1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

was füllt den Magen?

  1. damit meine ich nicht einen Sack Futter, sondern das, was einen immer hungrigen, herzallerliebsten, mit nicht mehr zu toppendem Treuhundeblick ausgestatteten Jung-Mops das ewig knurrende Bäuchlein füllt, ohne dass er davon noch kugeliger wird.

    Fredo MUSS abnehmen; ist 6 Monate und zu dick! Alle Versuche sind bisher gescheitert. Er fand auch bisher immer Futterquellen (z. B. im Nachbarhaus bei meiner Tochter); der Zugang ist nun durch einen böööösen Zaun verwehrt....

    getrocknete Rinderlunge ist mager; das Futter mit Möhren, Speisekleie, Quark und Rohfasern strecken auch eine Möglichkeit.

    Ist hochwertiges (nehme nur hochwertiges TroFu) mit viel Fleischanteil besser, als solches mit weniger Fleischanteil?

    Auf diät. Trockenfutter (von b o s c...) bekam er Durchfall.

    Fällt Euch noch etwas ein, was ich tun kann, um das Bäuchlein des mobbeligen Rackers möglichst kalorienarm und langanhaltend zu füllen?
     
    #1 Hanna1967
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  3. Ja. Den Hund nicht ständig "füllen". ;) Die Hunde gewöhnen sich an diesen immer vollen Magen wie wir Menschen auch, Essen /Fressen ist zu einem Großteil auch Gewöhnungssache. Hundemägen sind dafür gemacht eine große Menge aufnehmen zu können und dann auch längere Zeit NICHTS mehr. Wenn ein Hund ständig was zu verdauen hat, wird er auch ständig nach Nachschub gucken. Es gibt viele Hunde die einfach sehr serh gerne fressen und das hat nichts mit Hunger zu tun ;)
     
    #2 Crabat
  4. Der gewoehnt sich an kleinere portionen, einfach nicht zurueck schauen.

    Crab war schneller
     
    #3 toubab
  5. Dem hungrigen :gaensefueßchen:Blick einfach mal nicht nachgeben und dem Hund nicht ständig was zwischendurch geben?
    So schnell knurrt der Magen nicht, der kleine macht das mit euch nur, weil er es kann ;)
     
    #4 DobiFraulein
  6. Ich bin auch ständig hungrig, bzw. habe Appetit und würde gern ständig essen wollen. Komischerweise ist meinem Blick gut zu widerstehen.... Dann müsste einem Hundeblick doch auch zu widerstehen sein...
     
    #5 christine1965
  7. vielleicht solltest du mal daran arbeiten :sarkasmus:
     
    #6 DobiFraulein
  8. Wie fies.....
     
    #7 christine1965
  9. :fuerdich:
     
    #8 DobiFraulein
  10. Lunge..... füllt den Magen und quasi keinerlei Nährstoffe. Ab und an fülle ich auch mit Reis, Nudeln oder Haferflocken auf... ich füttere Frisch, also ist das recht einfach. Oder 0,1% Joghurt.. sowas in der Art.

    So mach ich das. Nicht weil ich dem Hundeblick nicht wiederstehen kann (der ist mir egal), sondern weil Dira tatsächlich anhaltendes Magenknurren und Grummeln hat und wirklich, wirklich nervig durch die Wohnung tigert.
     
    #9 Pyrrha80
  11. Vielleicht ein Stückchen Schokolade für mich, büdde, büdde

    So, nun zurück zumThema:

    @Hanna1967 - merkst du, wie normal es ist, bei Menschen dem treuen Blick zu widerstehen? Also müsste es beim Hund genauso gut funktionieren
     
    #10 christine1965
  12. Was??? :woot:
     
    #11 snowflake
  13. Eine Nachbarin hat ihrer Hündin das Futter mit Puffreis gestreckt, das hat gut funktioniert.
     
    #12 akebono
  14. Klar, sonst ware Dira eine Tonne. Eine kleine Tonne ist sie ja jetzt schon...

    Ehrlich, ich ahbe 2 Katzen und 1 Hund, plus Kind. Wenn ich da nach Kulleraugen gehen würde, wären die alle 100 kg schwer.

    Bei nem traurigen Blick gibt es nen lieben Knutscher und abgezählte Leckerlies.... da bin ich eisern.

    PS: Letzte Woche haben der Kater in Zusammenarbeit mit Fressmaschiene Dira 500g getrocknete Lunge geklaut... ich war keine 5 Minuten weg. Gab halt dann kein Abendessen...

    PSS: Sorry für OT :)
     
    #13 Pyrrha80
  15. @Pyrrha80 Mein nicht wirklich ernst gemeintes Entsetzen bezog sich nicht darauf, dass du dem Hundeblick widerstehst (was natürlich richtig ist), sondern dass du geschrieben hast, er sei dir egal. ;)
     
    #14 snowflake
  16. Reis, Puffreis, Möhren..... alles eigentlich nix zum Abnehmen.

    Fütterst Du TroFu?
    Dann gib Wasser mit dazu. Das füllt auch den Magen. Und dann bleib hart und gib kleinere Portionen.

    LG nicole
     
    #15 nelehi
  17. Nudeln und besonders Haferflocken sind sehr kalorienreich, ich verwende das auch zum Auffüllen, allerdings soll mein Hund damit zunehmen... zum Abnehmen fände ich das etwas kontraproduktiv. ;)
    Dann doch lieber Lunge und rohe Möhren... :)

    Gruß
    tessa
     
    #16 tessa
  18. Man muss den magen gar nicht fuellen, im normalfall bekommen meine hunden einen hering und zwei essloeffel gemuese, punkt. Das reicht.
     
    #17 toubab
  19. Was ist denn eigentlich mit Futterzellulose? Hat da jemand Infos zu?
    Das wurde neulich bei Hund Katze Maus gezeigt wo die Tiere abnehmen sollten....
     
    #18 mailein1989
  20. Kannste auch Kleie nehmen. Oder Taschentücher. Oder Sägemehl...
     
    #19 Dunni
  21. Beim Barf gibt's auch viel mehr Volumen als bei Trofu. Und ich schließe mich den anderen an (ich weiss, es ist einfacher gesagt als gemacht) Du musst konsequent sein und den berühmten Blick ignorieren.
    Halte dir immer vor Augen, dass ein schlanker Hund normalerweise viel älter wird und ganz sicher weniger Gelenkprobleme bekommt.

    Ich halte nichts von diesen Füllstoffen, denn wenn ein Hund normal gesund ist, kann er mit normalen Portionen sehe gut leben.
     
    #20 pat_blue
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „was füllt den Magen?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen