Was gibt es heute bei euch zu essen?

  • snowflake
Also Linse mit Spätzle un Wienerle. :D
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Gamba mango salade ( mit freundlichen dank am stromausfall)
 
  • snowflake
Campignon-Spinat-Feta-Lasagne
 
  • matty
Pilze, weil ich so viele beim Gassi gefunden haben, dass sie ein ganzes T-Shirt ausfüllten.
 
  • MadlenBella
Ich mach grad Kürbisravioli.
Danach geh ich los Pilze suchen, falls ich was finde, gibts die heut Abend dazu.
 
  • snowflake
Ich hab heute Kastanien gefunden. Die sind noch im Backofen.

Zu Mittag gab es den aufgebackenen halben Hackbraten, der neulich übrig war und eingefroren wurde, Bratkartoffeln und Bohnen- und Tomatengemüse.
 
  • matty
Kann man die Kastanien, die hier in Massen herumliegen, einfach so essen?

Bei mir gab es Bohnensuppe, weil ich noch mal etwas von der letzten Ernte in Bildqualität gestern kaufen konnte.
Die Suppe war dank der Bohnen wirklich super.

Zum Frühstück gab es eine Stulle mit Pfirsichmarmelade aus Gartenpfirsichen, die es gestern aus gleicher Quelle gab.
Pfirsiche, optisch nicht preisverdächtig, dafür unglaublich im Geschmack , da habe ich mich dann doch mal zum Kochen von Marmelade aufgerafft. Es sind ja auch die letzten für dieses Jahr.

Pilze habe ich heute zum Glück keine gesehen, mich aber dafür an fröhlich Riesenkörbe schwenkenden, in den Wald ziehenden Karawanen erfreut.
(Selbst kleine Kinder und Familienmitglieder mit Hunden an der Leine waren mit der richtig großen Körben und guter Laune ausgerüstet, die Erwartungen offenbar riesig.)
 
  • DobiFraulein
Essbar



nicht essbar

 
  • matty
Ja, genau das ist meine Frage.
Danke für den Link.
Hier siind dann nur nicht essbare in freier Natur.
(Ich esse übrigens keine, deshalb wahrscheinlich die dämliche Frage. )
 
  • DobiFraulein
Ja, genau das ist meine Frage.
bei den beiden Fotos erkennst du auf dem ersten Bild an der Kastanie links unten den wesentlichen Unterschied.
Diese abgeflachte Form gibt es nur bei den Esskastanien.

Wenn Du zwei verschiedene in der Hand hältst, siehst du den Unterschied ganz deutlich
 
  • matty
Ja, danke.
Genau das ist mir auch als erstes aufgefallen. Ich kenne hier nur die abgeflachten
 
  • toubab
Ich kann mich das kaum vorstellen das jemand den unterschied nicht kennt, das war der kinder sport, esskastanien klauen aus gärten. Die rosskastanien waren zum tierchen basteln oder zum abgeben im wildpark für die wildschweine und co.
 
  • DobiFraulein
Ich kann mich das kaum vorstellen das jemand den unterschied nicht kennt, das war der kinder sport, esskastanien klauen aus gärten. Die rosskastanien waren zum tierchen basteln oder zum abgeben im wildpark für die wildschweine und co.
In Gärten hier kenne ich keine Esskastanien, nur die zum Basteln
aber quasi jeder hat seine geheime :gaensefueßchen: Stelle im Wald. Und beim ersten Nebel ging’s los, Kastanien sammeln :)
 
  • toubab
Ess kastanien und baumnüsse, schleich schleich. Es gab wo ich aufgewachsen bin viele parkähnliche gaerten.
 
  • Paulemaus
Saures Lebergeschnetzeltes, Bratkartoffeln und Kopfsalat
 
  • Carli
Ess kastanien und baumnüsse, schleich schleich. Es gab wo ich aufgewachsen bin viele parkähnliche gaerten.
Esskastanien waren hier früher völlig unbekannt. Die hat man in der Türkei probiert und für unlecker befunden :) Inzwischen gibt es sie im Herbst in vielen Supermärkten und Discountern.. Maronensuppe ist nichts Unbekanntes mehr.
 
  • toubab
Esskastanien waren hier früher völlig unbekannt. Die hat man in der Türkei probiert und für unlecker befunden :) Inzwischen gibt es sie im Herbst in vielen Supermärkten und Discountern.. Maronensuppe ist nichts Unbekanntes mehr.
Merkwürdig, wir haben sie in der heisse aesche vom ofen gegaert. Und im herbst bekommst du in der schweiz an jede strassenecke „ heisse maroni“ und vermicelles mit rahm als dessert, lecker lecker.

 
  • DobiFraulein
Merkwürdig, wir haben sie in der heisse aesche vom ofen gegaert. Und im herbst bekommst du in der schweiz an jede strassenecke „ heisse maroni“ und vermicelles mit rahm als dessert, lecker lecker.

Ich kenne die seit jeher von den Weihnachtsmärkten… da gabs die gefühlt schon immer im Ofen gemacht in Papiertüten zum unterwegs knabbern
Irgendwann später kamen dann so Sachen wie Maronensuppe dazu… oder karamellisiert und dann in die Sauce für den Braten :licklips:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was gibt es heute bei euch zu essen?“ in der Kategorie „KSG-Kochstudio“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten