Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Vogelfreunde-Thread

  1. Die Vögel hier zwitschern und trällern als ob es bereits Frühling wäre :girl_sigh:

    Es waren auch bis jetzt über die ganze Zeit viele Vögel hier. Ich füttere aber auch.
    Seit dem Herbst auch sehr viele Amseln, die im Sommer rar waren. Die machen sich über das Fallobst, was liegen geblieben ist, her.
    Die Tage, wo eine geschlossene Schneedecke war, musste ich auch täglich das Futterhäuschen auffüllen.
     
    #1901 Brille
  2. Heute morgen Premiere: das 1. Mal einen Stieglitz (aka Distelfink) an der Futterstelle gehabt. :taenzer:
    Leider kein Foto, dafür einen Link
     
    #1902 robert catman
  3. @Lille Bei meiner Mum sitzt eine Schnepfe (? sagt sie) vor der Tür und stochert mit dem langen Schnabel im Schnee. Kann man die füttern? Mit was? Soll man? Muss man?
     
    #1903 Crabat
  4. Wenn dann am ehesten mit Regenwürmern o.ä. Ist der Boden denn gefroren?
    Können kann man, müsste muss man nicht. Wenn es jetzt tatsächlich länger richtig kalt und stürmisch wird, kann man allerdings davon ausgehen, dass die Limis ein Problem bekommen. Das ist halt Natur. Andere profitieren davon.
    Ich hätte aber auch den Impuls, dem Individuum zu helfen, zumal es vor der Tür sitzt.
    Berichte mal :)
     
    #1904 Lille
  5. Sie hat im Buch nachgeschaut und sagt es ist eine Bekassine. Aber sie hat natürlich keine Regenwürmer.
     
    #1905 Crabat
  6. Sie: „Die Düdels sind ja auch Schnepfen!“

    :lol:
    Düdels sind Sanderlinge. Weil ich ihre Wettläufe mit den Wellen als Kind immer mit düdelüdelüdeldü kommentiert habe.
    Ein Düdel. Viele Düdels :sarkasmus:
     
    #1906 Crabat
  7. Hier prügeln sich gerade die Amseln an der Futterstelle. :girlhitboy:
     
    #1907 embrujo
  8. Ich hab jetzt drei Handvoll Futter großzügig in den Garten geworfen. Da können sich die Streithähne etwas aus dem Weg gehen.
     
    #1908 embrujo
  9. Ich dachte wir hätten wieder - bestenfalls - eine Maus :) Hab vorsichtshalber mal die Kamera rausgestellt. Das Vögelchen ist ob der huschenden Bewegungen wirklich leicht mit einer Maus zu verwechseln.
     
    #1909 Carli
  10. Suchbild :)
     
    #1910 Carli
  11. Bei geschlossener Schneedecke füttere ich. Jetzt sind hier jede Menge Stare eingezogen. Und ein Buntspecht. Die Amseln hocken morgens vorwurfsvoll vor der Tür, weil ich ihnen zu spät bin.
     
    #1911 Josi
  12. Und rennen, wenn das Futterhaus schon draußen steht, um den Platz, wo die Vogeltränke hin gehört, weil ich sie noch nicht raus gestellt habe.
     
    #1912 matty
  13. @Crabat wir hatten es gerade davon, dass man Waldschnepfen prima mit Mehlwürmern füttern kann. Sollte dann auch mit Bekassinen funktionieren. So fürs nächste Mal.
     
    #1913 Lille
  14. Ich hab grad eine Futterspirale aufgehängt, da kommen sie :)
     
    #1914 MadlenBella
  15. @Lille Das ist ein Bussard, oder? Nicht von mir das Foto. Er hat sich einen Hahn gepackt. Das machen Bussarde eigtl nicht, aber ein Habicht ist das nicht?
     
    #1915 Crabat
  16. Ja, Mäusebussard.
    Vielleicht liegt's am Schnee, da kriegen die ja schon mal Probleme, weil sie keine Mäuse mehr finden. Also, verhungern oder Hähnchen essen.
     
    #1916 Lille
  17. @Lille oder jemand anders der es weiß:
    Das ist eine Haubenmeise, oder?
     
    #1917 wilmaa
  18. Ja
     
    #1918 snowflake
  19. Dankeschön!
    Die habe ich hier noch nie gesehen und heute waren gleich 2 davon da :love:
     
    #1919 wilmaa
  20. Bei waren Sonntag plötzlich mehrere Stare hier und sie sind erst mal geblieben.
     
    #1920 matty
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden