Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Was machen Züchter jetzt mit ihren Welpen?

  1. Hoffen wir es.
     
    #41 Fact & Fiction
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich weiß natürlich nicht, ob das nur für Bayern zutrifft, aber die SZ hat das Thema schon ein paar Mal behandelt.

    Für mich ist der momentane Zustand sehr weit vom normalen Alltag entfernt.
    Gerade jetzt wäre ich als Tierheimleitung extrem vorsichtig, wem ich meine Hunde anvertraue.
    Ich finde, das macht sie teilweise unseriös.
    Entweder wurde vor Corona nicht genau geprüft, ob ein Bewerber wirklich geeignet ist, oder jetzt wird nicht genau hingeschaut.
    Wenn die Auflagen und Wünsche an die Interessenten vorher schon fast nicht zu erfüllen waren, wieso gibt es jetzt so viele, die das schaffen?
    Die momentane Situation der Einzelnen kann es ja wohl nicht sein.
     
    #42 Cave Canem

  4. Der nachschub aus dem ostblock fällt weg
     
    #43 toubab
  5. Sag mal, kann es sein, dass du schlechte Erfahrung mit nem TH gemacht hast? Wie kommst du denn auf die Idee, dass die TH so fiese Wünsche und Anforderungen an Interessenten haben und das nun über Bord geworfen haben?
     
    #44 Barneby
  6. Naja, dass TH manchmal starke Anforderungen an Bewerber haben ist nichts Neues.
     
    #45 MadlenBella
  7. Manchmal mag es sein, aber es klang halt sehr pauschal. Das hat mich gestört. Zumal es in dem Artikel um das TH geht, in dem ich arbeite bzw 1. Vorstand im Verein bin ;)
    Es gibt bei Züchtern auch Idioten und schwarze Schafe.
     
    #46 Barneby
  8. Ja natürlich.

    Woran liegt es denn deiner Meinung nach, dass die TH teilweise leer sind?
     
    #47 MadlenBella
  9. In Bayern zumindest definitiv am fehlenden Nachschub der Welpentransporte. Das belastet enorm...
     
    #48 Barneby
  10. Dadurch konnten sicher auch ein paar vermittelt werden, die sonst länger hätten sitzen müssen, oder? Weil sonst ein Welpe vorgezogen worden wäre?
     
    #49 MadlenBella
  11. Ich bezog mich eigentlich nicht auf das TH in dem du arbeitest, sondern die SZ behandelte das Thema eher allgemein und explizit ging es auch einmal um das TH bei uns.
    Ich persönlich habe auch noch keine schlechten Erfahrungen mit dem Tierschutz gemacht.
    Dass vielleicht wirklich nur der Nachschub aus dem Osten fehlt, so habe ich das noch gar nicht betrachtet.

    Aber dass in den TH auch oft sehr spezielle Kandidaten sitzen, die jetzt plötzlich alle einen guten Platz finden, macht mich halt stutzig.

    Wir werden sehen, gib die ganzen Tiere ihre Plätze behalten können.
     
    #50 Cave Canem
  12. Ich denke, die, die sich jetzt trotz der ganzen Auflagen um einen Hund bewerben und ihn unter den Bedingungen kennenlernen, meinen es wahrscheinlich ernst. Das ist ja im Moment nicht so :"Ich geh mal ins Tierheim und nehme spontan ein Tier mit"
    Was sicherlich hineinspielt, ist, dass die "Welpen vom Wühltisch" nicht verfügbar sind und man auch nicht so eben mal auf den Plattformen einen Hund kaufen konnte.
     
    #51 Paulemaus
  13. Kann gut sein. Klar bevorzugen viele einen Welpen. Ob es nun schneller gegangen ist, kann man so schwer sagen. Fakt ist jedenfalls, dass die nicht vorhandenen Auslandswelpen schon mal entlasten. Es gibt ja Phasen, da werden alle paar Tage Transporte gestoppt. Das summiert sich und die Welpis sitzen halt lange.
     
    #52 Barneby
  14. Ich dachte wirklich, du beziehst dich auf den verlinkten Artikel. Den aus der SZ kenne ich nicht, bin gerade zu faul zu suchen.

    Es finden übrigens nicht jetzt plötzlich alle spezielleren Fälle ein Zuhause. Schön wäre es. Bei uns ist alles weg, was easy going war( außer eine Omi, die erst neu rein kam.)
     
    #53 Barneby
  15. Ein Bekannter von mir macht dieses Jahr keinen Wurf . Allerdings hat er 3 Hunde verkauft die zw. 2 -4 Jahre alt sind. Die Hündin wurde erst noch kastriert, die zwei Rüden hat er intakt abgegeben. Er hat mir erzählt das die Nachfrage im Moment groß ist,da viele Home Office machen......doch was wird danach..im Tierheim Bonn sind zb. alle vermittelbaren Hunde ruck zuck weg hat mir eine Mitarbeiterin erzählt. Sogar ein Langzeit Bewohner hat ne Intressentin.
     
    #54 Biefelchen
  16. Bei uns hier sind viele Tierheim zum ersten Mal leer.

    Jeder kauft wie verrückt Tiere hier während Corona.
     
    #55 Melli84
  17. @Melli84, Mal OT, wie geht's eigentlich dem Hulk?
     
    #56 Cave Canem
  18. Ich gebe gerne Infos, aber möchte einen Sturm der Entrüstung vermeiden.

    Die Familie hat ihn immer noch. Er ist oft in der Garage im Kennel. Ich weiß nicht wie lange täglich. Jenna (die Frau der Hulk Familie) meint nicht lange pro Tag, aber wenn er von der Arbeit heimkommt und die Garage aufmacht sehe und höre ich Hulk im Kennel dort.

    Fremde Kinder dürfen nicht spielen vor dem Haus wenn Hulk im Kennel ist dort. Anscheinend hat er schon mal einen Kennel kaputt gemacht und sie hat Angst, dass er dann beißen würde. Sagte sie auch genau so offen.

    Ich hab zu wenig Einblick in die Haltung und Jenna meint ihr Mann käme zurecht und Hulk hätte nicht viel Kenneltime. Aber ich weiß nicht ob das stimmt.

    Spazierengehen findet nicht statt.
     
    #57 Melli84
  19. Ok, danke für die Antwort.

    Ein Sturm der Entrüstung würde auch nichts bringen, du kannst ja nichts dafür.
    Naja, hört sich nicht unbedingt nach einem hundegerechten, glücklichen Leben an.
     
    #58 Cave Canem
  20. Nein, ist es nicht. Mir tut der Hund leid.:(
     
    #59 Melli84
  21. Mir auch..
     
    #60 wilmaa
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was machen Züchter jetzt mit ihren Welpen?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden