Vorläufige bundesweite Rasseliste

  • Marion
Maulkorbzwang-Newsletter

Habe gerade die vorläufige Rasselisten für die bundesweite Regelung
bekommen.
Der Rottweiler steht als einzige deutsche Rasse drauf. Dobermann kommt
wahrscheinlich nicht drauf.
Vom Schäferhund ist keine Rede. Über weitere Rassen wird noch
diskutiert.


Gruppe 1

Pitbull
American Stafforshire Terrier
Staffordshire Bullterrier
Bullterrier

Bei diesen Hunden gilt nach dem gesetz zur Bekämpfung gefährlicher
Hunde bereits ein ausnahmsloses Einfuhrverbot. Zucht- und
Handelsverbot sind geboten. Ziel ist, die Rassen im Inland nicht mehr
zu halten.


Gruppe 2

Alano
American Bulldog
Bullmastiff
Mastiff
Mastin Espaniol
Mastino Napoletano
Fila Brasilero
Dogo Argentino
Rottweiler
Tosa Inu


Der Rest später

Was ist davon zu halten??

Wütenden Gruß




Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Marion :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • klitschko
Hi Marion,


Wie? Über weitere Rassen wird noch diskutiert? Gehen die da dem Losverfahren nach? Ist schon alles sehr merkwürdig.

Astrid + Klitschko

 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Alexis
Hi Marion,

ich wüßte ja gerne mal die Quelle dieser Liste.

Wenn das denn so stimmt: Hofft man, daß nun die Halter von Herdenschutzhunden Ruhe geben? Und spekuliert darauf, daß es ja nicht allzuviele AmBulldogs (mit protestbereiten Haltern) gibt?

Die können ihre Listen ändern wie sie wollen.
Für mich gilt: Solange auch nur eine einzige Rasse auf diesen unsäglichen Listen steht, ist der Kampf für mich nicht vorbei!!!

In diesem Sinne, liebe Grüße
Alexis


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
  • Beckersmom
Hallo Marion,

kannst Du bitte die Quelle dieser abstrusen Meldung nennen?

Ich denk mir das einfach mal so:

Jedes Bundesland hat seine eigene Rassenliste, kaum eine Liste ist identisch. In Thüringen gibts überhaupt keine Liste. Wie will man später vor Gericht erklären, daß diese oder jene Hunderasse plötzlich vom "widerlegbar gefährlichen" zum "unwiderlegbar gefährlichen" Hund mutiert? Ich denke da zum Beispiel an RLP, wo der Bullterrier überhaupt nicht involviert ist, ebenso ist er in Hessen widerlegbar gefährlich....

Wenn's denn tatsächlich so weit kommen sollte: "Es gibt noch viel zu tun - packen wir's an !"




Beckersmom


www.hund-und-halter.de
SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
  • bickrottis
Hallo !

Hab doch gewußt , daß ich diese "Liste" schon mal gelesen habe !

Quelle ist der "interne Schriftverkehr", stand schon hier im Forum und quini war so nett , die veröffentlichten aber unleserlichen Dokumente abzutippen und reinzusetzen . Seht mal hier :

Vera

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Amor
Äh, wo sind denn da die Bordeauxdoggen? Sind die nun ganz von den Listen gestrichen??


liebe Grüße
Tanja & Amor

HP 1
HP 2
E-Mail tanjalimbergschulz@hotmail.com
 
  • Wilfried Hoffmann
Ja,Beckersmom,

hier in Rheinland-Pfalz ist der Bulli frei...
 
  • ambulldog
hallölle

möchte gerne wissen ab wann das dann in kraft treten soll, sollte es wirklich so kommen bin ich auch betroffen.


bis dann nadine und ihr noch nicht listenhund

 
  • Marion
Hallo Alexis, Mom,

Vera hat es ja noch einmal bestätigt, ich hatte es nur aus dem Maulkorbzwang-Newsletter, sieht aus, als ob der Weber es selber so getippt hätte. Kann leider die weiteren versprochenen News von ihm liefern, da ich den Newsletter abbestellt habe.

Ich weiß auch nicht, was das soll, wie können sie neue Listen aufstellen, wenn die Gericht sie reihenweise kippen????






Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

 
  • Wilfried Hoffmann
Hallo ambulldog.......soll ab 1.8.01 gelten!!!!
 
  • bickrottis
Jetzt bringt doch bitte nicht Alles durcheinander !
Ab 1.8. will Bayern seine Rassenliste aufstocken , aber das ist ein anderer Thread !
Hier geht es um eine "bundeseinheitliche Rassenliste" !
Diese "Liste" ist nicht neu !
Sie entstammt dem Schriftverkehr der "Arbeitsgruppe Tierschutz" der für das Vet.wesen zuständigen obersten Landesbehörden und soll der Innenministerkonferenz im Herbst als Vorschlag für eine Bundeseinheitliche Regelung der HVOn der einzelnen Bundesländer dienen. Der Schriftverkehr ist vom April dieses Jahres .
Die Rechtslage für eine Abstimmung zwischen den Innenministern ist m.E. seit den neuen OVG-Urteilen alles andere als einfach .
Thüringen lehnt nach wie vor eine Rassenliste ab , nach dem Urteil in NS müßten alle Gebrauchshundrassen draufstehen , in SH gibt es nach dem OVG-Urteil keine gefährlichen Rassen , sondern nur gefährliche Hunde-Individuen, in Berlin wird ein Urteil am 12.07. erwartet .......
Wie und vor allem WORAUF sollen sich da die Innenminister einigen können ???

Konzentrieren wir uns lieber auf angelaufene Aktionen und unterstützen Gerichtsverfahren , anstatt uns über ungelegte faule Eier aufzuregen !
Klärung können in den einzelnen Bundesländern und auch hinsichtlich des Bundeshundegesetz nur noch die Gerichte bringen .

Vera

 
  • Alexis
Danke Vera!


Gruß
Alexis


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
  • Marion
Danke Vera





Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

 
  • Beckersmom
Danke Vera!


Beckersmom


www.hund-und-halter.de
SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
  • ambulldog
hi vera

vielen dank für die aufklärung

bis dann nadine und bulldog
 
  • quini
Also Ihr Lieben..........,

nochmal ab 01.08.2001 ändert Bayern seine Liste.
Die Vereinheitlichung der Liste bundesweit soll auf der Innenministerkonferenz im Herbst erfolgen, voraussichtlich ist dann mit der Geltung ab 2002 zu rechnen !
Anzunehmen ist, daß jedoch die bayrische Liste ! eine Vorreiterrolle übernehmen wird. Auch dahingehend, daß 3 Sachverständige aus Bayern der Arbeitsgruppe zugeordnet worden sind. Genaues war und ist aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu erfahren.

herzlichst quini

 
  • Sera
Egal was auf der Liste draufsteht, es gehört runter in dem Falle unsere Hunde.

Also weiterkämpfen.


Bis dann Sera und der Rest
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vorläufige bundesweite Rasseliste“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten