Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Was fühlst du gerade?

  1. Das habe ich bereits zigfach gemacht. Bei mir ist dies nicht ursächlich und Progesteron habe ich eh (schon) genommen.
    Ich schleppe dieses Elend seit 2005 mit mir rum. Außerdem hat es sich seit der MS und den vielen abdominalen Operationen massiv verstärkt. Es sind die Verwachsungen die ziehen und zerren.
    Die MS bedingten (Fehl)Haltungen aufgrund der Spastiken und Lähmungen. Der Trigeminus der zusätzlich triggert. Stärkste Schmerzen machen Übelkeit (die ich eh imemr latent habe) und Migräne sowieso, also Übelkeit/Erbrechen. Auch das ist sozusagen völlig normal für mich.
    Also ich weiß WARUM alles so ist wie es ist. Aber es gibt kein; dann machen wir dieses und jenes und dann hilft`s. Es sind viele kleine Bausteine, trotzdem gelingt es kaum aus diesem all wöchentlichen Kreislauf herauszukommen.
     
    #3861 Flash
  2. Oh, tut mir leid. Ich kannte deine Geschichte leider nicht. Ich wünsche dir ganz ganz gute Besserung und alles Liebe.
     
    #3862 Melli84
  3. Weil es noch renoviert wird... es sind nur noch Kleinigkeiten aber dadruch sieht es so bäää aus.
     
    #3863 kitty-kyf
  4. Ich glaub, das würde Käufer nicht abschrecken - eher im Gegenteil: sie würden das Gefühl haben, ein Schnäppchen bekommen zu können. Und je länger Du Zeit hast, desto mehr Möglichkeiten hast du, den geeigneten Käufer zu finden...

    Es ist bestimmt kein schönes Gefühl, das Haus jetzt zu verkaufen - da hängen wohl auch eine Menge Erinnerungen mit drin. Aber es ist nun auch ein Neubeginn - für Dich und Deine Kinder...
     
    #3864 christine1965
  5. Ich sehe es wie @christine1965 und @Paulemaus

    Das macht u.U. weniger aus als du denkst. Sprich mit einem bzw. den eingeschalteten Maklern darüber, die können dir auch sagen, was du als erstes noch beseitigen musst, damit das Haus bei Besichtigungen am vorteilhaftesten wirkt.

    Und die machen, wenn sie gut sind, ihre Fotos auch selbst und dann so, dass das Haus gut präsentiert wird.

    Falls ihr das Haus über eine Bausparkasse finanziert habt - oder auch über eine Bank - frag die doch mal, ob die nicht eine Immobilienvertretung oder sowas haben.

    Die Vorbesitzer unseres Hauses (alte Leutchen, mit der Umzugssituation etwas überfordert) haben über die Commerzbank (ihre langjährige Hausbank) verkauft, und auch die Postbank oder die Volks- und Raiffeisenbanken bieten hier immer wieder Immobilien an. Nicht nur als Zwangsversteigerung, sondern im Auftrag ihrer Kunden.

    Das Haus meiner Eltern hat z.B. jemand von der hiesigen Volksbank bewertet - und er hat auch angeboten, es zu verkaufen. Allerdings brauchten sie die Bewertung nur, weil mein Bruder es übernommen und uns andere Geschwister ausgezahlt hat, sie hatten den "Käufer" also schon. ;)

    (Ob nun Banken oder Makler im Schnitt besser sind, kann ich nicht beurteilen. Ich denke, es ist so wie überall, und es hängt extrem vom Einzelfall ab. )
     
    #3865 lektoratte
  6. Was bin ich doch für ein Trottel - da sitz ich hier und schwimm in Tränen, weil ich so einen dusseligen Film sehe... "Ein ganzes halbes Jahr"...

    Was für ein Kitsch... Und nun sitze ich hier und hab solche Angst/Panik/keine Ahnung was, denn ich weiß, dass S... ach, nein, er hat für sich die Alternative Schweiz ausgeschlossen.

    Er sitzt genauso im Rollstuhl, kann allerdings keinen elektrischen bedienen, weil - nun, die Hände wollen nicht mehr. Er kann allerdings nicht mehr so klar sprechen, weil die Muskulatur da schon nach lässt...

    Und ich hab ihm versprochen, ihm zu helfen, wenn es so weit ist, wenn er meine Hilfe möchte...Ich will ihn nicht verlieren... Aber ich werde ihn verlieren... Verdammt noch mal, warum bin ich nur so blöd, mir so einen Schmachtfetzen anzusehen?
     
    #3866 christine1965
  7. Reading your post, Christine - I feel anger and fury, directed at ALS :(
     
    #3867 Madeleinemom
  8. Anger and fury - das ist etwas, was ich nie gefühlt habe... Zorn? Worauf? Wut? Weshalb?

    Es ist über uns gekommen - wie ein Unwetter, wie eine Plage, wie ein Tsunami, es überrollt und hinterlässt nur Sprachlosigkeit.

    Das alles beherrschende Gefühl ist Angst, Angst vor allem, vor jedem neuen Tag, vor jeder neuen Veränderung, vor der Zukunft, vor der Gegenwart, vor der Zeit "danach"... Diese alles überwältigende Angst ist etwas, was mich zur Zeit zermürbt, mir die Kräfte raubt, mir die Möglichkeit nimmt, die verbleibende Zeit unbeschwert zu genießen.

    Ich, nein, wir probieren ja mit allen Kräften, das beste aus der Zeit zu machen. Aber diese Angst irgendwo in meinem Hirn, in meinem Herzen einzusperren, um nicht alles zu vergiften, raubt mir so viel Kraft...

    In meinem Freundeskreis, Bekanntenkreis nur noch zu weinen und zu jammern, ist auch nicht sonderlich hilfreich... Außerdem kommen solche "Attacken", in denen die Angst so überhand nimmt wie heute, meistens spät abends am Wochenende ...

    So - spätestens ab morgen früh heißt es wieder "Zähne zusammenbeißen und lächeln"....

    Danke für's Zuhören
     
    #3868 christine1965
  9. Ich glaube, das ''anger and fury'' hochsteigen, weil ich besonders ALS als Feind sehe, der irgendwann/irgendwie in die Knie gezwungen wird (I hope).

    Es macht mich nur wuetend, dass nette Leute so leiden muessen.
     
    #3869 Madeleinemom
  10. Das glaube ich nicht mehr... Ich hab so erschreckende Zahlen gelesen... Es ist einfach etwas, was über einen kommt, was man "abreiten" muss, dem man nicht ausweichen kann. Manche leben lange damit, manche nicht. Es ist halt so, wie es ist...
     
    #3870 christine1965
  11. Stressed out - freaked out. :frust: And it's my own damn doing. :wand:
     
    #3871 Madeleinemom
  12. Oh nein, was ist denn los?
     
    #3872 Melli84
  13. Ein Projekt vor mir hergeschoben - and the heat is on.
     
    #3873 Madeleinemom
  14. :trost1:Ich kann dich gut verstehen. Meine Frau hatte damals auch wegen Schweiz überlegt und wir haben viel darüber gesprochen. Letztendlich hat sie sich für eine andere Variante entschieden. Aber sie brauchte zum Glück meine direkte Hilfe nicht, nur meinen Beistand.
     
    #3874 embrujo
  15. Wir haben übrigens am Tag der Entscheidung zusammen den Film “Einer trage des anderen Last“ geschaut.
     
    #3875 embrujo
  16. Ich bin happy:)

    Alles läuft wie es soll, jetzt bin ich auf Jobsuche und dann bin ich denke mal Ende Februar mit im Haus:applaus:
    Den Kids gefällt es auf jeden Fall schon mal:love:
     
    #3876 Joki Staffi
  17. Mach das nie wieder. Ich such da Kinder auf dem Foto... :lol:

    Der Junge der macht auch so Spinnereien mit Crunchus. Er ärgert sie häufiger mit den Worten (und steht dabei hinter irgendwelchen Türen) Chhhchhhhhchhh.... Cruuuuunch, HIER IST DEIN VATER. :rolleyes:
     
    #3877 Flash
  18. Das sah gerade aus, als wäre da ein vierter (schwarzer) Hund hinter dem Tüpfeltier :lol:
     
    #3878 BabyTyson
  19. Ich bewundere Euch, Dich....
     
    #3879 christine1965
  20. Gott bewahre:lol:
    Nein, noch nicht:D
     
    #3880 Joki Staffi
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was fühlst du gerade?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden