1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Urlaubs Betreuung für das sorgen Kind

  1. hallo ihr lieben,
    Ich habe vor 3 Jahren eine englische Bulldogge aus schlechter Haltung gerettet zuhause ist er ein echter Schatz und alles ist super. Solange alles nach einem struktuirtem Tagesablauf geht. Leider hat er in jungen Jahren nicht viel kennen gelernt laut unseres Hunde Trainers von denen wir mittlerweile 4 verschlissen haben.
    Er hat panische Angst vor fremden Männern wir haben alles versucht. Das Problem ist das er nicht wie andere Hunde sich verkriecht und Angst hat sondern nach vorne geht und ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen würde das er nicht beißen Würde. Wiederum liebt er Männer die er länger kennt und vertraut ihnen auch. So zum Beispiel meinem Vater.
    Jede hundeschule und jeder hundetrainer sagte zu mir damit müssen sie versuchen umzugehen.
    Das witzige ist Frauen die liebt er. und es kann kommen wer will Hauptsache weiblich und er ist der liebste und anhänglichste Hund. Leider zeigt sich das Verhalten nicht nur Männern gegenüber sondern auch anderen Hunden gegenüber.
    Wie gesagt von Hunde Tagesstätte bis Hunde psychologen haben wir alles durch.
    Eigentlich wollten wir dieses Jahr in den Urlaub fahren und ich bin auf der Suche nach einer hundepension oder Urlaubsvertretung. Das gestaltet sich sehr schwierig bei einem nicht sozialisiertem Hund. Vielleicht habt ihr ja tips. Denn mitnehmen ist auch nicht möglich oder ich musste auf eine einsame Insel ( lach ).
    Letztes Jahr hat eine liebe Freundin 2 Wochen bei uns gewohnt und sich um ihn gekümmert worüber ich sehr dankbar war. Wir haben ein großes Haus so war das kein Problem. Aber ich kann ja nicht immer auf Sie zurück greifen sie hat selber Familie.
    Vielleicht habt ihr noch tips.

    Danke
     
    #1 Merlin76
  2. Wo genau in NRW wohnt ihr denn?
     
    #2 SteffiundBoomer
  3. Wir wohnen in Bochum
    Hundepensionen gibt es wie Sand am Meer aber leider nicht auf unsere Bedürfnisse angepasst
     
    #3 Merlin76
  4. Okay... :gruebel:
    Bei uns gibt es eine wiklich gute Hundepension (und Schule) aber das wäre für euch nicht grade um die Ecke.
    Vielleicht kann euch da jemand anders aus dem Forum besser helfen ;)
     
    #4 SteffiundBoomer
  5. Eine gute Freundin bringt ihre beiden Hunde, von denen es einer generell nicht sooo mit Fremden hat, hier hin:

    Wird von einer Frau betrieben, kein Massenbetrieb und auch Einzelunterbringung für unverträgliche Hunde möglich. Bönen ist nicht wirklich weit entfernt von Bochum, vielleicht nimmst du mal Kontakt auf?
     
    #5 MaHeDo
  6. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  7. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Urlaubs Betreuung für das sorgen Kind“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen