Vogelfreunde-Thread

  • Lille
Ich habe heute die ersten flüggen Schwarzkehlchen in diesem Jahr gesehen.
Ansonsten habe ich mich über diverse tolle Arten am Wegesrand gefreut.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lille :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Carli
Auch hier sind nun die Mauersegler angekommen :love: :love: :love: und kaum sind die zum Schlafen in der Höhe verschwunden ruft, wenn auch weiter entfernt, eine Waldohreule.
 
  • Bulliene

So sieht es jedes Mal aus, wenn die Spatzenbande zum Essen da war. Die sind die Meister des Chaos :D
Inzwischen bringen sie ihren, gerade flugfähigen Nachwuchs mit. Kommen aber auch wirklich aller 20 Minuten und wenn es alle ist, sitzen sie schreiend auf dem Balkon und verlangen mehr. :)
Ein Ringeltaubenpaar kommt noch regelmäßig und mehrmals am Tag eine Blaumeise.
 
  • matty
Hier ist es genauso. Zusätzlich kommt noch eine Invasion von Staren mit erstem Nachwuchs und alle werfen mit Körnern um sich, um an die eingereichten Mehlwürmer zu kommen. Der Rest wie Meisen, Stieglitz, Specht... müssen die Pausen nutzen.
 
  • einbiest
Hier ist heute Tag der komischen Vögel (also eigentlich ist das ja jeden Tag hier :lol: aber heute gings wirklich um die Gefiederten.

Der hier saß den ganzen Tag immer wieder im Hof und schaute doof durch die Gegend.
Ganz komisch :kp:



Und meine Krabberiche haben heute einen Jungvogel mit gebracht.
Was der den ganzen Morgen für ein Spektakel gemacht hat, unsinnig :lol:
Nur Spektakel bis er wieder gefüttert wurde.





Dann steh ich in der Küche mit Herrn Biest als er (also der Krabberich :lol: )versuchte aus dem Pool zu trinken.

Und ich sag noch "Freundchen wenn du da jetzt reinfällst, ich spring nicht hinter her!!!"

5 Sekunden später lag er schon drin.

Ich war unter 3 Sekunden durch die Küche, durch die Terassentür und fast am Pool, als er zum Glück selber wieder raus kam.

So viel zum Thema "Ich hol dich da nicht raus" :asshat::asshat:

Aber zum Glück haben sie ihn heute Mittag wieder mitgenommen.
Seitdem ist Ruhe.
 
  • snowflake
Ich war hier dieses Frühjahr schon zwei mal drauf und dran, eine Taube aus dem Teich zu retten, aber sie kam dann doch immer wieder selbst raus. Beim letzten Mal war Gerhard dabei, und als er sah, dass ich am durchstarten war, sagte er mir direkt, dass da nichts passiert. Als sie dann tatsächlich wieder raus geflogen war, sagte er, die macht das jeden Tag, die kann das. Im Unterschied zu mir beobachtet er das regelmäßig.
Aus irgendwelchen Gründen badet die anscheinend nicht am Rand, sondern mitten im Teich. Fliegt ins Wasser und wieder raus.
 
  • embrujo
Hier ist heute Tag der komischen Vögel (also eigentlich ist das ja jeden Tag hier :lol: aber heute gings wirklich um die Gefiederten.

Der hier saß den ganzen Tag immer wieder im Hof und schaute doof durch die Gegend.
Ganz komisch :kp:

Stieglitz?
 
  • einbiest
Ich war hier dieses Frühjahr schon zwei mal drauf und dran, eine Taube aus dem Teich zu retten, aber sie kam dann doch immer wieder selbst raus. Beim letzten Mal war Gerhard dabei, und als er sah, dass ich am durchstarten war, sagte er mir direkt, dass da nichts passiert. Als sie dann tatsächlich wieder raus geflogen war, sagte er, die macht das jeden Tag, die kann das. Im Unterschied zu mir beobachtet er das regelmäßig.
Aus irgendwelchen Gründen badet die anscheinend nicht am Rand, sondern mitten im Teich. Fliegt ins Wasser und wieder raus.

Also wenns mal soweit ist das hier meine Tauben im Pool schwimmen, dann....dann weiß ich auch nimmer :lol:
 
  • snowflake
Also wenns mal soweit ist das hier meine Tauben im Pool schwimmen, dann....dann weiß ich auch nimmer :lol:
Wart's ab. Nichts ist unmöglich. :D

Aber normal ist das tatsächlich nicht. Ich habe auch schon mal eine Taube im Wasser gesehen, die nicht wieder hoch kam. Deswegen erschrecke ich so, wenn die wassert. Aber sie scheint zu wissen, was sie tut. Sie lässt sich nicht nieder, sie fliegt durchgängig. Nur eben kurz mit dem Bauch im Wasser.
 
  • Crabat
Meisterhafte Überschrift

 
  • snowflake
Schätze, das war wieder ein Purpurreiher. Diesmal nicht hier im Garten, aber von hier aus sichtbar, hinten im Park.


 
  • snowflake
Schätze, das war wieder ein Purpurreiher. Diesmal nicht hier im Garten, aber von hier aus sichtbar, hinten im Park.
Und heute Abend war er wieder im Garten. Während wir auf der Terrasse zu Abend aßen, schlich er im flachen Uferbereich entlang, und sein erster Vorstoß war gleich erfolgreich. Dann verschwand er leider außer Sicht, weil die Längsseite neben dem Schwimmbereich von der Terrasse aus nicht einsehbar ist.
 
  • DobiFraulein
Frisch gemähte Wiese - mich würde mal interessieren, wie sich das unter den Störchen immer so schnell rum spricht :gruebel:
Genau, wie wenn ein Acker gepflügt wird… sind ja sofort zig Störche da, die dem Traktor hinterher laufen



 
  • Crabat
Die können fliegen und haben Augen :D
 
  • DobiFraulein
Die können fliegen und haben Augen :D
Ja, aber man sieht die (hier) nie in so großer Anzahl in der Luft, nur vereinzelt, auch am Boden… und kaum wird es irgendwo interessant für sie, sind ruckzuck ganz viele da

In welchem Umkreis checken die das ab?
 
  • Coony
Läuft bei denen bestimmt via Twitter.
 
  • matty
Hier ist z.Z. viel los. Die, die gerade flügge sind, sitzen da, schubsen und betteln.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten