Warzen im Nackenbereich

  • Bomber+Murphy
Hallo zusammen,
eine unserer Bulldoggen hat seit ca. einem halben Jahr kleine Warzen im Nacken (siehe Bilder).
Unser Tierarzt meinte dies könne verschiedene Ursachen haben, wie z.B. kleine Verletzungen oder ein Zeckenbiss.
Uns wurde geraten dies zu beobachten und nur zu behandeln, falls es schlimmer wird.
In dieser Zeit ist es nicht schlimmer geworden und es stört/ juckt ihn auch nicht.
Entdeckt habe ich die Warzen ein paar Wochen nachdem er an dieser Stelle geimpft worden ist.
Jetzt frage ich mich, ob er die Impfung nicht vertragen hat und diese die Ursache für die Warzen sein könnte.

Vielleicht hat jemand sowas ähnliches schon mal gesehen.

Ich habe Bedenken, dass die Warzen bei der nächsten Impfung schlimmer/ mehr / größer werden.



Vielen Dank
Beste Grüße,
Bomber+Murphy
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Bomber+Murphy :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Rudi456
Hallo @Bomber+Murphy.
Ja, das ist tatsächlich so. Wir haben im Frühjahr Luna eine immer größer werdende Warze entfernen lassen.

Es stellt sich heraus das es ein Mastzellentumor Grad eins ist. Er wurde großzügig heraus geschnitten. Der nächste wächst gerade auf den Kopf, welcher auch ein doppelte Zeckenbiss zuvor gewesen war.

Ich würde an deiner Stelle auch weiter beobachten und wenn sie zu groß werden heraus schneiden lassen. Wie ich mir sagen lassen hab neigen die Bulldoggen sehr dazu.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • MadlenBella
Wobei das oben ehernach Stilwarzen aussieht, davon hat Cassie auch ein paar, eine ist auch schon einfach abgefallen.
 
  • toubab
Stilwarzen können u.a. entstehen durch reibung ( halsband, flohhalsband) und auch durch insulineresistenz ( bei menschen sind stilwarzen im halsbereich ein eindeutiges zeichen).
 
  • Bomber+Murphy
Danke für eure Antworten.
Dann werde ich das weiterhin beobachten und wenn die nächste Impfung ansteht mit unserem Tierarzt besprechen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Warzen im Nackenbereich“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten