TV-Tipp: Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt, WDR, ......

  • Mausili
Fordern Sie die US-Umweltbehörde EPA auf, den Minenbauplan abzulehnen und die Wildlachse zu schützen! -->> PETITION

Das größte Wildlachs-Paradies der Welt, die Bristol Bay in Alaska, ist in Gefahr. Es ist ein einzigartiges Ökosystem; ein Ort ohne Wasserkraftwerke, ohne Minen, ohne Holzfällerei und vor allem: ohne Lachsfarmen. Hier findet die größte Rotlachs-Wanderung der Welt statt...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili
UN Ozeankonferenz: Was folgt auf das „kollektive Versagen?“

Der „große Wurf“ blieb bei der UN Ozeankonferenz aus

Fünf Tage lang haben sich über 6.000 Delegierte in Lissabon mit dem von Generalsekretär António Guterres ausgerufenen „Ozean-Notstand“ befasst. Verbindliche Maßnahmen und Ziele blieben in der Abschlusserklärung allerdings aus. Zwar wurden achtenswerte Fortschritte in den Bereichen Tiefseebergbau, Unterwasserlärm und Fischerei erzielt, mit Blick auf den weltweiten Meeresschutz haben sich viele Staaten jedoch ihrer Verantwortung entzogen und eine große Chance verpasst...



 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
Illegale Fisch-Rückwürfe stoppen! Helft unserem Fisch! -->> PETITION UPDATE

UN Ocean Conference: Staaten entziehen sich ihrer Verantwortung beim Meeresschutz!

Jul 11, 2022 — Liebe Unterstützer:innen! Die UN Ocean Conference in Lissabon ist Anfang Juli zu Ende gegangen – mit traurigem Ergebnis: Die Abschlusserklärung bietet nicht mehr als Unverbindlichkeiten und freiwillige Maßnahmen. Es bleibt vollkommen offen, ob diese überhaupt umgesetzt werden. Wir geben uns mit diesem Ergebnis nicht zufrieden. Bitte übt jetzt Druck auf den Fischereiminister Cem Özdemir aus und fordert ihn auf, sich für ambitionierten Meeresschutz einzusetzen!...





Die „Ocean Emergency“ muss gemeinsam bewältigt werden

Am 1. Juli ging die Weltozeankonferenz in Lissabon zu Ende. Über 150 Staaten versprachen, Massnahmen zum Schutze der Meere umzusetzen.
Vom 27. Juni bis 1. Juli 2022 fand die zweite UNO-Weltozeankonferenz in Lissabon statt. Die teilnehmenden Staaten waren sich einig, dass dringend Massnahmen zum Schutze der Meere getroffen werden müssten. Die Verschmutzung und Versauerung der Ozeane sowie der Meeresspiegelanstieg und der Verlust von Lebensräumen stellten eine grosse Bedrohung für das grösste Biodiversitätsreservoir der Erde dar...



 
  • Mausili
Lemke: "Weltozeankonferenz sendet Weckruf angesichts des dramatischen Zustands der Meere"

Die zweite Weltozeankonferenz findet mit der Verabschiedung der "Erklärung von Lissabon" ihren Abschluss. Darin bekräftigen die Vereinten Nationen ihren Einsatz für die stark belasteten Weltmeere...



:clover:
 
  • Mausili
RWE: Raus aus dem Riff -->> Ausbeutung der Meere stoppen! -->> PETITION

Die systematische Ausbeutung unserer Ozeane ist in vollem Gange. Konzerne verzichten durch rücksichtslose, Profit-getriebene Entscheidungen auf jeglichen Schutz der Ökosysteme und der Artenvielfalt im Meer. Sie plündern, zerstören und verschmutzen, als ob es kein Morgen gäbe. Systematisch. Industriell. Erbarmungslos. Dabei stehen unsere Ozeane bereits kurz vor dem Kollaps...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili
Plastikmüll im Ozean: Fressend verhungern: Verschmutzung der Ozeane

Junge Meeresschildkröte schied sechs Tage lang nur Plastik aus

Millionen Tonnen Plastik schwimmen in den Ozeanen. In Australien zeigte der Darminhalt einer Schildkröte auf drastische Weise, was diese Katastrophe für das Leben in den Meeren bedeutet...



 
  • Mausili
Der Rhein – doch nicht so rein

Der Rhein transportiert täglich acht bis zehn Tonnen Mikroplastik ins Meer.

Der Rhein ist einer der längsten Flüsse Europas. Bis 1960 war der Strom stark belastet mit Schwermetallen und Chemikalien, die aus der Industrie in das Gewässer eingeleitet wurden. Diese Verschmutzungen nahmen in den letzten Jahrzehnten deutlich ab, so dass der Rhein heute viel sauberer ist...



:sauer:
 
  • Mausili
Wir fordern eine bessere Zukunft für Fische -->> APPELL

An die Europäische Kommission

Die Fischzucht en masse ist ein rücksichtsloses Geschäft, bei dem die Fische Krankheiten, Stress und einen qualvollen Tod erleiden. Die EU ist dabei, wichtige Änderungen an den Gesetzen zum Schutz von Nutztieren vorzunehmen. Wenn wir laut genug sind, könnten sie den Schutz von Fischen einbeziehen! Wir fordern Sie auf, detaillierte EU-Rechtsvorschriften einzuführen, die alle Aspekte der Fischzucht abdecken, um das Wohlergehen der Fische während der Aufzucht, des Transports und der Schlachtung zu gewährleisten. Im Besonderen:...



 
  • Mausili
Weltweit erster Welt-Krill-Tag: Unterstützt den Schutz der Meere! -->> PETITION

Aug 11, 2022 — Liebe Unterstützer:innen!

Heute feiern wir in diesem Jahr zum ersten Mal den Welt-Krill-Tag. Es ist höchste Zeit, dass Krill endlich mehr Aufmerksamkeit von uns bekommt, denn er ist von unschätzbarem Wert für die Stabilität unseres Klimas und das Ökosystem des Südpolarmeers. Wir kämpfen dafür, dass die Antarktis und unsere Meere endlich wirksam geschützt werden...



 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „TV-Tipp: Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt, WDR, ......“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten