade hier her denke ich. Was wird denn im WT genau getestet? Ich meine was für Übungen? Gibts da vllt ne INternetseite zum Nachlesen oder so für BW? ;)
 
Würde mich auch mal genau interessieren was da gemacht wird.man hört so viel verschiedene sachen darüber(schätze viele übertreibungen).hat schon mal einer von euch in bielefeld(NRW) den wesenstest gemacht und was kostet das eigendlich.
 
Trotz allem läuft der test in den einzelnen verschiedenen Hundeschulen auch unterschiedlich ab, somit kann man das eigentlich gar nicht so pauschal sagen. Aber im Großen und ganzen hat Manny schon Recht, so ungefähr läuft es ab.
 
Wir haben mit unseren beiden Mädels die Wesenstests in verschiedenen Städten gemacht. Mit Shiwa in Herne, mit Lilou in Iserlohn.

Unterschiedlicher konnten die Tests eigentlich kaum sein...
Bestanden haben beide, aber ich fand zumindest den Maulkorbteil in Iserlohn erheblich härter und würde keinesfalls jedem empfehlen nach Iserlohn zu gehen (obwohl es natürlich ein entscheidender vorteil ist, dass man vorher gezielt vorbereitet wird).
Dafür war der Leinenbefreiungsteil in Herne weit anspruchsvoller.

Da unsere zweite Maus eine Wackelkandidatin war, habe ich mich vorher extra erkundigt, was im schlimmsten Fall (Hund beißt Prüfer) passieren kann. In Iserlohn sagte man uns, nix passiert dann. Wäre schon da gewesen, dass ein Hund versucht hat den Prüfer zu packen und 3 Monate später den Test dann trotzdem bestanden hat. Bis dahin gibts eben keine Befreiung. Aber bei uns klappte es ja dann zum Glück auf Anhieb.

Ich denke, du musst dir da keine Sorgen machen.
 
Das musst du wirklich nicht!
Geh doch einfach zu einem WT Vorbereitungskurs!
Der wird doch vielfach angeboten!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was passiert wenn man durch den Wesenstest fällt?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

A
ich habe selber einige Jahre auf so einem Gnadenhof mitgearbeitet... ob das ein schönes Leben für die Hunde ist, liegt sicher am einzelnen Projekt. Die TVSender haben Vorgaben für die Th, d.h. man kann einen Hund nicht mitnehmen, der keinen bestandenen WT hat... sicher würden wir in erster...
Antworten
8
Aufrufe
5K
Ruhrlady
Ruhrlady
S
Ist alles relativ - man muss halt mit den richtigen Leuten reden... Bei mir hat es so geklappt: 1. Termine recherchieren - wo findet wann ein WT statt 2. das örtliche OA freundlich ansprechen, nach dem Motto: bei uns ist WT fällig, aber hier wird gerade keiner veranstaltet, bzw. steht kein...
Antworten
15
Aufrufe
3K
syschue
syschue
D
@Zu gehe zu Günther Jauch ........ Auch ich warne dringend davor zu solchen Quotenkaspern zu gehen. Meine Frau und ich waren 2001 bei Hans Meiser in einer Live Sendung über dieses Thema zu Gast. In den Vorgesprächen hatte die verantwortliche Redakteurin meine Bedenken gegen eine unfaire...
Antworten
15
Aufrufe
16K
Timpe10
Timpe10
Claudia Hagerer
*gröööööhl!!!* :lol: :harhar:
Antworten
39
Aufrufe
2K
Sleepydog
Sleepydog
M
Das tut mir auch sehr leid, v.a., dass Ihr keine passende Unterstützung bekommen habt . Trotzdem freut es mich, dass es Menschen wie Euch gibt, die alles für ihre Hunde versuchen. Es ist beim Bulli leider ein bekanntes Problem.
Antworten
7
Aufrufe
1K
Cherry
Zurück
Oben Unten