Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Vogelfreunde-Thread

  1. Trauriger Alltag. Auch unsere Zugvögel landen in Italien, Ägypten, Marokko, usw auf dem Teller und in Zierkäfigen.

    <iframe src="" width="500" height="785" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>
     
    #901 Crabat
  2. :(
     
    #902 bxjunkie
  3. Zaunkönig :)

     
    #903 snowflake
  4. Heute beim Joggen fast über eine Sumpfohreule gestolpert. Und ich hatte kein Handy dabei :wand: Sie ist empört aufgeflogen und hat sich fünf Meter weiter gesetzt.
    Später u. a. noch zwei Waldwasserläufer gesehen :)
     
    #904 Lille
  5. Ich füttere hier Generationen von Spatzen durch. Andere Vögel kommen nicht. Nicht, weil es sie nicht gäbe, sondern weil auf vielen Feldern gegenüber ein breiter Streifen mit insekten-und vogelfreundlichen Pflanzen bepflanzt wurde. Kilometerlang.
    Die Spatzen allerdings lieben mein Angebot, vermehren sich prächtig und zwitschern sich zu, dass ich grade die Vogelhäuschen wieder auffülle.
    Ich bin sicher, die "kennen" mich. Zumindest wissen sie, dass. wenn ich bei den Vogelhäuschen war, es sich lohnt, mal hinzufliegen. Und wenn der erste drin sitzt, geht das Gewusel los. Wenn Chris das mal macht, dauert es tatsächlich länger, bis der erste Spatz angesegelt kommt. Wobei er das Ganze natürlich erst mal von oben beäugt.
    Ab und zu kommen auch noch ein paar Tauben.

    Allerdings haben wir jetzt in 5 Jahren die dritte Generation Vogelhäuschen auf Ständer verschlissen. Die Ständer vermodern, weil sie im Boden etwas einsacken. Oder eine Windboe haut sie um.
    Wir haben drei Vogelhäusschen in einem eingegrenztem Bereich und ein paar Meter weiter weg steht die Vogeltränke.

    Nun überlege ich eine richtig haltbare Lösung. Mir schwebt dabei Stein vor. Quasi eine Art Steintisch in entsprechender Höhe mit einer Bedachung.
    Leider gibt es so was gar nicht oder ich habe es noch nicht gefunden.
     
    #905 Paulemaus
  6. Das mit dem Blühstreifen ist toll, wird das bei Euch subventioniert oder ist gar Pflicht? Hier kommen sie (die Politik) ja nicht in die Pötte. Das Thema Insektensterben (folglich auch Vogelsterben) ist in der Versenkung verschwunden, habe ich den Eindruck. :( Im Gegenteil, Grünlandumbruch hier, roden von Feldgehölzen da, es tut mir immer weh, wenn ich das sehe... Am Ende überleben wir doch nicht, weil die Milchkuh durch Turbo-Silage X Liter mehr im Jahr gibt, wir uns aber die Biodiversität systematisch kaputt gemacht haben. Ich würde mir mehr Weitsicht wünschen.

    Aber BTT. Ich denke, so einen Stein wirst Du Dir beim Steinmetz anfertigen lassen können, aber aus hygienischer Sicht (Krankheitsübertragung) sollte er so konzipiert sein, dass die Spatzenbande nicht im Futter umher hüpfen kann. Also Tisch mit Überdachung halte ich für suboptimal. Oder Du montierst einfach ein Futterhaus auf der Steinsäule?
     
    #906 Lille
  7. @Paulemaus Schwegler hat so was aus Beton
     
    #907 Lucie






  8.  
    #908 snowflake
  9. Der hier badete im Teich,

    und der jagt darin.
     
    #909 snowflake
  10. Du hast einen Eisvogel an deinem Teich?
    Wahnsinn!!!!!

    Nur auf der Durchreise oder ist dauerhaft da?
     
    #910 Coony
  11. Er schaut sporadisch vorbei, er lebt in der Gegend. Am Bach, der am Ortsrand vorbei fließt, sieht man ihn gelegentlich, und manchmal versucht er sein Glück im Teich. Er ist immer nur kurz da.
     
    #911 snowflake
  12. das badebild ist aber auch echt der knüller1

    tja..vögel..ich habe gerade 4000 fotos auf den rechner gebeamt,gefühlte 3000 davon sind vögel..wo fang ich bloß an?
    vielleicht damit..
     
    #912 wilmaa
  13. Ich habe gerade einen Raubwürger hier in den Wiesen rasten. Habe ihn heute schon das zweite Mal gesehen. Sehr nett. :)
    Leider nicht in Fotoentfernung, aber mit dem Fernglas gut zu beobachten.
     
    #913 Lille
  14. Wir haben den Sommer über durchgefüttert, weil es so trocken war, und hatten immer wenigstens Meisen am Futterhäuschen, manchmal auch Amseln. Und im Winter ja richtig viele Vögel. Buchfinken, Rotkehlchen, Spatzen... und ab und an sogar ein junger Eichelhäher. Viel gibt es bei uns ja nicht, aber die kamen tatsächlich alle. Plus, zur Verzweiflung der Nachbarn, Elstern, Dohlen und Tauben.

    Seit kurz vor Weihnachen sieht man nur noch Dohlen oder Tauben. Der Rest ist einfach futsch. Ich kann nur hoffe, dass der Grund ist, dass jetzt auch noch mehr andere Leute füttern. :(

    Auf der Plusseite bin ich ja gerade in NDS, und hier gibt es tatsächlich richtig viele und viele verschiedene Vögel. Fotos habe ich jetzt keine gemacht, aber schon Schwanzmeisen, Bartmeisen, diverse Finken, einen Dompfaff und einen Buntspecht an verschiedenen Futterstellen gesehen! :hallo:
     
    #914 lektoratte
  15. Hier waren über Sommer hauptsächlich Spatzen (die ganze Kolonie ist in unseren Garten gezogen, seit ich füttere) und ein paar Kohlmeisen, gelegentlich eine Blaumeise, ganz gelegentlich ein Rotkehlchen und ein Kleiber. Mehr Arten sind es jetzt auch nicht. Die Meisen sind mehr geworden.
    Die Spatzen waren neulich mal für ein paar Tage komplett weg. Das war beunruhigend. Wenn sie tagein, tagaus in den Hecken hocken und sich unterhalten, und dann tagelang nichts - ich hab mir echt Gedanken gemacht. Aber sie kamen wieder.
     
    #915 snowflake
  16. Suchbild


    Kleiner Tipp: es geht um ihn. Hier sitzt er aber woanders. Auf der Einstiegsleiter. Er hat offenbar etliche Ansitze.

     
    #916 snowflake
  17. Gefunden
     
    #917 mailein1989
  18. ich bin neidisch auf deinen eisvogel-die sind sooo hübsch!

    ich versuche zu vermeiden bilder doppelt zu posten aber ehrlich gesagt habe ich keinen überblick mehr..




     
    #918 wilmaa
  19. und teil 2


     
    #919 wilmaa
  20. Was ist der erste von Teil 2 für einer?
     
    #920 snowflake
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden