Und wieder schläft ein Ordnungsamt...!

L

la loca

... wurde gelöscht.


saludos jeanny y la loca
dominicanrep_gm_e0.gif


"Bei der Verbreitung einer neuen Erkenntnis gibt es drei Phasen:
In der ersten wird sie totgeschwiegen,
in der zweiten bis auf´s Messer bekämpft
und in der dritten für selbstverständlich genommen, und jeder hat alles von Anfang an gewußt."

(Konrad Lorenz)

gnadenhof_flemsdorf@gmx.de
 
Tja das sind ja auch Beamten.
Wird zeit das Beamtentum abzuschaffen und Leistungsorientiert zu bezahlen.

"Dem Hunde wenn er wohl erzogen, ist selbst ein weiser Mann gewogen!"


WeR ReChTsChReIbUnG fInDeT dArF sIe bEhAlTeN!
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Sabber Backe:
Tja das sind ja auch Beamten.[/quote]

Woher weisst du denn, dass die Verantwortlichen Beamte sind? Oder weisst du vielleicht gar nicht, dass es im öffentlichen Dienst auch Angestellte (und Arbeiter) gibt? (Anteile in der BRD: 38 % Beamte, 48 % Angestellte, 14 % Arbeiter)

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Sabber Backe:
Wird zeit das Beamtentum abzuschaffen und Leistungsorientiert zu bezahlen. [/quote]

Tja, und damit wären wir dann auf BLÖD-Niveau angelangt. Schafft die Beamten ab und alles wird gut oder rottet die Kampfhunde aus und es gibt keine Beißvorfälle mehr.

Solchen pauschalen Vorurteilen, die von keinerlei Sachkenntnis geprägt sind, begegnet man leider immer wieder.

Gruß
Wolfgang



rubyassi3.jpg
 
Kann mich Wolfgang nur anschließen.

Ich bin selber im Öffentlichen Dienst angestellt. Und das Problem ist nicht die Faulheit oder das Desinteresse der Beamten (meistens jedenfalls
biggrin.gif
), sondern die bestehenden Gesetze und Verordnungen, an die man sich halten muß. Egal, wie unsinnig sie sind oder einem erscheinen ...

Sabine + Spike
 
Applaus, Wolfgang!

Vera *auch im öffentlichen Dienst angestellt*

howlingwolf.gif
 
Dann werde ich mich gleich noch anschließen, weil ich auch Angestellte im öffentlichen Dienst bin.

Tanja
 
@ Sabber Backe:

„Wird zeit das Beamtentum abzuschaffen und Leistungsorientiert zu bezahlen.“

Das geht dann aber doch zu weit.... Du kannst die armen Leute doch nicht einfach verhungern lassen.
smile.gif
smile.gif
smile.gif


OK, ernsthaft:

wie Sabine schon sagte: „das Problem ist nicht die Faulheit oder das Desinteresse der Beamten (meistens jedenfalls ), sondern die bestehenden Gesetze und Verordnungen, an die man sich halten muß. Egal, wie unsinnig sie sind oder einem erscheinen ...“

Richtig Sabine. Allein in diesem unserem Lande werden Jahr für Jahr ca. 6.000 neue Gesetze und Verordnungen erfunden (die von der EU kommen noch hinzu ! ). Und wer erfindet diesen ganzen Unsinn der die Wirtschaft lähmt und jeglichen Fortschritt verhindert, wer sitzt dann auch noch mehrheitlich in den Parlamenten die diesen groben Unfug beschließen ???

Nur mal als Tipp: Handwerker und Industriearbeiter findet man dort eher selten.
frown.gif


Wer ein paar schöne Beispiele für den Unsinn sehen will, den unsere Behörden so verzapfen, für den habe ich ein interessantes Forum entdeckt: Schaut Euch mal bei das Forum „Bürger gegen Bürokratie“ an.

Und beim Bund der Steuerzahler findet sich auch noch einiges, was unsere immer weiter steigende Steuerbelastung für immer weniger staatliche Leistung erklärt.

Womit ich keineswegs dem einzelnen Beamten oder Angestellten im ÖD persönlich Bürgerfeindlichkeit oder gar Faulheit unterstellen will. In der Masse liegt die Gefahr.
frown.gif



-----------------------

Wolfs

Internet, Web-Präsenz, ISDN, DSL, Yello-Strom, weltweite 0700-Vanity-Nr, Handys
gibt es in Wolfs

AK Tierschutz Do.25.04.02 18:00 Uhr Nds. Landtag Hannover, Raum 1207. Thema: das Schächturteil des Bundesverfassungsgerichts

Besichtigung der Hermannsdörfer Landwerkstätten, Kronsberg, am Sa. 06.04.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Und wieder schläft ein Ordnungsamt...!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Olmi15
Die Länge der Spaziergänge sollte dem Alter des Welpen angepasst werden . Auf jeden Fall braucht ein Welpe auch sehr viel Ruhe und eben angepasste Sozialisation. Früher hatten unsere Welpen auch keine Box, waren aber auch Zwergschnauzer und Scotch Terrier. Hunde wie der Welpe, um den es hier...
Antworten
22
Aufrufe
2K
matty
Podifan
kein Hund im Bett, weil ich sonst keinen Platz mehr habe - maximal ein Kater, aber Kitty sucht neuerdings die Nähe zu Bonny und Dio fliegt raus, weil er nervt
Antworten
63
Aufrufe
5K
felis
Dagmar
Sry - völlig OT, dennoch: Die anderen Beiträge habe ich weder geschrieben, noch bin ich somit dafür veranwortlich ... Wie mein EIGENER Beitrag bei jemand anderen ankommt UND was er dabei auslöst - Sry, das übersteigt meine psychologischen Fähigkeiten ... da ich die TE niemals persönlich...
Antworten
75
Aufrufe
7K
*maggy*lein*
*maggy*lein*
Ronja7
hallo ronja, ich drück dir die daumen, dass der kleine sauber bleibt. :) gruß bine
Antworten
44
Aufrufe
44K
Bine1976
Bine1976
Zurück
Oben Unten