Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Vogelfreunde-Thread

  1. Es ist tatsächlich erst seit 3 Jahren so extrem.
    Ich denke, das sind immer dieselben Vögel - vor 2 Jahren noch Jungspunde, mittlerweile ausgewachsen.
    Verscheuchen nutzt nichts - die sind ja nicht doof. Kommen sie halt wieder, wenn keiner da ist, notfalls im Morgengrauen.

    Katzenfutter werde ich wegen der extremen Rattenplage hier derzeit wohl eher nicht auslegen.
     
    #2161 lektoratte
  2. Meine Freundin hat das Kafu in den Baum gehängt, damit die Ratten nicht dran kamen.
     
    #2162 Paulemaus
  3. Wie muss ich mir das vorstellen? In Netzen?
     
    #2163 lektoratte
  4. Alle meine entchen..

     
    #2164 toubab
  5. Ich habe mit den Elstern Frieden geschlossen. Vor paar Jahren, noch in Hagenheim, war Mordsgezeter, eine Krähe hatte ein Elsterkind aus dem Nest geklaut, wurde von beiden Elstern verfolgt und hat es dann in unserem Garagenhof fallen gelassen. Beide Elstern haben sich rührend darum gesorgt, natürlich umsonst da es aus großer Höhe fallen gelassen wurde. Ich habe sie machen lassen und es als sie weg waren bei uns im Garten beerdigt. Selbes gilt für Krähen, auf der Landstraße lag eine überfahrene Krähe und der Partner hat ganz aufgeregt vor Ort Wache geschoben. Bei mir im Garten darf daher jeder der mag im Winter mit futtern.
    Auch wenn ich mich unbeliebt mache, der vollgefressenen Nachbarkatze nehme ich es sehr wohl übel, Natur hin und her.
     
    #2165 Lucie
  6. Er war heute wieder da.
     
    #2166 snowflake
  7. Bei mir futtern die zwei Elstern auch mehrmals am Tag mit, was sie selbstverständlich dürfen.
    Mit dem Stören meinte ich, sie gar nicht erst bei Lekto im Garten einziehen zu lassen, was jetzt natürlich zu spät ist, wenn sie schon drei Jahre da sind und wenn es immer die selben sind.
    Bei uns in Berlin hat das geklappt, bevor sie eingezogen sind.
     
    #2167 matty
  8. Das war, typisch meine Freundin, ein recht ausgeklügeltes System :love:
    Sie hat eine stabile Schale genommen und an den Rand im gleichen Abstand drei Löcher gebohrt. Durch die hat sie Ketten gezogen, die oben in einem Ring zusammen liefen. Daran hat sie wiederum eine ganz lange Kette gemacht und die Kette über einen Ast geworfen, die Schale hochgezogen und die Kette fixiert. So konnte sie zum Auffüllen und Reinigen die Schale wieder herunterlassen.
     
    #2168 Paulemaus
  9. Mit dem Mitfuttern hab ich eigentlich keine Last - hier speisen gelegentlich auch Tauben, zum Entsetzen der Nachbarn.

    Nur die Nesträuberei obendrauf macht mich unglücklich.

    Wir haben hier herum kaum Amseln derzeit, durch das Usutu-Virus, da ist es einfach schade.
     
    #2169 lektoratte
  10. Das ist hier mit den Eichelhäher so
    Die kommen regelmäßig zu den Futterstellen und an den Teich zum trinken, dass ist auch völlig ok.
    Aber leider hat letztes Jahr so ein Trupp von ca. fünf Eichelhäher hier gewütet und haben alle Nester leer geräumt :( – auch die Taubenbrut ist denen zum Opfer gefallen.
    Dieses Jahr hab ich aber bisher nur vereinzelt welche gesehen.
    Das Ringeltauben Paar ist wieder da und versuchen es erneut mit Nachwuchs :)
    Allerdings streifen jetzt die Raben hier ständig durch die Gärten :girl_impossible: – ich mag die ja, alleine ihr Rufen... aber ich hoffe sie bleiben im Wald.
     
    #2170 Brille
  11. Es ist krass, wie viele Krähen es dieses Jahr gibt
     
    #2171 DobiFraulein
  12. Hier war vor ein paar Tagen plötzlich ein riesiger Spektakel im Garten und ich habe gesehen, dass ein Eichelhäher einen Jungvogel auf dem Boden fixierte und ins Genick hackte. Alle anwesenden Vögel, also Spatzen, Amseln und eine Meise, stürtzten sich auf ihn und er ergriff die Flucht, den Jungvogel flog auch davon. Soetwas hatte ich noch nie gesehen.
     
    #2172 matty
  13. toll, vor allem dass die Hilfe rechtzeitig kam
     
    #2173 Lucie
  14. Ja, und hochinteressant, dass die das machen. Dann wären ja so Futterstellen, wo ggfs. viele Kleinvögel anwesend sind, sogar ein Schutzfaktor.
     
    #2174 snowflake
  15. Krähen hab ich hier bisher kaum gesehen
    Hier oben im Wald wohnt aber scheinbar ein Raben Paar – die sind ja beeindruckend und ihr rufen fast schon gruselig :mies:
    Die hab ich aber eben jetzt auch schon wiederholt durch die Gärten streifen sehen.

    Auch lebt ein Trupp Tauben – so gewöhnliche Stadttauben, so 10 Stück – im Wald, also im Randgebiet :gruebel: seltsam...
    Ich erschrecke jedes mal wenn die plötzlich auffliegen.
     
    #2175 Brille
  16. @Brille sicher, dass es keine Hohltauben sind?

    Kolkraben finde ich super und ich höre den Ruf total gerne.
     
    #2176 Lille
  17. Hier ist die Nistsaison anscheinend vorüber- kaum noch Vogelgesang. Ich finde das arg früh. Die Spatzen sind noch da.:)
     
    #2177 Carli
  18.  
    #2178 Dunni

  19. Darunter am Boden pickten einige Spatzen die Krümel auf.
     
    #2179 snowflake
  20. Als er eben wieder da war, am mittlerweile gefüllten Spender, habe ich ihn mit dem Fernglas beobachtet. Er stopft sich den Schnabel voll, reiht den Erdnussbruch also von hinten bis vorn im Schnabel auf, und fliegt dann weg. Schätze, er verfüttert das.
     
    #2180 snowflake
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden