Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Unverhofft kommt oft...

  1. Hier sind auch die Daumen gedrückt :love:
     
    #41 lupita11
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Bei uns sind auch die Daumen gedrückt!

    Die Yorkiehündin meiner Schwester hat mit 14 Jahren erst die eine, dann die andere Milchleiste entfernt bekommen. Sie hat das super überstanden, ist sehr schnell wieder auf den Beinen gewesen und 17 1/2 Jahre geworden.
    Micki wird das auch ganz cool machen!
     
    #42 Cornelia T
  4. Danke euch allen für die guten Wünsche.
    Mickis Erkältung ist jetzt abgeheilt und die Antibiotika sind aufgebraucht.
    Ich mache dann jetzt die Tage mal einen Termin zum Röntgen und bespreche dann auch nochmal mit der Ärztin, ob doch gleich ganze Milchleiste oder eben nicht... Ich bin da sehr hin und her gerissen - für beides gibt es ja gute Argumente. Und auch verschiedene Ärzte handhaben das ja wohl verschieden.

    Morgen haben wir den Termin zur Rassebegutachtung. Ich bin gespannt, was da raus kommt. Ist ja für Micki nicht unerheblich.

    Erst mal hier noch 2 Fotos. Ich glaube, sie mag ihr Körbchen :)
     
    #43 Natalie
  5. Wir haben jetzt hochoffiziell - von Amtsveterinärin festgestellt und Ordnungsamt bestätigt - einen Mischling aus Französicher Bulldogge und Deutschem Pinscher. ♡
     
    #44 Natalie
  6. Gratuliere. :)

    Unser Louis war - mit Brief und Siegel - als Französische-Bulldogge-Patterdale-Terrier-Mix eingestuft. Im ersten Moment hab ich mir deswegen einen weggegrinst, aber nachdem ich ihn näher kennengelernt hatte, hielt ich es gar nicht mehr für so abwegig...
     
    #45 sleepy
  7. Ach deswegen war ich gleich so schockverliebt..
     
    #46 wilmaa
  8. Wir hatten heute den ersten Arzttermin. Mickis Thoraxröntgen war ohne Befund. Herz sieht gut aus, Keine Metastasen in der Lunge. Schon ganz schön viele Spondylosen in der Wirbelsäule, aber man merkt es ihr nicht an bisher.
    Micki wird jetzt am 19.12 die letzten 3 (nicht wie zunächst geplant 2) Abschnitte der Milchleiste entfernt bekommen.

    Ansonsten soweit alles fein. Das Rassegutachten ist jetzt auch schriftlich da. Katze und Hund kommen gut klar. Und Nikolausgeschenke gabs auch für beide :)
     
    #47 Natalie
  9. Dann wünsche ich der Maus mal für die Op und der anschließenden Genesung alles Gute und die Daumen werden feste gedrückt :love:.

    Schön, dass das Röntgen keine weiteren Metastasen gezeigt hat :applaus:.
     
    #48 baghira226
  10. Da schliesse ich mich an Natalie, alles Gute weiterhin für die kleine Socke!
     
    #49 bxjunkie
  11. Alles Gute für Euch !
     
    #50 golden cross
  12. :love:
     
    #51 Natalie
  13. Sie hat riesengroße Augen :love: das ist
    nicht negativ gemeint!
    Ich habe nur die meiste Zeit den Bulli vor mir und dann fallen
    ihre Augen doch mehr auf
    Eine bezaubernde Maus :love::yes:
     
    #52 golden cross
  14. Ich hab ein fettes Grinsen im Gesicht, freue mich für dich/euch UND für Micki!
     
    #53 Ninchen
  15. Schoene Aufnahmen - der Kontrast ist interessant (helles Umfeld/dunkler, huebscher, dunkler Hund) - sehr gut 'geschossen'.
     
    #54 Madeleinemom
  16. Danke euch. :)
    Ich habe gestern abend bei Micki noch einen neuen Knubbel gefunden - zwischen den Zehen an einer Pfote. Werde das Dienstag dann der TÄ auch direkt mit zeigen, aber großflächig wegschneiden ist da ja wohl leider nicht. Armes Mäusle, dann hat sie so viele Wunden auf einmal :(
    Aber immerhin ist dann Weihnachten und sie kann sich erstmal ordentlich von uns betüddeln lassen und muss auch nicht allein sein die Zeit danach. Und vom Racelette fällt bestimmt auch einiges ab.
     
    #55 Natalie
  17. Also OP ist überstanden. Mäusle knöttert sich gerade wach... Schick ist sie in ihrem Body - der ist ja voll high tech, früher bei Shiwa und Lilou sahen die noch so schnöde weiß mit Klettverschlüssen aus.

    Also 3 Milchleistenkomplexe sind raus - dabei direkt den einen Knubbel mit weggenommen.
    Der Knubbel an der Pfote wurde eröffnet und ein tief sitzender Dorn drunter gefunden. Da also zumindest schon mal kein Tumor Alarm.
    Sie hat über den Körper verteilt mehrere " Warzen" (wirklich wie die Zitzen fühlen die sich an - die haben wir jetzt nicht alle netfernen lassen, weil wir alle der Ansicht waren, das sei halt einfach altersbedingte Hautzubildung. Nur das was eben unter der Haut saß.

    Wir haben uns dagegen entschieden es einschicken zu lassen. Wir sehen darin keinen Gewinn. Selbst wenn alles gutartig ist, bedeutet das nicht, dass die nächste Zubildung auch gutartig ist. Und sie trägt sowohl von der Rasse her die Disposition für MCT als auch vom Alter her das Höchstrisiko für Mammakarzinome. Das ist uns bewusst und daran ändert auch ein gutartiger Befund nichts,
    Und wenn der Befund bösartig wäre, ergäbe daraus auch keine andere Handlungsoption. Lilou hat mit ihren immer wieder auftretenden MCT noch JAHRE gelebt. Was davon letztlich dann in die Lunge gestreut hat - obwohl wir immer alles zeitnah haben entfernen lassen und obwohl es immer nur Grad 1 war - wissen wir nicht - aber sie wurde 16 udn die Lungenmetastasen waren am Ende tatsächlich noch ihr kleinstes Problem.
    Letztlich können wir ja eh nix tun, als weiter beobachten und für jede weitere Zubilung neu entscheiden ob wir sie entfernen oder belassen. Und das ist unabhängig davon, was das jetzt war.

    So jetzt muss das Mäusle erst mal heilen. Morgen nochmal Wundkontrolle und dann erst mal Ferien bis 30.1. Dann kommen die Fäden raus. Bitte einmal Daumen drücken für eine gute, unkomplizierte Heilung, damit wir nicht über Weihnachten irgendwo in der TK sitzen.
     
    #56 Natalie
  18. Ich wünsche Euch für die Maus gute Heilung und,
    dass so schnell nix nachkommt.
    Ein entspanntes Fest für Euch :newyear:
     
    #57 golden cross
  19. Grad hat sie das erste wieder gefressen...
     
    #58 Natalie
  20. Was eine süße Motte!
    Prima, dass die OP gut überstanden ist.
    Ich drücke euch fest die Daumen das die Heilung gut verläuft!
     
    #59 DiggerTigger
  21. Wir drücken euch auch die Daumen, dass alles gut verheilt und ihr schöne, ruhige Weihnachten feiern könnt! :)
     
    #60 MadlenBella
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unverhofft kommt oft...“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden