Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

TV-Tipp: Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt, WDR, ......


  1. Rettet die Ostsee! Den Bau des gigantischen Ostsee-Tunnels stoppen! -->> Petition update


    Belttunnel-Urteil: Überrascht, tief erschüttert, wütend und unendlich traurig!


    Nov 5, 2020 — Liebe BELTRETTER, Unterstützer und Unterzeichner,


    dass das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die diversen Klagen gegen den Fehmarnbelttunnel und seine Planung rundherum und nüchtern abschmettert und dieses gigantische Projekt ohne größere Auflagen durchwinkt, hat uns überrascht und tief erschüttert. Wir sind schockiert und zugleich unendlich traurig. Das Gericht hat sich dabei immer wieder auf den deutsch-dänischen Staatsvertrag zur festen Fehmarnbeltquerung bezogen und so allein die Rechtmäßigkeit der Planung geprüft.



    [​IMG]
     
    #641 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Buchstäblich verhängnisvoll -->> Geisternetze im Visier


    Plastikverschmutzung der verhängnisvollen Art: Umweltschützer rücken die Bedrohung der marinen Tierwelt durch Geisternetze in den Fokus. In einem Report verdeutlicht der WWF das Ausmaß und die Ursachen des globalen Problems sowie Lösungsansätze. Der Umweltschutzorganisation zufolge ist es am ehesten erfolgversprechend, die Bergung der verlorengegangenen Netze zu einer staatlichen Aufgabe zu machen...



    [​IMG]
     
    #642 Mausili

  4. Bundesverwaltungsgericht weist Klagen zum Bau des Ostseetunnels ab


    Schwarzer Tag für den streng geschützten Schweinswal und die Meeresumwelt


    Nach jahrelangem Rechtsstreit ist das endgültige Urteil gefallen. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die feste Fehrmarnbeltquerung umgesetzt werden kann – mit gewaltigem negativem Einfluss auf die marine Umwelt im sensiblen Fehmarnbelt...



    [​IMG]
     
    #643 Mausili

  5. Rettet die Ostsee! Den Bau des gigantischen Ostsee-Tunnels stoppen! -->> PETITION UPDATE


    Drohender Ostsee-Tunnel: Verfassungsbeschwerde?

    NOV 8, 2020 — Liebe BELTRETTER, Unterstützer und Unterzeichner,

    Hendrick Kerlen – auf dem Bild mit unserer Sprecherin Karin vorm Bundesverwaltungsgericht – ist Vorsitzender des Aktionsbündnisses gegen eine feste Fehmarnbeltquerung. Das Aktionsbündnis – Teil der BELTRETTER-Bewegung und Klagepartei gegen den Fehmarnbelttunnel – hat jetzt die unten folgende Pressemitteilung zum Leipziger Urteil herausgegeben. Um es kurz zu machen: In Sachen Ostsee- bzw. Belttunnel ist die letzte Messe noch nicht gelesen!...



    [​IMG]
     
    #644 Mausili

  6. Gerichtsurteil zu Gen-Lachs: Zulassung verstößt gegen Umweltrecht


    (11.11.2020) Eigentlich sollte der gentechnisch veränderte Lachs der Firma AquaBounty dieses Jahr auf den Tellern der US-Amerikaner:innen landen. Doch die Corona-Pandemie zwang die Firma bis auf Weiteres zum Aufschub des Verkaufs. Letzte Woche urteilte das kalifornische Bezirksgericht, dass die US-Lebensmittelbehörde bei der Zulassung des sogenannten Turbo-Lachses gegen Umweltrecht verstoßen hat. Die Behörde muss zwar nachbessern, produziert werden die Lachse aber trotzdem...



    [​IMG]
     
    #645 Mausili

  7. Jetzt Ausverkauf von Nord- und Ostsee stoppen! -->> PETITION


    Unsere Meere drohen zu Industrieparks zu werden, wenn die Bundesregierung bei ihren Plänen für die Nutzung von Nord- und Ostsee bleibt. Um Schweinswal und Seevögel wie den Sterntaucher zu retten, brauchen wir echte, ungestörte Schutzgebiete als Teil der Meeresraumordnung. Jetzt Petition an die Bundesregierung unterschreiben!...





    [​IMG]
     
    #646 Mausili
  8. -->> AKTION & VIDEO

    Keine Finanzhilfen für Überfischung und die Zerstörung unserer Ozeane!


    Ein Drittel der weltweiten Fischbestände ist überfischt. Unsere Ozeane leiden. Trotzdem fließen Milliarden Dollar staatliche Subventionen in nicht-nachhaltige Fischerei und befeuern so die Zerstörung unserer Ozeane. Wir haben jetzt die Chance, das zu ändern!...



    [​IMG]
     
    #647 Mausili

  9. Rettet die Ostsee! Den Bau des gigantischen Ostsee-Tunnels stoppen! -->> Petition update


    Schock nach Urteil: Deutschlandfunk berichtet

    Nov 14, 2020 — Liebe BELTRETTER, Unterstützer und Unterzeichner,

    nach dem lapidaren Urteil des Bundesverwaltungsgerichts sitzt der Schock weiter tief. Grünes Licht für den längsten Absenktunnel der Welt - vollkommen ohne weitere Umweltschutz-Auflagen? Durch die ohnehin angeschlagene Ostsee einen 200 Meter breiten und 18 Kilometer tiefen Graben baggern? Für nur 6.000 Fahrzeuge am Tag?...



    [​IMG]
     
    #648 Mausili

  10. WWF-Bericht: Über eine Million Schildkröten, Meeressäuger und Seevögel sterben jedes Jahr durch Fischerei


    Kameras an Bord helfen, Meere besser zu schützen


    Die Fischerei ist eine der größten Bedrohungen für unsere Meere. Über eine Million Meeresschildkröten, Robben, Wale, Delfine und Seevögel werden jedes Jahr als Beifang in den Netzen und Leinen der weltweiten kommerziellen Fischerei getötet. Darunter sind viele Arten, die vom Aussterben bedroht sind, wie beispielsweise der Schweinswal in der Ostsee. Ein neuer WWF-Bericht zeigt, dass der Einsatz von Kameras an Bord von Fangschiffen eine effektive Kontrolle und Dokumentation der Fänge sicherstellen kann. So würden die Meere geschützt und gleichzeitig das Fischereimanagement durch eine optimierte Datenlage deutlich verbessert...



    :(
     
    #649 Mausili

  11. Fischerei Ostsee: Dorsch und Hering adé


    Heringsbrötchen, Dorschfilet: Mögen viele gern auf dem Teller, ist aber bald vielleicht nicht mehr als eine leckere Erinnerung. Denn es steht schlecht um die Fische in der Ostsee...



    :(
     
    #650 Mausili

  12. Rügen: Geisternetz und 13 Autoreifen aus der Ostsee geborgen


    Zweiter Großeinsatz gegen Geisternetze in der Ostsee


    Vor wenigen Tagen holten Taucher der Tauchbasis Prora und der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) ein großes Nylon-Schleppnetz, 13 Autoreifen, mehrere Metallteile und anderen Unrat vor Rügen aus der Ostsee. Insgesamt wurde bei dieser Aktion mit sechs „Für MEER LEBEN“-Geisternetztauchern an zwei Tauchtagen in 22 Tauchgängen weit über eine Tonne Müll vom Meeresgrund geborgen...



    [​IMG]
     
    #651 Mausili

  13. Fischerei tötet Millionen Delfine, Haie und Seevögel


    300.000 Wale und Delfine, 250.000 Schildkröten und 720.000 Seevögel. Das ist der jährliche Kollateralschaden der Fischerei...



    :eek:
     
    #652 Mausili

  14. WTO muss Fischerei-Subventionen stoppen -->> AKTION & VIDEO


    Noch immer wird viel zu viel Fisch aus den Meeren geholt. Wir berauben uns dadurch nicht nur selbst einer wichtigen Nahrungsressource, auch unzähligen Meerestieren bricht die Nahrungsgrundlage weg...

    Quelle & zur Aktion & Video


    Die Überfischung der Ozeane ist eine der größten Bedrohungen für die Weltmeere. Viele Fischbestände sind bereits so stark dezimiert, dass eine fischereiliche Nutzung aus biologischer Sicht nicht mehr zu verantworten ist.

    Trotzdem erhält die industrielle Fischerei jährlich Subventionen in Milliardenhöhe. Wir fordern gemeinsam mit 173 anderen Organisationen die Welthandelsorganisation (WTO) dazu auf, dies jetzt zu stoppen!

    Bitte unterstützen Sie uns dabei! Dazu teilen Sie bitte einfach folgendes Video auf Ihrem Social Media-Kanal und markieren Sie die WTO (@World Trade Organization). Oder teilen Sie einfach unseren Beitrag, den Sie auf den GRD Social Media-Kanälen finden.

    [​IMG]

     
    #653 Mausili
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „TV-Tipp: Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt, WDR, ......“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden