"Unerklärliche" Schmerzen

  • Joki Staffi
So Update :)

Haut unter der Schnauze ist zu, an den Pfoten ist auch wieder Haut, wir cremen und schmieren und desinfizieren mit Silberwasser.
Das Silberwasser hat jetzt den Durchbruch gebracht, es nimmt die kompletten Milben von der Haut runter :freudentanz:

Er hat wieder meeeega gute Laune und ist wieder der Alte:freudentanz::freudentanz::applaus::applaus:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Joki Staffi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • krokodil
Eine seeehr gute Nachricht! :applaus:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Yannik
Wie schön das es ihm besser geht.

Silberwasser nehme ich schon ca 10 Jahre für Mensch und Hund bei allen Wunden. Ich kaufe es in der Apotheke in einer Sprühflasche.
Das wird dann aufgesprüht ohne anschließend Salben draufzuschmieren. Es nimmt auch den Schmerz (an mir selbst ausprobiert).
 
  • Joki Staffi
Wie schön das es ihm besser geht.

Silberwasser nehme ich schon ca 10 Jahre für Mensch und Hund bei allen Wunden. Ich kaufe es in der Apotheke in einer Sprühflasche.
Das wird dann aufgesprüht ohne anschließend Salben draufzuschmieren. Es nimmt auch den Schmerz (an mir selbst ausprobiert).


Mein Vater macht das selbst, und er bekommt Betaisodonna und Hanf Creme drauf. Wirkt spitze zusammen :)
 
  • Joki Staffi
Also hier läuft es weiter gut, Haut heilt. Silber tut seinen Dienst, Socken hat er aber noch an:freudentanz:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Joki Staffi
So hier auch mal wieder Update :)

Wir haben es fast geschafft, die Haut ist zu und reißt auch nicht mehr auf:freudentanz: Er rennt, spielt, springt und hat super Laune. Jeden Tag gibt es zwei Spieleinheiten: einmal mit seinen beiden Mädels und danach wird Mama Maß genommen :eg: Die ganze Krankheitsgeschichte scheint sein Vertrauen zu mir so gestärkt zu haben, er spielt vollkommen losgelöst mit mir als Person.
Es ist toll, ich hab zwar blaue Flecken, aber Hauptsache ist, wir haben beide Spaß :applaus:

Wenn wir Runde waren, geht er danach von selbst in die Küche und legt sich hin zum Füße desinfizieren und eincremen :love:
 
  • Gelöschtes Mitglied 32796
So hier auch mal wieder Update :)

Wir haben es fast geschafft, die Haut ist zu und reißt auch nicht mehr auf:freudentanz: Er rennt, spielt, springt und hat super Laune. Jeden Tag gibt es zwei Spieleinheiten: einmal mit seinen beiden Mädels und danach wird Mama Maß genommen :eg: Die ganze Krankheitsgeschichte scheint sein Vertrauen zu mir so gestärkt zu haben, er spielt vollkommen losgelöst mit mir als Person.
Es ist toll, ich hab zwar blaue Flecken, aber Hauptsache ist, wir haben beide Spaß :applaus:

Wenn wir Runde waren, geht er danach von selbst in die Küche und legt sich hin zum Füße desinfizieren und eincremen :love:

Schön dass es ihm wieder gut geht, schick ihm mal n dicken Schmatzer vom Ohrentier :herzen:
 
  • Joki Staffi
Ich belebe sein Thema mal wieder. Muss ja kein Neues sein :)

Wer einige Daumen übrig hat, ich nehme sie am Donnerstag. Der alte Mann geht zum Abdomen US und einmal großes Blutbild.
Mit über 13 ist er mal wieder dran :love:

Sein Humpeln macht mir zwar Gedanken, aber der Tierarzt meinte:" Die Arthrose hat in dem operierten Ellenbogen eben zugeschlagen. Langsam und weniger und dafür mehr Zeit zusammen. Er bekommt Schmerzmittel und Librela, mehr machen wir nicht so lange es so geht. Ist dann alles eine Belastung für seine eh schon recht schwierige Leber. "
Okay, also langsam und wenig und zur Not eben nur kullern in der Sonne im Garten. Er ist glücklich, nur das zählt. Wer Daumen übrig hat, ich nehm sie:love::fuerdich:
 
  • lektoratte
Kriegst sie beide. :)
 
  • Candavio
Hier wird alles an verfügbaren Daumen und Pfoten gedrückt...:clover:
 
  • kadde77
Na aber selbstverständlich drücken wir mit für Joker!
 
  • shovel
Ich drücke auch mit :)
 
  • embrujo
Hier wird auch mitgedrückt.
 
  • snowflake
Hier auch, klar!
 
  • Rudi456
Aber selbstverständlich:zustimm::love:
 
  • kaukase
Auch hier werden alle Daumen,Pfoten und Krallen gedrückt.
 
  • Bulliene
Werden natürlich gedrückt :)
 
  • heisenberg
Wir drücken hier ganz feste :clover:
 
  • MadMom2.0
Daumen aktiviert!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „"Unerklärliche" Schmerzen“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten