TV-Tipp: Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt, WDR, ......

  • Mausili
Tatort Meer ... ausgebeutet und zugemüllt

WDR | 25.11.08 | 21:00 Uhr
WDR | 29.11.08 | 10:20 Uhr

Seevögel verhungern, weil ihr Magen voller Plastik ist. Delfine verenden in achtlos weggeworfenen Netzen. Und Piraten bleiben ungestraft – weil der Politik der Mut fehlt. Welche Tragödien sich tagtäglich in unseren Meeren abspielen, bekommen wir nur selten mit. Unsere Ozeane sind eine Lebenswelt, von der die Wissenschaftler weniger wissen als vom Mond – und die es zu schützen gilt. Quarks & Co widmet sich diesem "Tatort Meer"..........



:heul:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili
Freitag, 06. Februar 2009, VOX
22:30 Uhr, Spiegel TV-Thema
Fisch für alle! - Zukunft Aquakultur
115 Min. - Dokumentation Deutschland

Die Ozeane sind überfischt, die Ausbeute an Wildfang stagniert. Der weltweite Fischkonsum nimmt dennoch stetig zu: der Zucht sei dank. Schon heute stammt rund ein Drittel der weltweit verzehrten Fische aus Aquakulturen - Tendenz steigend. Doch auch der Farmfisch ist nicht unumstritten. Aus größtenteils norwegischen Aquakulturen stammt der hierzulande sehr beliebte Lachs............



************

:uhh:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
Haie schützen

Brüssel, 06.02.2009: Die EU will gefährdete Haifischbestände erhalten. Das ist Ziel des heute von der EU-Kommission verabschiedeten Aktionsplans. Der Plan umfasst auch Maßnahmen zur besseren Erforschung der Haibestände und der Haifischereien. Die Maßnahmen sollen dort greifen, wo die EU-Flotten tätig sind, innerhalb und außerhalb der europäischen Gewässer...........



:verlegen:
 
  • Mausili
Deutschland unterstützt Handels-Verbot für bedrohten Thunfisch

WWF begrüßt Entscheidung des Bundesumweltministers.
Thunfisch im Mittelmeer vom Aussterben bedroht.

Berlin/Hamburg - Die Umweltschutzorganisation WWF begrüßt die Entscheidung Deutschlands, den Antrag auf einem Schutz des Blauflossenthunfischs durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen CITES zu unterstützen............



:hallo:
 
  • Mausili
Hai-Alarm in Polynesien

Samstag 01. August 2009, um 20:15 Uhr: 360º - Geo-Reportage, ARTE

Die Paradiese dieser Erde sind gefährdet. In diesem Film geht es um Yves Lefèvre und seine Schützlinge, die Haie. Den verspielten Bonobo schließen wir schnell ins Herz, doch der Hai wird gefürchtet. Doch trotz ihrer untergleichen Sympathiewerte fällt beiden Arten gleichwohl eine wichtige Rolle in ihrem jeweiligen Lebensraum zu.......



:uhh:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili
Tatort Meer ... ausgebeutet und zugemüllt

Seevögel verhungern, weil ihr Magen voller Plastik ist. Delfine verenden in achtlos weggeworfenen Netzen. Und Piraten bleiben ungestraft – weil der Politik der Mut fehlt. Welche Tragödien sich tagtäglich in unseren Meeren abspielen, bekommen wir nur selten mit. Unsere Ozeane sind eine Lebenswelt, von der die Wissenschaftler weniger wissen als vom Mond – und die es zu schützen gilt. Quarks & Co widmet sich diesem "Tatort Meer"..........



:heul:

:(

Achtung: Wiederholung ist am Dienstag, 11.08.2009, in der Sendung Quarks & Co. um 21:00 Uhr im WDR

:(
 
  • Mausili
Beifang-Wahnsinn in der EU

Wir möchten Sie auf ein Video hinweisen, das den ganz normalen Beifang-Wahnsinn in der EU beleuchtet. Die Untertitel haben wir ab dem nächsten Absatz für Sie übersetzt. Das kurze Video können Sie sich hier ansehen
........



:sauer:
 
  • Mausili
Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt!

TV-Tipp: 02.09.2009, 22:15 Uhr - ZDF - Abenteuer Forschung

Fisch ist aus - Von vollen Netzen und leeren Meeren

Lange Zeit galten die Meere als eine unerschöpfliche Quelle für Fisch und Meeresfrüchte. Doch heute halten immer mehr Fischarten dem Druck der Überfischung nicht mehr Stand und drohen aus den Ozeanen zu verschwinden.?...........



:uhh:
 
  • Mausili
TV-Tipp: National Geographic - Der weiße Hai: Jäger und Gejagter
Montag, 28.09.2009, 20.05 Uhr, N-TV

:(
 
  • Mausili
Hai Noon: Die Meeresräuber sterben aus

Gleich für acht Haiarten werden aktuell beim Washingtoner Artenschutzübereinkommen (WA) weltweite Handelsbeschränkungen beantragt. Am Dienstag, dem 3. November, macht das ZDF mit einer Dokumentation von Hannes Jaenicke darauf aufmerksam, wie das Geschäft mit den begehrten Flossen die Tiere an den Rand der Ausrottung bringt. Endstation Suppentopf und Fischtheke..................



:(
 
  • Mausili
80 Prozent der Bestände überfischt - Pro Wildlife fordert radikalen Umbau der Fischereipolitik

München, 06.01.2010. In diesem Jahr will die Europäische Union (EU) die Weichen für eine neue Fischereipolitik stellen. Die Artenschutzorganisation Pro Wildlife hat der EU hierfür einen 10-Punkte-Plan vorgelegt, der die Überfischung der Meere beenden soll. Der Plan enthält unter anderem die Forderungen, den Beifang zu reduzieren und strengere Kontrollen auf See durchzuführen.......



:sauer:
 
  • Pommel
Ob das jemals - und vor allem früh genug - durchgesetzt wird :(
 
  • HSH2
Liegt nicht zuletzt am Verbraucher.

1. Schritt - seinen Fisch bei Kaufland kaufen, wenn man schon nicht selbst angelt :D
 
  • daya
in skandinavien ist das mit der beifangquote bereits geregelt, ein schritt den ich nicht nur unterstütze, sondern auch für unverzichtbar halte, wenn wir gewisse fischarten nicht zum aussterben verurteilen wollen....
 
  • Mausili

Strengere Schutzmaßnahmen für Meeresräuber - Hunger auf Schillerlocke & Co rottet Haie aus


Berlin/Hamburg, 31.01.2010. Im Vorfeld zur 15. Konferenz zum Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES) vom 13. bis 25. März in Doha/Katar fordert der NABU strenge Schutzmaßnahmen für durch Überfischung bedrohte Haiarten wie Dorn-, Herings- und Hammerhaie sowie den atlantischen Blauflossenthun (Roter Thun).........



 
  • Mausili
Unsere Ozeane – geplündert und gefährdet

Hamburg, 23.02.2010: Den größten Lebensraum auf diesem Planeten bilden die Ozeane. Sie bedecken 70 Prozent der Erdoberfläche – aber weniger als ein Prozent der Meere steht unter Naturschutz. Ihre Bedrohung durch industrielle Fischerei, ..........





 
  • Mausili


Bald mit Ökosiegel: Tunfisch aus der Dose

Hamburg, 03.02.2010: Tunfisch aus der Dose wird umweltverträglicher. Das bedeutendste Fanggebiet für den weltweit beliebten Skipjack-Tunfisch im sogenannten Korallen-Dreieck will seine Fangmethoden erstmals nach den Nachhaltigkeitskriterien des Marine Stewardship Council (MSC) zertifizieren lassen.......



 
  • Mausili
Roter Tun: EU will Handelsverbot mit Hintertür

Alle 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben sich gestern darauf geeinigt, ein internationales Handelsverbot für Roten Tun zu unterstützen. Über das temporäre Aussetzen des internationalen Handels mit Rotem Tun entscheiden 175 Staaten auf der Vertragsstaatenkonferenz des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES).........



 
  • Mausili
Meere: Missbraucht, aber nicht am Ende

Seit Jahrzehnten müssen die Meere als schier endlose Müllschlucker herhalten und alles ertragen - vom Londoner Klärschlamm bis zum radioaktiven Abfall aus Frankreich. Millionenmetropolen wie die künftige Olympiastadt Rio de Janeiro pumpen bis heute ihre stinkenden Abwässer ungeklärt ins offene Meer.......



 
  • Mausili
Was spricht gegen Fisch?

Um die Frage aus der Überschrift in drei Worten zu beantworten: eine ganze Menge! Die jüngste Meldung zum Fischfang schwächt die Position von Fisch als angeblich gesundes Nahrungsmittel: Die Menge von Plastikmüll im Meer nimmt ständig zu, und jetzt haben Wissenschaftler der University of California, San Diago herausgefunden, dass kleine Fische Plastikpartikel fressen........



Aquakultur – eine vernachlässigte Form der Massentierhaltung

'Lachsfieber': Brisante Recherchen über einen Nahrungsmittelgiganten

 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „TV-Tipp: Tatort Meer - ausgebeutet & zugemuellt, WDR, ......“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten