Was habt ihr euch zuletzt gekauft?

  • Dunni
Jup, das kenne ich auch. War gestern in der Sauna und der Bereich hat 2 Durchgänge gebraucht bis er sich nicht mehr kühl angefühlt hat :D
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Dunni :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • helki-reloaded
Weil einem auch warm wird. Aber der Körper schafft es halt nicht, die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur warm zu halten. Trotz Bewegung wird man da kalt Die Waden hingegen sind kein Problem, da ist die Oberfläche ja auch naturgemäß geringer.
Da es tatsächlich genau solche Hosen zu diesem Zweck zu kaufen gibt, scheine ich nicht die einzige zu sein, bei der es sich so verhält.

Meine Güte, dass ich da noch nicht früher oder gar von selbst drauf gekommen bin... Ich kannte diese Hosen tatsächlich noch gar nicht.

Auf jeden Fall werde ich deinem Beispiel folgen und auch so ein Teil erwerben.
 
  • lektoratte
Viele Sportler, die im Winter noch draußen trainieren, zB die Fußballer hier, machen es genauso.
 
  • snowflake
Ja, ich hab das bei Joggern auch schon gesehen. Ich finde es rein optisch gewöhnungsbedürftig und käme selbst nicht auf die Idee, im Winter kurze Hosen überzuziehen - aber wenn es hilft ...
 
  • helki-reloaded
Viele Sportler, die im Winter noch draußen trainieren, zB die Fußballer hier, machen es genauso.

Da sieht man mal wieder, wie weit ich davon weg bin, Sportlerin zu sein ;) - drum wäre mir wohl auch ohne das Thema hier gar nicht in den Sinn gekommen, es den echten Sportlern gleichzutun...

Aber wenn ich es mir recht überlege, hab ich es auch schon gesehen.
 
  • lektoratte
@helki-reloaded

Ich doch auch... :sarkasmus:

Aber ich seh besagte Fußballer manchmal, wenn ich am Sportplatz vorbeilaufe, oder der eine oder andere an mir vorbeijoggt...
 
  • Lille
Ich finde es rein optisch gewöhnungsbedürftig und käme selbst nicht auf die Idee, im Winter kurze Hosen überzuziehen - aber wenn es hilft ...
Glaub mir, wenn man bei -10°C Fahrrad fährt ist einem das ziemlich egal und ich fahre nunmal jeden Tag zwei Stunden. Ich bin zum Radeln eh sportlich gekleidet und ziehe mich bei der Arbeit um und knallrot gefrorene Haut brauche ich nicht regelmäßig, denn wie @Dunni schon schrieb, braucht man ewig, um wieder warm zu werden. Davon ab, schwarze Hose über schwarzer Hose ist jetzt auch nicht wahnsinnig auffällig, außerdem bin ich schnell wieder aus dem Sichtfeld. :D
 
  • snowflake
Ich will dir das ja gar nicht absprechen. Ich bin halt nie so sportlich Fahrrad gefahren, dass ich dafür Sportkleidung brauchte/trug, und beim Joggen trug ich zu meiner Zeit noch Jogginghosen. Also nicht diese Leggins, die man heute trägt. Die wärmenden knielangen Hosen kamen da bei Bedarf in Form von Unterhosen innen rein. ;)
 
  • Lille
Die Frage ist halt eben, ob man sein Programm bei jedem Wetter durchzieht. Bei hartem Wind, wie in Ostfriesland, hilft halt auch die Unterbux nur bedingt, da braucht man eine Hardshell.
Der Vorteil an diesem Drüber-Teil ist, dass es wattiert und winddicht ist, das passt halt schlecht drunter.
Die Gore-Leggins halten bei mir einfach am längsten, beim Radeln ist die Beanspruchung des Materials ja partiell schon echt hoch.

@MadlenBella @Dunni es gibt diese Hosen auch zum Wandern. Ebenso wattierte Röcke oder Wollröcke, mit durchgehendem RV, die man schnell über die Hose ziehen kann. Sieht schöner aus, finde ich. Ich ziehe insbesondere gerne Wollrock plus Thermoleggins an, das hält schön warm und Wollwalk ist super robust.
 
  • snowflake
Bei hartem Wind, wie in Ostfriesland, hilft halt auch die Unterbux nur bedingt, da braucht man eine Hardshell.
Okay, das hatte ich nicht auf dem Schirm.
Da fällt mir ein, in meinen Bielefelder Jahren trug ich im Winter lange Unterbuxen unter den Jeans und meinte, ich sei wohl kälteempfindlicher geworden. Erst als ich wieder hier runter gezogen war und wieder ohne sie auskam, schnallte ich, dass es wohl doch nicht an mir, sondern am Wetter gelegen hatte. :mies:
 
  • Lille
Strumpfhosen halten bei mir nie lange. Keine Ahnung wieso, aber die Füße gehen ratzfatz kaputt. Daher Leggins plus Wollsocke.
So hat jede*r seine Eigenheiten ;)

@snowflake das ist echt eine Frage, worauf der Körper geeicht ist, wie es scheint. Meiner eindeutig auf atlantisches Klima, bin gespannt, ob und wie schnell sich das ändert.
Ich erinnere mich gut, als ich mal mit ein paar Bayern in den Alpen wandern war, Nieselregen, um Null Grad. Ich zog mir erst zum Abstieg eine Hardshell über und alle waren verwundert, wie ich das bei DEM Wind so lange hatte ohne aushalten können. Ich so Wind? Welcher Wind? :sarkasmus:
 
  • Lille
Aber hat die nicht Füße?
 
  • bxjunkie
Aber hat die nicht Füße?
Ja hat sie..ich schrieb ja das es eine Leggins ist die aussieht wie eine Strumpfhose. Also dickeres Material, gefüttert aber optisch halt wie eine Strumpfhose. Und um diesen festen Stoff durchzustoßen mit den Füßen, braucht es schon einiges oder ungeschnittene Fußnägel :lol:
Aber ich hab ja nur geschrieben was mir gefällt, nicht das du sie kaufen sollst :D
 
  • Lille
Nee, das habe ich verstanden, dass ich sie nicht kaufen muss. Ich habe gepflegte Füße, deswegen, keine Ahnung was da schief läuft mit mir und den Strumpfhosen.
Aber
Leggins = ohne Füße
Strumpfhose = mit Füßen
Daher war ich irritiert.
 
  • lektoratte
Ich vermute, beim Radfahren gehen die Strumpfhosen dadurch so schnell kaputt, dass sie ständig abwechselnd maximal in die Länge gesteckt und im Knie gebeugt werden… :schlau:

Edit: Während Leggins im Zweifel einfach ein Stück hochrutschen, also nicht so beansprucht werden.

Ansonsten hängt das wohl auch davon ab, wie man läuft - beim kleinen Ü hab ich jetzt bestimmt 10 Paar Socken weggeworfen, die alle an den Fersen durchgelaufen waren und nur noch durch wenige Fäden in Form gehalten wurden.

Passiert beim Großen nie, beim GG auch nicht - da sind es die Zehen, an denen die Socken dünn werde - und bei mir manchmal, aber lange nicht so krass wie hier jetzt.

Dabei trägt das Kind den größten Teil des Tages nichtmal Socken…
 
  • bxjunkie
Nee, das habe ich verstanden, dass ich sie nicht kaufen muss. Ich habe gepflegte Füße, deswegen, keine Ahnung was da schief läuft mit mir und den Strumpfhosen.
Das hab ich nie bezweifelt, ich hoffe das kam nicht so rüber, das wollte ich nun wirklich nicht. War nur als Witz gedacht.
Aber manche haben halt Probleme damit, ist dann so und dann zieht man halt Wollsocken an. Ich finde eigentlich an Strumpfhosen (normale) ätzend diese Zwickel und oben die Nähte und dann passen die nie so wirklich etc. Also muss ich frieren.
 
  • Lille
Nein, kam nicht so rüber :hallo:
Nur zur Sicherheit, damit sich niemand schlimme Dinge vorstellen muss :lol:
 
  • embrujo
So zum Beispiel: Füüße :arghh:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was habt ihr euch zuletzt gekauft?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten