Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Unklare Atemwegserkrankung - Hilfe

  1. Also CT ist für den 2.12. angesetzt.
    Lungenwürmer sind negativ.
    Den Wirkstoff Theophyllin möchte ich bewusst nicht einsetzen, da der Grad zwischen therapeutischem Nutzen und Toxizität sehr schmal ist. Ich habe es mit Salbutamol versucht, ohne Ergebnis. Aktuell gebe ich ihr Canipulmin, da habe ich zumindest das Gefühl es tut ihr gut und beruhigt die Schleimhäute.
    Da ich selber im Labor arbeite, könnte ich nochmal Abstriche entnehmen und untersuchen lassen..
    Nächste Woche haben wir nochmal einen Termin bei einem „Spezialisten“, mal schauen...

    Ich danke allen für die Anregungen ...
     
    #21 Malia2016
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ach so, eosinophile sind nicht im Blut nachweisbar. Das trifft aber auch nur auf ca. 50 % der Patienten zu.
    Röntgenbild der Lunge ist gemacht worden, es waren nur leichte „Zeichnungen“ zu erkennen.
    Herz und Abdomen wurden geschallt, ohne Befund
     
    #22 Malia2016
  4. Aminophyllin wird von Hunden deeeeutlich besser vertragen als von Menschen, mein alter rüde hat es jahrelang bekommen, und von 20 std. husten am Tag auf 20 min. Runter reduziert...war ein alter Sack aus dem Tierheim...null Nebenwirkungen...
    ich habe selbst mal theophyllin genommen, ich fand es auch krass...total schlapp weil krank und einen Herzrhythmus als wäre ich grad joggen...
    Salbutamol kenn ich nur als aerosol, gibts das als tablette?
    Das canipulmin kenne ich nicht...
    Nen aktuellen Abstrich schadet ja nie, den Feind nen Namen geben und so gute Besserung und Berichte bitte weiter
     
    #23 Noeps
  5. Hallöchen,
    Ja genau das Salbutamol gibt es nur zum inhalieren. Das machen wir ja eh, morgens und abends mit cortison. Hatten einen kombinierten Inhalator, hat aber keinen Unterschied gemacht.
    Das Canipulmin ist ein pflanzlicher Saft, aus Thymian und Efeu. Meine Maus verträgt ihn gut und irgendwie gehts es damit besser, deshalb kriegt sie den jetzt wieder. Sie liegt gerade ganz entspannt auf der Couch, kein Atemgeräusch...
    Das mit dem Abstrich ist im Moment nicht sinnvoll, sie hat gerade erst 7 Tage ein Breitbandantibiotika bekommen, da wäre jetzt nichts zu finden. Sie zeigt dahingehend auch grade keine Symptome.
    Das Theophillin hebe ich mir auf, man weiß ja nicht wie schlimm es im Ernstfall noch werden kann. Aktuell ist es noch ok, aber ich bleib dennoch dran. Eine Desensibilisierung wegen ihrer Allergie steht auch noch auf dem Plan.
    Ich werde berichten...
     
    #24 Malia2016
  6. Guten Abend, ich will mal berichten was in den letzten Tagen passiert ist.. es meiner kleinen leider wieder schlechter, worauf sie mit marbotab behandelt wurde, um eventuell eine bakterielle Beteiligung zu behandeln. Aber klinisch gab es dafür eigentlich keinen Anhalt, lange konnte sie das Antibiotika auch nicht nehmen da sie trotz Magenschutz mit Übelkeit und Erbrechen reagiert hat.
    Da ihre Atemgeräusche schlimmer geworden sind haben wir noch mal die Lunge geröntgt, vor 4 Monaten war kaum was zu sehen, jetzt massive Veränderungen jetzt haben wieder Cortison bekommen, aber ich finde sie verträgt es nicht gut, es scheint ihr damit schlecht zu gehen, und heute bin ich sehr erschrocken als sie früh aufgestanden ist, war beidseitig am Kopf die Schläfen total eingefallen und das Hinterhauptsbein ist auch richtig raus gekommen..das war gestern Abend noch nicht. Am Dienstag haben wir noch einen Termin bei einem „Spezialisten“, ich hab wenig Hoffnung das er was anderes sagt als alle anderen. Aber vielleicht kann ich mit ihm zumindest mal Klartext über Prognose und auch über Alternativen ich kann das nicht mehr mit ansehen, das hat sie nicht verdient so leben zu müssen und ich will das es aufhört, so oder so.
    Ich berichte wieder...
     
    #25 Malia2016
  7. Das tut mir so sehr leid :( Ich drücke die Daumen das man ihr doch noch irgendwie helfen kann..
     
    #26 bxjunkie
  8. Danke schön...
     
    #27 Malia2016
  9. Es tut mir sehr leid für Euch und ich hoffe, dass der Spezialist vielleicht doch noch eine hilfreiche Idee hat.
     
    #28 Paulemaus
  10. Auch von mir gedrückte Daumen das es eine Möglichkeit auf Besserung gibt.
     
    #29 BMStaff
  11. Es klingt schrecklich. Tut mir sehr leid für euch beide. Auch ich drücke euch die Daumen, damit der Maus doch noch geholfen werden kann.
     
    #30 Fact & Fiction
  12. Ich drück Euch fest die Daumen, dass Ihr das wieder einigermaßen hinbekommt :fuerdich:
     
    #31 heisenberg
  13. Danke euch allen.. werde morgen mal noch eine ganze Latte an Laborwerten machen lassen, Organwerte und auch Autoimmunerkrankungen checken soweit möglich..
    hab das Gefühl das sie das cortison nicht verträgt, muss ich morgen ansprechen.

    vor vier Jahren habe ich schon meine goldi Hündin verloren, sie hatte Krebs und ich musste sie gehen lassen.. das nochmal durchmachen zu müssen kann ich mir nicht vorstellen
     
    #32 Malia2016
  14. Ich druecke auch die Daumen!
     
    #33 Madeleinemom
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unklare Atemwegserkrankung - Hilfe“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden