Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Vogelfreunde-Thread

  1. Meine Federlinge sind grade "not amused" :rolleyes:.
    Normalerweise rupfe ich in der "ich-baue-ein-Nest"-Phase gerne bei trockenem Wetter etwas Küchenrolle klein und es wird sehr gerne genommen.
    Dieses Jahr müssen sie mit der ausgebürsteten Kater-Wolle auskommen.
    Was die, die jetzt "leer" ausgehen, zu wüsten Schimpftiraden veranlasst...:motz:
     
    #1321 Candavio
  2.  
    #1322 toubab
  3. Badetag...
    Die haben ja richtig Spaß..:D
     
    #1323 Candavio
  4. Vermelde, der Herr Hausrotschwanz hat sich heute Vormittag das erste Mal wieder blicken lassen. Außerdem hat sich die Heckenbraunelle endlich wieder gezeigt und Herr und Frau (unterstelle ich jetzt mal) Zilpzalp sind auch vorm Fenster im Baum herum geturnt. Es wird.
     
    #1324 Lille
  5. Die mußte ich alle erstmal googeln :wtf:
     
    #1325 bxjunkie
  6. KSG bildet eben. :schlau:

    ;)
     
    #1326 Lille
  7. Den Hausrotschwanz habe ich hier jedes Jahr, den kenn ich. Die anderen laufen bei mir unter sbb (small brown birds). :sarkasmus:
     
    #1327 robert catman
  8. Der ist echt schön :) Ich glaube ja das wir in NRW gar nicht mehr so viele verschiedene Vogelarten haben. Also zumindest sehe ich hier kaum mal welche, außer Amsel, Star, Rotkehlchen und Meisen. Selbst Sperlinge sind selten geworden.
     
    #1328 bxjunkie
  9. Spatzen hab ich hier ca. 30, verschiedene "Familien", die sich zwischendurch auch gerne mal ordentlich "fetzen"...:eek:
    Dazu, wie gesagt, drei/vier Kohlmeisen, ein Star und ein Amselpärchen.
    Und die "angeblichen" Bachstelzen, die als eigentlich reine Insektenfresser sich auch sehr gerne an meinem Fettfutter gütlich tun....:gruebel:.
    Ich werde die bei nächster Gelegenheit mal fotografieren und hier einstellen.
    Vielleicht sind die Hübschen ja ganz was anderes...;)
     
    #1329 Candavio
  10. Sodele, den "komischen Vogel" grade mal auf der Terrasse geknippst, ich hoffe man kann ein bisserl was erkennen.
    Wie gesagt, es soll sich um Bachstelzen handeln. Zumindest leiden "meine", sind so drei/vier Pärchen, dann an eindeutiger "Geschmacksverirrung", da sie Fettfutter und Knödel in jeglicher "Geschmacksrichtung" lieben....:gruebel:.
     
    #1330 Candavio


  11. Und dann auf deutsch, ich glaube das es diesen ist
     
    #1331 toubab
  12. Danke, sieht auf alle Fälle genau so aus.
    Also doch eine Bachstelze mit Geschmacksverirrung...;).
    Wobei, ich hatte das Fettfutter ordentlich mit Mehlwürnern gepimpt und die Knödel sind auch im Moment die mit Geschmacksrichtung "Insekten".
    Die werden sie sich wohl rauspicken :dafuer:.
     
    #1332 Candavio
  13. Das Material zupfte sie sich aus dem Kokosstrick.


     
    #1333 snowflake
  14. Meine Spatzingers machen auf der Terrasse grad 'ne Mords-Sauerei..:sauer:.
    Man schleppt allerlei Gräser, Ästchen, Zweigerl und sonstiges Zeug an, von dem man meint, das es Wohnungsbau-tauglich sein könnte.
    Stellt man dann fest, das doch nicht, dann.....

    Und deswegen schaut's da draussen jetzt aus "wie Sau"....:unsicher:
     
    #1334 Candavio
  15. Diese Woche neu am Birnbaum, wenngleich er sich nicht für die Futterstelle interessierte: Gartenbaumläufer.

    Und gestern, mit Jagdversuch auf die Gäste der Futterstelle: Sperber.
    Wen wundert's. Er ist dieses Mal wohl leer ausgegangen, aber dass er auch etwas ab haben möchte vom Festmahl, verstehe ich.
     
    #1335 Lille
  16. Hier herrscht zur Zeit Kriegszustand.
    Zwei Amselmännchen, mein Alteingessenes und ein wohl neu Zugezogenes.
    Gut zu unterscheiden, weil "meiner" wohl durch eine Verletzung einen kleinen Schnabeldefekt hat.
    Auf alle Fälle, "er" hat sein Nest unter dem Vordach gegenüber und somit einen guten Blick auf unsere Terrasse.
    Und wann immer er mitkriegt, das der Neue ankommt, fliegen hier die Fetzen.
    Geht ja wohl mal gaaarnicht, immer diese "Zuagroast'n"....:motz:
    Desweiteren erwartet man jetzt auch Bade-Service. Deswegen stehen jetzt auch zwei Untersetzer mit Wasser draussen, weil man ja doch bitte sauberes Wasser zu trinken wünscht.
    Wird lustigerweise auch strikt getrennt...:dafuer:.

    Ach ja, und noch was...
    Ich bin ja nun wirklich nicht mimimi, aber der erste Griff in die Tüte mit den Mehlwürmern....:gerissen:
     
    #1336 Candavio
  17. also, die Starenhäuser sind vermietet. Bei den Meisenhäusern bin ich mir nicht sicher. Sie werden immer wieder angeflogen und es wird auch reingeschaut, aber sicher bin ich nicht, dass auch eingezogen wurde. Ich bin mit den Meisenkästen aber auch spät dran gewesen habe ich gelesen. Die wären 14 Tage eher aufgehängt besser gewesen. Den Staren ists egal
     
    #1337 Pennylane
  18. Hab von den Vorbesitzern des Hauses strikte Anweisungen erhalten. :lol:

     
    #1338 Crabat
  19. So gehört das, auch Federlinge haben schließlich gewisse Ansprüche...

    Wie ich ebenfalls schon feststellen durfte...;).
     
    #1339 Candavio
  20. Meine selbst gebaute Nistkasten Sammlung kommt zum Einsatz

    :) Also die Kästen für Meisen scheinen alle drei besetzt.
    Im Spatzenhaus höre ich „Klopfgeräusche“, hab aber noch keinen raus oder rein fliegen sehen – gehen Meisen da auch rein :gruebel: weil es sind irre viele davon da.
    Die Halbhöhlen scheinen unbewohnt :(

    Die zwei Käste für den Gartenrotschwanz hab ich noch nicht aufgehängt, die soll man erst ab Mitte April aufhängen, weil sonst die Meisen schon eingezogen sind (zumindest stand das bei der Bauanleitungen so)
    Die Fledermauskästen sind auch noch nicht angebracht.

    Aber es ist auch so einfach so schön hier :herzen:
    Letztens war eine große Truppe Eichelhäher in einem Baum – 8 Stück, das war ein Lärm :lol:

    Ein Wildtauben Paar Schein in einer Tanne ein Nest zu bauen und gurren und turteln da rum :)

    Als ich Holz sortiert habe, hat fast neben mir ein kleiner Greifvogel Beute gemacht – leider konnte ich es nicht genau erkennen, er war schnell und ich hatte keine Brille auf :rolleyes:

    Leider kann ich mit dem Handy da keine Bilder liefern :nee:

    Ach und Dank Fütterung der Vögel sind die Mäuse auch ziemlich fett...
     
    #1340 Brille
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden